Dead Space 4: Revival möglicherweise im Juli

EA wird angeblich nächsten Monat ein Revival einer etablierten IP ankündigen. Alles deutet auf Dead Space 4 hin.

Folgendes Gerücht solltet ihr mit Vorsicht genießen, denn wieder einmal hat Jeff Grubb in einem Video einige Spekulationen geäußert. Diesmal sollen Electronic Arts und EA Motive eine Veranstaltung für Juli geplant haben, wobei ein „Revival einer etablierten Marke“ angekündigt werden soll. Dieses Event soll „Spieler wirklich sehr glücklich machen“, meinte Jeff weiter.

EA Motive hat Star Wars: Squadrons entwickelt und zuvor DICE dabei geholfen Battlefront 2 fertigzustellen.

Aktuell ist nicht klar, ob es sich bei der Ankündigung wirklich um Dead Space 4 oder ein anderes Spiel handelt. Die Aussagen sind auch wieder so wage getroffen, dass EA ankündigen kann, was sie wollen, wobei Jeff „richtig“ liegen könnte. Demnach solltet ihr auch dieses Gerücht wieder mit Vorsicht genießen.

43 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DocMorris 2900 XP Beginner Level 2 | 21.06.2021 - 06:09 Uhr

    Wenn, dann tippe ich eher auf Skate 4, das wurde doch vor ner ganzen Weile bereits via stream der Entwickler angekündigt. Seitdem hatte man nichts mehr davon gehört, bis vermutlich Juli. 😎

    0
  2. bennymiles1989 27014 XP Nasenbohrer Level 3 | 21.06.2021 - 06:16 Uhr

    Und ich warte auf Gold kostenlos und Spiele Stanfield noch dieses Jahr was der Liebe Jeff ja auch angekündigt hat 😂😂😂

    0
  3. Phonic 136120 XP Elite-at-Arms Silber | 21.06.2021 - 06:33 Uhr

    Wenn aber bitte wieder mit viel Psychoterror wie in Teil 1 und nicht so Actionlastig

    0
  4. Syler03 33760 XP Bobby Car Geisterfahrer | 21.06.2021 - 07:14 Uhr

    Dead Space 4 immer her damit!

    Dead Space 1 & 2 waren Super 👍

    0
  5. Sonnendeck 42005 XP Hooligan Krauler | 21.06.2021 - 07:26 Uhr

    EA verbockt doch sowas immer weil sie „Trendhuren“ sind, Deadspace Battle Royal, Dead Space Souls like ?

    0
    • MueppiMueppi 725 XP Neuling | 21.06.2021 - 08:42 Uhr

      Dead Space – Battle Royale war auch mein erster Gedanke als ich den Spieletitel in Kombination mit EA gehört habe.

      0
  6. Karatejak 3620 XP Beginner Level 2 | 21.06.2021 - 07:33 Uhr

    Dead Space 1 war ja ein absoluter Meilenstein in seinem Genre und ich habe es geliebt. Auch der zweite Teil war für mich noch sehr gut und eine würdiger Nachfolger. Teil 3 naja..

    Sollte es eine Fortsetzung geben, oder ein Reboot wäre ich aber trotzdem skeptisch. Teil 1 war mit Abstand der beste Teil, allerdings haben nur knapp 30 Prozent der Spieler es überhaupt durchgespielt. Das hat sich dann schon auf die Verkaudszahlen vom zweiten Teil ausgewirkt. Einer der Gründe warum man versucht hat, mehr und mehr das Spiel weniger gruselig und mehr casual zu gestalten um dritten Teil. Allein wenn ich da schon wieder an diesen Waffencrafting denken muss…

    Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, daß da nochmal was kommt. Dead space 3 hat die Serie und das Studio dahinter gekillt.

    Wenn man so ein Spiel ankündigt, haben die Fans extreme Erwartungen und Vorstellung wie vom Erstling. Ich bin da skeptisch.

    0
    • Dr Gnifzenroe 146445 XP Master-at-Arms Gold | 21.06.2021 - 07:38 Uhr

      Wenn es knapp 30 Prozent durchgespielt haben, finde ich das schon eine recht hohe Zahl.
      Teil 1 und 2 haben die Messlatte natürlich recht hoch gelegt und eine Neuauflage wird es verdammt schwer haben nicht daran zu scheitern.

