Darwin Project: Arbeiten eingestellt, Server gehen Ende des Jahres offline

Die Arbeiten am Battle Royale-Spiel Darwin Project wurden eingestellt und die Server gehen Ende des Jahres offline.

Scavengers Studio hat seine Community darüber informiert, dass die Arbeiten am Battle Royale-Spiel Darwin Project eingestellt wurden. Das April-Update war demnach das letzte Update.

Eine zu geringe Anzahl an Spieler ist der Grund, warum der Entwickler sich schweren Herzens dazu entschlossen habe, den Support einzustellen. Neue Features wie zuletzt ein Battle Pass-System haben dem Spiel demnach ebenso wenig einen Zuwachs bescheren können wie die PlayStation 4 als weitere Plattform.

Bis Ende des Jahres sind die Server für Darwin Project noch online und solange kann zumindest noch gespielt werden.

Darwin Project befand sich seit Juli 2018 in der Xbox Game Preview, ehe es im Januar 2020 in der Vollversion veröffentlicht wurde.

12 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. HiLite0712 30385 XP Bobby Car Bewunderer | 14.05.2020 - 15:19 Uhr

    Hab noch nie von dem Spiel gehört…

    Trotzdem immer wieder schade, wenn Spiele aus solchen Gründen dicht gemacht werden müssen.

    0
    • bennymiles1989 27594 XP Nasenbohrer Level 4 | 14.05.2020 - 15:32 Uhr

      Das war ist/war ein kostenloses battle Royal Spiel war jetzt nicht unbedingt schlecht aber auch nicht wirklich besonders denk mal das Apex hat ihm den Knadenstoß gegeben

      1
      • Robilein 494585 XP Xboxdynasty MVP Bronze | 14.05.2020 - 15:49 Uhr

        Ich glaube auch nicht das kommende Projekte es schaffen werden herauszustechen. Fortnite, Apex Legends und PUBG sind eben die großen Player dieses Genres.

        0
        • oOStahlkingOo 37395 XP Bobby Car Raser | 14.05.2020 - 16:52 Uhr

          Warzone nicht vergessen ist auch kostenlos Spielbar und ist Meiner Meinung nach das beste BR..

          1
  2. Bonny666 74170 XP Tastenakrobat Level 2 | 14.05.2020 - 16:30 Uhr

    Der Battle Royal Markt ist satt. Der Modus wird auch bald nicht mehr so ziehen wie am Anfang. Mir persönlich ist es auch langweilig. Mehr als zwei drei Runden gehen bei mir nicht. Dagegen kann ich stundenlang Conquest bei BF spielen.

    2
  3. Dr Gnifzenroe 151265 XP God-at-Arms Bronze | 14.05.2020 - 18:29 Uhr

    Ich dachte, der Titel sei immer noch in der Preview Phase. Aber BR Games verfolge ich eh nicht.

    0
  4. Brandel 3800 XP Beginner Level 2 | 14.05.2020 - 19:03 Uhr

    Na da werden sich spieler, die nicht den billigeren previewpreis, sondern den vollen preis bezahlt haben, richtig freuen, das ihr spiel in dem fall nur n knappes jahr spielbar ist…. aber so läuft nunmal das geschäft, man kauft ja sowieso nicht wirklich das spiel, sondern eben nur nutzerlizensen und darf dann hoffen, das die eigentümer, also die publisher, genug daran verdienen um es laaaaaaaange zeit weiter zu supporten. Für mich gesehen bin ich jetzt gerade glücklich darüber, mich gegen dieses game zu entscheiden und es nicht meiner 12tb spielesammlung zuzufügen ?

    0
  5. NXG 0neShot 47710 XP Hooligan Bezwinger | 14.05.2020 - 20:59 Uhr

    Wundern tut es mich nicht. Es gibt jetzt 4 wirklich große BR games, COD, Fortnite, Apex und Pub. Ich habe mich schon gewundert, dass COD noch mitziehen kann. Aber es ist immer schade für die Entwickler, wenn sie ihr Baby begraben müssen…

    0
  6. Maestro 1100 XP Beginner Level 1 | 15.05.2020 - 00:48 Uhr

    Habe es damals in der early access auf dem PC gespielt, war eigentlich kein schlechtes Spiel hatte sogar spass daran aber es war auch kein Kracher. Auf der Xbox habe ich es nie gespielt. Ich persönlich finde Warzone gar nicht gut reizt mich gar nicht obwohl ich schon seit über 10 Jahre COD spiele. Die einzigen wahren BR Spiele sind und bleiben nur 3, PUBG Apex und Fortnite, solange die weiter Supportet werden dann haben wir auch schon genug ich brauche da nicht noch 20 andere BR Spiele, die kann man eh nicht lange Spielen wird einfach langweilig mit der Zeit.

    0

Hinterlasse eine Antwort