Dark Devotion

Story Trailer gibt Einblick in bezaubernde 2D-Welt

Einen Einblick in die bezaubernde 2D-Welt des Pixel-Kunstwerks Dark Devotion gewährt der neue Story Trailer.

Publisher The Arcade Crew und Entwickler Hibernian Workshop enthüllten heute gemeinsam den Story-Trailer für Dark Devotion, welches auf PC und Konsolen erscheint. Der wunderschön animierte 2D-Trailer erzählt von einer unversöhnlichen Welt der Göttlichkeit und des Opfers, in der nur die begabtesten (oder hartnäckigsten) Seelen die ganze Wahrheit des mysteriösen und tödlichen Tempels entdecken werden.

Nominiert für Best Graphics und Best Game bei Bitsummit 2018, kombiniert Dark Devotion einen anmutigen, handgemachten Kunststil mit einer tiefgreifenden Gameplay-Mechanik und bietet euch eine unerbittliche Herausforderung, bei der ihr alles riskiert, was euch jemals gekannt und geliebt hat.

ihr seid auf eurer Reise nicht allein. Viele scheinheilige Krieger kamen, um das Geheimnis des Tempels zu lösen und ihre Erlösung zu finden, geführt vom Gesang wie Motten zu einem göttlichen Licht. Jedes Gespräch mit denen, denen ihr begegnet – selbst die Verlorenen, die mit euch eingeschlossen sind – könnte eine wichtige Information enthüllen. Der Tempel selbst kann ein schrecklicher Feind sein, und ihr müsst seinen verdrehten Fallen ausweichen und Hindernisse zwischen sich und der Wahrheit überwinden.

Dark Devotion erzählt eine Geschichte voller Geheimnisse, Ausdauer und Hingabe: Jede Truhe oder jeder Gegenstand, auf den ihr stoßt, birgt ein anderes Geheimnis in sich – Briefe, Waffen und Hinweise, die von unglücklichen Gefährten herumgeworfen werden, können auf der spannenden Suche helfen.

Pressemeldung

= Partnerlinks

2 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. de Maja 42390 XP Hooligan Krauler | 11.07.2018 - 20:04 Uhr

    Joa als Zwischensequenzen sehr stimmig aber als 2D Action titel sieht es schon sehr garg aus, erinnert an alte Mega Drive Klassiker wie Altered Beast.




    0
    • Commandant Che 21720 XP Nasenbohrer Level 1 | 12.07.2018 - 11:57 Uhr

      Habe ich mir auch gedacht.
      Hat sicherlich seine Fans aber mein Ding ist es bestimmt nicht.
      Da kann die Story und das drumherum noch so gut gemacht sein.
      Die Zeiten sind lange vorbei, als ich Spiele mit solchen Grafiken gespielt habe.




      0

Hinterlasse eine Antwort