      0
    • Captain Satan 18510 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 21.06.2021 - 08:43 Uhr

      Da bin ich voll bei dir, Teil 1 und 2 sind richtig gut. Besonders Teil 1 hat mein Blut in den Adern gefrieren lassen. Das bislang einzige Spiel bei dem ich Pausen einlegen musste XD

      Einen 4. Teil trau ich EA nicht zu, zumindest nicht in der Qualität und mit der Atmosphäre wie die ersten beiden.
      Teil 3. ist einfach schlecht wenn man die ersten beiden kennt und ein ähnliches Spielerlebniss erwartet.

      0
      • Lord Maternus 123340 XP Man-at-Arms Silber | 21.06.2021 - 09:12 Uhr

        Blut in den Adern gefrieren … konnte ich jetzt nicht unbedingt behaupten, aber Dead Space 1 war das erste und bislang einzige Survival Horror Game, das ich durchgespielt habe. Nur auf leicht, aber trotzdem. Resident Evil 1, Silent Hill 2 … da ging das einfach nicht. Dead Space hat mich hingegen genug gefesselt.

        Ein Feeling wie im ersten Teil, mit dieser Balance von Action und Grusel, wäre wünschenswert, sollte ein vierter Teil kommen.

        0
    • de Maja 165410 XP First Star Gold | 21.06.2021 - 08:58 Uhr

      30% ist doch eine sehr gute Quote, sonst liegt das eher bei 10%. Ja und eigentlich sollte es doch egal sein wie weit man es spielt, für EA müsste doch einfach zählen wieviele es gekauft haben. 🤷‍♂️

      0
      • Lord Maternus 123340 XP Man-at-Arms Silber | 21.06.2021 - 09:09 Uhr

        Nicht unbedingt. Das Ende bzw. das Ende zu erreichen ist insofern wichtig, als dass dann die Chance steigt, dass auch der nächste Teil verkauft wird.

        Unter Autoren sagt man „Ein guter Anfang verkauft dein Buch. Ein gutes Ende verkauft dein nächstes Buch“.

        Natürlich gibt es immer genug Leute, die blind vorbestellen, sobald bestimmte Wörter auf der Packung stehen, aber wenn Spiel A und Spiel B sich jeweils 20 Mio. Mal verkaufen und Spiel A von 2 Mio. durchgespielt und Spiel B von 12 Mio. (mal krass ausgedrückt) … welches Spiel bekommt wohl eher eine Fortsetzung?

        0
  7. Dreckschippengesicht 173400 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 2 | 21.06.2021 - 07:36 Uhr

    Sollte es sich bewahrheiten, hätte es was. Dann noch im Sinne des ersten Teils und ich glaube viele wären glücklich!

    0
  8. LeroyWasHere 4420 XP Beginner Level 2 | 21.06.2021 - 07:36 Uhr

    Macht EA überhaupt noch AAA+ Singleplayer Spiele? Das einzige was mir Spontan in den Sinn kommt ist Star Wars Jedi: Fallen Order und da würde es mich nicht wundern wenn die vertraglich genötigt wurden ein Star wars Einzelspieler Spiel zu entwickeln. Ich liebe das Dead Space Francise und habe Teil 1-2 mindestens 8 mal durchgespielt aber bei dem dritten teil fing die EA Geld gier an mit Frechen Ingame Käufen und Koop. Falls die auch nur darüber nachdenken einen vierten Teil zu machen sollte er Singleplayer sein ohne Microtransaktionen oder sie sollen es sich dahin schieben wo keine Sonne scheint. Das Dead Space Universum hat so viel zu bieten wenn man es richtig macht!

    0
    • MueppiMueppi 725 XP Neuling | 21.06.2021 - 08:44 Uhr

      Frage: macht EA überhaupt Singleplayer-Games oder Games? Hab das Gefühl, sie agieren nur als geldgieriger Publisher, um möglichst viel Geld einzustreichen, aber die schwere Arbeit bleibt bei den kleinen Studios, die sie besitzen.

      0
  9. Rene1983 44205 XP Hooligan Schubser | 21.06.2021 - 07:43 Uhr

    Teil 1 war grandios, Teil 2 war auch sehr gut, den 3ten hab ich nur kurz angezockt.

    Über einen 4ten Teil würde ich mich sehr freuen wenn er ähnlich wird wie die ersten beiden Teile

    0
  10. the-last-of-me-x 41490 XP Hooligan Krauler | 21.06.2021 - 08:02 Uhr

    Ganz ehrlich, die wahren Entwickler von dead Space arbeiten schon an einer „Fortsetzung“. Ein dead Space 4 von EA wird evtl nichts werden. Mir wäre es lieber, sie bringen die Trilogie als Remaster, so wie bei mass effect.

    2

Hinterlasse eine Antwort