Dead or Alive 5: Last Round: Team Ninja beendet Support des Kampfspiels und widmet sich neuen Dingen

Entwickler Team Ninja beendet den Support für das Kampfspiel Dead or Alive 5: Last Round und widmet sich neuen Dingen.

Während eines Live-Stream Events hat Dead or Alive 5: Last Round Entwickler Team Ninja das Ende des Supports für das Kampfspiel verkündet. Man verlasse außerdem das DoA-Franchise. Ob und wann man dahin zurückkehre, ist nicht bekannt. Auch nicht, an was die Entwickler als Nächstes arbeiten werden. In Zukunft werde man weniger von Team Ninja hören, doch sei man sehr aktiv.

Dead or Alive 5: Last Round erschien im Jahr 2015. Das Kampfspiel war in einer Basisversion kostenlos und mit einer geringen Auswahl an Kämpfern und Spielmodi ausgestattet. Zusätzliche Kämpfer sowie Kostüme konnten per DLC nachgekauft werden. Mit fast 400 DLCs im Angebot gehört Dead or Alive 5: Last Round zu den Titeln, die euch ein Loch in die Geldbörse brennen.

26 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Cobmob 9480 XP Beginner Level 4 | 18.12.2017 - 19:36 Uhr

    Wer auch immer das nächste DOA programmiert, ist hoffentlich wieder in der Lage die Freude herzustellen, die ich mit Teil 3 und 2 hatte. Teil 4 habe ich einfach auf Grund der Onlinefights gesuchtet. In DoA5 war das System, um Ranked Fights zu finden zum kotzen :).

    0
  2. MacCoin 26080 XP Nasenbohrer Level 3 | 21.05.2021 - 11:11 Uhr

    Ich wusste nicht wo ich das sonst schreiben sollte, aber ich habe mir Dead or alive 5 ultimate (wird automatisch zu the Last Round aktualisiert) für die 360 gekauft, um meine 360 Sammlung zu vervollständigen. Also Spiel rein und los, aber dann kam eine Meldung, dass ich irgendwelche gratis Inhalte laden muss. Die muss man auch noch alle einzeln suchen und anklicken……. Egal gemacht getan (Außer einem ,dass gibt es nicht mehr) Spiel gestartet, aber da steht immer noch ich muss alle Inhalte laden….. Hatte jemand mal das gleiche Problem,oder weiß davon???

    0

Hinterlasse eine Antwort