Daedalic Entertainment: Hamburger Publisher zeigt neue Spiele auf Wacken Open Air

Der Hamburger Publisher Daedalic Entertainment zeigt neue Spiele auf dem Wacken Open Air.

Der Hamburger Publisher Daedalic ist dieses Jahr mit drei Spielen auf dem Wacken Open Air, dem weltgrößten Heavy Metal-Festival, vertreten. A Year Of Rain, Felix The Reaper und Iron Danger bilden das Festival-Lineup von Daedalic. Alle drei Titel sind bisher noch nicht erschienen und bieten Festival-Besuchern eine der ersten Anspielmöglichkeiten weltweit.

Bereits am Mittwoch öffnet Wacken´s „Full Metal Gaming Village” seine Pforten. So können die rund 85.000 Besucher täglich vom 31. Juli bis zum 3. August von 11-22 Uhr die Single-Player-Spiele Iron Danger und Felix the Reaper anspielen, oder sich in den 2vs2-Matches des Team-RTS A Year Of Rain gegen ihre Festival-Mitstreiter durchsetzen. Den Gewinnerteams winken zudem exklusive Preise.

A Year Of Rain ist ein Echtzeit-Strategiespiel mit starkem Helden-Fokus, einem umfangreichen Story-Modus und Schwerpunkt auf Teamplay. Dabei sind sowohl die Koop-Kampagnen als auch weitere Online- und Offline-Spielmodi auf Teams aus zwei Spielern ausgelegt. Der klassische 2vs2-Modus „Skirmish“ wurde von Grund auf für kompetitive Matches entwickelt und wird auf Wacken anspielbar sein. A Year Of Rain erscheint 2019 im Early Access für den PC. Mehr Informationen gibt es auf auf der Website.

Felix The Reaper ist gleichzeitig romantische Komödie und 3D-Puzzlespiel, mit einer ordentlichen Prise schwarzen Humors. Auf Anweisung des Todesministeriums muss der tanzende Sensenmann Felix die Schicksale meist zwielichtiger Gestalten in die richtigen (tödlichen) Bahnen lenken. Wie alle Reaper kann sich Felix nur im Schatten bewegen. Dafür lässt sich die Position der Sonne ändern, um die immer raffinierter werdenden Level zu lösen. Jedes erfüllte Schicksal bringt Felix einen Schritt näher zu seinem Schwarm Betty, der Maid aus dem Lebensministerium. Felix The Reaper erscheint noch 2019 für PlayStation 4, Nintendo Switch, Xbox One sowie PC und Mac.

Iron Danger ist ein taktisches Rollenspiel in einer Welt aus Magie und Maschinen, inspiriert von J.R.R. Tolkien, Nordischen Mythen und modernem Steampunk. In dieser Welt voller Krieger-Schamanen und dampfenden Maschinen erhält ein einfaches Mädchen die Macht über Zeit und Leben. Sie wird in den Konflikt zweier Mächte hineingezogen und muss ihre neuen Kräfte einsetzen, um die Menschheit vor dem Schlimmsten zu beschützen. Iron Danger erscheint 2020 für PC.

7 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Robilein 138675 XP Elite-at-Arms Gold | 11.07.2019 - 14:20 Uhr

    Ist natürlich eine gute Gelegenheit für die Publisher. Ist großes Publikum dort.

    Aber deswegen fahre ich nicht mehr Wacken. So kommerziell geworden. Das ist eben nicht der Geist des Metal.

    0
    • de Maja 85790 XP Untouchable Star 3 | 11.07.2019 - 15:40 Uhr

      Haste überall, bei uns das With Full Force hat auch ziemlich abgebaut bzw sehr kommerziell geworden, wenn es danach geht kann man kaum noch wohin gehen.

      0
      • Robilein 138675 XP Elite-at-Arms Gold | 11.07.2019 - 16:06 Uhr

        Doch gibt noch einige😉
        Party San, Bavarian Battle Open Air, Ragnarök Festival, Way of Darkness, Metal Franconia.

        1
  2. FaMe 13200 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 11.07.2019 - 14:24 Uhr

    Das Bild ist echt schräg! Von den drei Spielen, bin ich mal gespannt was man noch hören sehen wird. Reaper macht mich von der Beschreibung neugierig. Ein düsteres Lemming Spiel 😀

    0
  3. S0LIN0 105245 XP Hardcore User | 11.07.2019 - 16:19 Uhr

    Da kann ja der dunkle Parabelritter drüber berichten, wenn es soweit ist 😀 Ich werde auch da sein und mir das angucken 😉

    0
  4. Ranzeweih 24480 XP Nasenbohrer Level 2 | 11.07.2019 - 20:44 Uhr

    Oh mann, das Wacken wird echt immer mehr zur Kirmesveranstaltung… Also lieber zu den kleineren. Zum Bsp Party San oder Baden in Blut.

    1

Hinterlasse eine Antwort