Dangerous Driving: Release Termin und Trailer zum Rennspiel

Der Release Termin für das Rennspiel Dangerous Driving wurde bekannt gegeben und ein neuer Trailer veröffentlicht.

Der britische Indie-Entwickler Three Fields Entertainment hat heute zusätzliche Details zu Dangerous Driving veröffentlicht. Der Release Termin für das Rennspiel ist zudem für den 9. April 2019 auf Xbox One, PlayStation 4 und PC geplant.

Publisher Maximum Games wird außerdem eine Handelsversion für 39,99 Euro veröffentlichen, dem das Spiel Danger Zone 2 beiliegt.

Von den kreativen Talenten hinter der genredefinierenden Burnout-Serie bringt Dangerous Driving die Aggression ins Renngeschehen zurück und nimmt den Geist früherer Spiele auf, um ihn auf neue Höhen zu heben.

Das Spiel nutzt die Vorteile der aktuellen Hardware-Generation aus und bietet eine Physik und Massenvernichtung, während Spieler an einer Vielzahl von einzigartigen Orten gegen rücksichtslose Gegner antreten. Mit rasanter Geschwindigkeit kämpfen die Spieler nicht nur gegen rivalisierende Fahrer, sondern auch gegen gefährliche Straßen in 30 gefährlichen Kursen, die sich über sieben verschiedene Orte erstrecken.

Zu den Spielmodi zählen Takedown-Rennen, Heatwave-Rennen, Eliminator und Road Rage. Spieler können das Gesetz auch selbst in die Hand nehmen, indem sie im Verfolgungsmodus gesuchte Verdächtige festnehmen.

Spieler können offline gegen unerbittliche KI-Fahrer in über 8 verschiedenen Eventtypen oder online gegen sieben andere aggressive Spieler antreten, während sie gleichzeitig neue tödliche Autos und aggressive Fähigkeiten freischalten.

17 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DaveVVave 49095 XP Hooligan Bezwinger | 13.02.2019 - 18:29 Uhr

    Bisher fand ich die Spiele von Maximum Games überwiegend sehr schlecht, Dangerous Driving sieht zwar nett aus und nach einer Menge Spaß, aber ich denke die Steuerung ist eine reine Katastrophe und wird das Game schnell aus dem Rennen werfen (siehe Road Rage).
    Wird sich mal geholt wenn der Preis fällt, wer weiß vlt ist es doch nicht so schlecht, kann man ja erstmal nur vermuten.

    0
  2. Miami_Nights1984 30955 XP Bobby Car Bewunderer | 13.02.2019 - 18:32 Uhr

    Das ganze erinnert mich sehr an Burnout 2 – nur in HD Optik.
    Sieht super spassig aus, das werde ich kaufen 😄

    4
      • Miami_Nights1984 30955 XP Bobby Car Bewunderer | 13.02.2019 - 18:59 Uhr

        Hab ich bereits 😉
        Naja, die zerlegen Danger Zone 2 schon etwas übertrieben – habs gespielt und fand es nicht sooo schlecht (etwas eintönig und nicht besonders hübsch – aber okay für zwischendurch).
        Ich gebe Dangerous Driving eine Chance – möchte einfach zu gern mal wieder ein Burnout spielen und vielleicht wird das ja doch ganz gut 😄
        Mal abwarten!

        3
  3. Innuendo 22190 XP Nasenbohrer Level 1 | 13.02.2019 - 18:50 Uhr

    endlich mal ein neues burnout, auch wenn es dresit geklaut ist aber egal es wurde endlich zeit. wird gekauft

    3
    • Brokenhead 35735 XP Bobby Car Raser | 13.02.2019 - 18:53 Uhr

      Nein nein, nicht noch einer… Abwarten und schau dir das video in meinem andern post an und lass dich von den Qualitäten des entwicklers begeistern

      3
  4. Halmi89 9175 XP Beginner Level 4 | 13.02.2019 - 19:44 Uhr

    was ist denn mit euch los gleich so fies über das Game und mini Studio herzuziehen??

