Cyberpunk 2077: Weitere Informationen über Multiplayer, Season Pass, Bugs und mehr

Zu Cyberpunk 2077 sind weitere Informationen zum Multiplayer, zu Fehlern, zum Season Pass und mehr an das Tageslicht gekommen.

Die meisten Rollenspiel-Fans werden im Dezember wohl keinen Meter an Cyberpunk 2077 vorbeikommen, denn dann soll das dystopische Abenteuer nach mehreren Verspätungen endlich erscheinen.

Während einer weiteren Telefonkonferenz des Entwicklers CD Projekt Red wurden nun weitere Informationen zum Spiel, zur Strategie und dessen Mehrspieler-Modus bekannt.

Adam Kiciński, der CEO von CD Projekt Red, hat zum Multiplayer-Modus des Spiels folgendes zu sagen: „Also, zuerst nennen wir es nicht Modus. Es ist eine separate dedizierte, große Produktion. Wir betrachten es als eigenständiges Produkt. Der Multiplayer wird sehr viel mit dem Konzept des Einzelspieler gemeinsam haben.“

„Aus unserer Sicht handelt es sich beim Multiplayer um eine unabhängige Produktion, die von einem anderen unabhängigen Entwicklerteam entwickelt wird.“

„Aktuell behandeln wir nach außen nur das Thema Cyberpunk 2077. Informationen zu anderen, sich in Entwicklung befindlichen Spielen, stehen aktuell nicht im Fokus.“

„Wir werden im ersten Quartal 2021 unsere weitere Strategie bekannt geben und der Multiplayer von Cyberpunk 2077 wird dabei wichtig sein.“

Vorschau-Versionen, die vor kurzem an die Presse gegangen sind, sollen nicht ganz fehlerfrei gewesen sein.

Kiciński geht darauf direkt ein und erklärt: „Wir sind uns der vorhandenen Fehler in der Vorschau-Version des Spiels bewusst. Natürlich kann ein vorab verschickter Ausschnitt eines so großen Rollenspiels nicht ganz frei von Fehlern sein. Das sollte recht offensichtlich sein. Wir glauben daran, dass wir die derzeitig vorhandenen Fehler soweit beseitigen können, sodass Spieler diese zur finalen Veröffentlichung nicht mitbekommen werden.“

Die reinen Vorbestellerzahlen sind aktuell mehr als zufriedenstellend für das Team und die Anzahl der eingegangen Stornierungen aufgrund der zahlreichen Verschiebungen soll nur „marginal“ gewesen sein.

Er führt weiter aus: „Wir freuen uns sehr über die derzeitigen Zahlen. Diese sind höher als alles, was wir mit The Witcher erreicht hatten und sie steigen immer weiter an. Aus dieser Perspektive betrachtet läuft alles nach Plan und die Ergebnisse sind wirklich gut.“

Zu guter Letzt bestätigte er noch, dass es der ursprüngliche Plan war noch vor der Veröffentlichung von Cyberpunk 2077 mit dem Verkauf eines Season Pass zu beginnen. Doch nach der letzten Verschiebung wurde beschlossen, „auf die Veröffentlichung zu warten, um Spielern das Spiel zur Verfügung zu stellen und dann über zukünftige Projekte zu sprechen.“

Cyberpunk 2077 wird am 10. Dezember 2020 für Xbox One, PlayStation 4, Google Stadia und den PC veröffentlicht. Das kostenlose Upgrade für die optimierte Version für Xbox Series X|S und PlayStation 5 soll 2021 erscheinen.

36 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. j0un3s 28320 XP Nasenbohrer Level 4 | 30.11.2020 - 09:40 Uhr

    Ich glaube ich werde es mir doch schon im Dezember holen.
    Habe um Weihnachten rum fast 4 wochen frei, da habe ich jede menge Zeit für das Spiel !

    0
  2. snickstick 222840 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 30.11.2020 - 09:42 Uhr

    Viel heiße Luft was der ablässt und kaum greifbares. Aber die wollten echt schon nen Seasonpass vor dem Release verkaufen hahahaha
    Naja ich warte mal auf die X Variante, hab ja nun eh schon so lange gewartet.

    1
    • rjb81 13620 XP Leetspeak | 30.11.2020 - 09:51 Uhr

      Das ist doch nichts Neues. Deluxe, Super-Duper, Ultimate, Gold Edition und wie der Kram heißt wird doch seit Jahren als Katze im Sack vor Release verkauft.

      0
    • Fahrer 2780 XP Beginner Level 2 | 30.11.2020 - 09:58 Uhr

      Gab es bei Witcher 3 doch auch, die Deluxe Edition. Gab es vor Release sogar im Angebot für 85€ mit beiden DLCs obwohl nichtmal bekannt war was die DLCs sind. Hatte sich aus meiner Sicht damals richtig gelohnt.

      0
    • Kevpool184 4900 XP Beginner Level 2 | 30.11.2020 - 21:56 Uhr

      Was heißt hier „viel heiße Luft“ ? Hast du dir den Artikel überhaupt durchgelesen? Das ist kein Ausschnitt aus irgendeinem popeligen Interview, sondern ein Mitschnitt einer Telefonkonferenz mit Investoren. Da wird nix aufgeblasen, denen sind sie verpflichtet und was dort erwähnt wird, kann man auch für bare Münze nehmen.

      0
  3. xRISCHIx 10110 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 30.11.2020 - 09:43 Uhr

    Ich freu mich auf einer Art drauf, aber werde es mir erst holen wenn das Update für die SX draußen ist.

    0
  4. greenkohl23 34540 XP Bobby Car Geisterfahrer | 30.11.2020 - 09:55 Uhr

    Mal gucken, ob ich bis zum Update abwarten kann. Eigentlich hab ich noch genug andere Spiele auf der Liste, aber der reizt ist schon ziemlich groß. Bin gespannt, was Sie mit dem Multiplayer vorhaben.

    0
  5. Ash2X 197960 XP Grub Killer God | 30.11.2020 - 09:57 Uhr

    Ich würde mich ja drauf freuen,aber wer weiß ob es im Dezember kommt…und in welchem Zustand 😀
    Sie haben noch 10 Tage es zu verschieben.

    0
  6. Slender 1204 3500 XP Beginner Level 2 | 30.11.2020 - 10:02 Uhr

    Wird die XSX Version nächstes Jahr „nur“ ein update oder muss man dass dann wieder kostenpflichtig erwerben?

    0
    • dancingdragon75 95945 XP Posting Machine Level 3 | 30.11.2020 - 10:10 Uhr

      CP2077 nutzt Smart Delivery..
      heisst: wenn das Next Gen Upgrade bzw Spiel kommt..dann kostet es dich als Besitzer des Spiels für XB1 nichts extra..

      0
  7. Sonnendeck 28145 XP Nasenbohrer Level 4 | 30.11.2020 - 10:11 Uhr

    warte auch auf das XSX Update, die Witcher 2&3 Spiele liefen auch erst richtig rund 3 Monate nach release von daher heisst es dann ab nächste Woche Spoiler zu meiden

    0

Hinterlasse eine Antwort