    Maximum Games ist nur der vertreiber wahrscheinlich hams mit dem recht günstig verhandeln können
    das Spiel selbst ist doch wie oben steht von Three Fields Entertainment bestehend aus 6-7 Leuten die damals Burnout erschaffen und vor paar Jahren EA verlassen haben um diese art Nachvolger zu produzieren

    klar sieht der eher nach den älteren teilen aus aber mit nicht so viel kohle und wenig Leuten wird vermutlich nicht wirklich viel mehr drin sein -.-
    ich freu mich das siehs probieren sowas wie Burnout wieder zu bringen weils EA ja wie man sieht wohl nicht intressiert..

    was stört denn an „Road Rage“ das war ab Burnout 3 immer schon ein modus bei dem es einfach nur darum geht eine gewisse anzahl an Takedowns zu erreichen

    hab auch Danger Zone 1&2 gespielt und freute mich das zumindest mal der Crashmodus von Burnout wieder da ist, in der Hoffnung das eben endlich wieder ein nachfolger oder eine art davon (Dangerus Driving) rauskommt

    aber wnn man die komments hier liest wirds wohl nicht mehr als der Test werden und vermutlich keinen besseren nachfolger geben =(

    9
    • Thegambler 87665 XP Untouchable Star 4 | 13.02.2019 - 20:13 Uhr

      Ich verstehe dich ja. Wenn man kein richtiges Burnout bekommt, dann nimmt man halt was man bekommt, aber die Kritikpunkte des Testers sind trotzdem nachvollziehbar. Ob AAA, Indiegame, Handheldgame, Mobile Game, oder sonst was. Ein Spiel sollte am Ende Spass machen und bei solchen Macken…

      1
    • DaveVVave 49095 XP Hooligan Bezwinger | 14.02.2019 - 01:08 Uhr

      Mit „Road Rage“ war ein Spiel von Maximum Games gemeint und nicht irgendwas von Burnout…

      0
  5. Dreckschippengesicht 45185 XP Hooligan Treter | 13.02.2019 - 22:29 Uhr

    Ich dachte auch an Burnout Revenge. Sah mir spassiger aus als so manch andere Rennspiele. Selbst wenn es ein Abklatsch von B R wird, so lange es ähnlich spaßig wird gerne. Ansonsten zwingt einen ja keiner.

    0
  6. H3nKeR 90180 XP Posting Machine Level 1 | 13.02.2019 - 23:13 Uhr

    habe Dangerous Golf & Dangerous Zone und finde es sind super Spiele für „ma eben bissi zwischendurch“ zocken!!! Bei nem guten Angebot werde ich mit Sicherheit auch bei Dangerous Driving zuschlagen!

    2
  7. the-last-of-me-x 13660 XP Leetspeak | 14.02.2019 - 07:08 Uhr

    Ich bin gespannt. Burnout revenge ist mein Liebling. Kein ätzendes Open World, fette Action und mächtig viele Herausforderungen- man, war das geil damals, vor allem mit Kumpels im mp.

    0
  8. snickstick 135825 XP Elite-at-Arms Silber | 14.02.2019 - 08:25 Uhr

    Ja auch ich habe als erstes gleich an Burnout gedacht und sofort Bock auf das Game bekommen. Schade das die Grafik nicht so schön weich ist wie bei Burnout aber bei dem gerase kann man da betrost drüber weg sehen. Ich werds mir kaufen wenn es da ist da es mich schon lange nach einem guten alten Burnout durstet.
    Achja und ich habe auch DangeZone und Dangeruf Golf und beides macht übern Abend mit paar Kumpels richtig Laune, ist aber auch nix was ich alleine 4 Stunden am Stück zocken würde.

    2

Hinterlasse eine Antwort