Deadliest Catch: The Game: Königskrabbenfischer-Simulator von Discovery-Channel

Deadliest Catch: The Game verlässt Early Access und begibt sich zu den Konsolen.

Deadliest Catch: The Game, ein Simulator eines Königskrabbenfischers auf der Grundlage der beliebten Discovery Channel-Serie, hat Early Access verlassen. Wie von Ultimate Games S.A. angekündigt, wird das Spiel auch auf PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch erscheinen.

Die Konsolenversion von Deadliest Catch: The Game wird voraussichtlich im 4. Quartal 2020 oder Q1 2021 erscheinen.

Der Simulator wurde von Moonlit S.A., einem Studio in Krakau, Polen, entwickelt. Das Spiel debütierte am 14. November 2019 bei Steam Early Access, und die endgültige Veröffentlichung wurde auf den 14. April 2020 festgelegt. Das Spiel wird auf dem PC von Ultimate Games S.A. veröffentlicht, die auch für die Konvertierung der Konsole zuständig sein werden.

Deadliest Catch: The Game ist ein realistischer 3D-Simulator, der in Zusammenarbeit mit dem Discovery Channel und den Discovery Game Studios entwickelt wurde. Er ermöglicht es den Spielern, Königskrabben im Beringmeer zu fangen und ein spezielles Fischerboot (den sogenannten „Krabbenfänger“) zu steuern. Die Entwickler haben besonders auf Details und Realismus geachtet.

„Während Early Access wurde Deadliest Catch: The Game von den Spielern gut aufgenommen. Bis heute hat der Prozentsatz positiver Rezensionen fast 70% erreicht. In den letzten Monaten wurde das Spiel in Übereinstimmung mit dem vorherigen Plan und dem Feedback der Spieler verbessert und um neue Funktionen erweitert. Dank dessen stellt das Spiel die aus dem beliebten Discovery-Kanal bekannten Bedingungen noch getreuer nach“, erklärt Mateusz Zawadzki, CEO von Ultimate Games S.A.

Der Königskrabbenfischer-Simulator bietet den Spielern viele verschiedene Möglichkeiten. Zum Beispiel werden sie die Expedition vorbereiten und sich bemühen, den gewählten Kurs einzuhalten. Die Entwickler von Moonlit S.A. haben unter anderem auch eine realistische Wasserphysik und dynamische Wettersysteme geschaffen.

Deadliest Catch: The Game – Hauptmerkmale:

  • Fortgeschrittene Methoden des Königskrabbenfangs
  • Realistisches Gameplay
  • Umfangreiche Schiffs- und Besatzungsmanagementoptionen
  • Dynamisches Wettersystem
  • Fortgeschrittene Wasserphysik
  • Schiffserweiterungs- und Verbesserungsmöglichkeiten
  • Spiel basierend auf der beliebten Discovery Channel-Serie

Das Erscheinungsdatum für PC (Steam) wurde auf den 14. April 2020 festgelegt. Im 4. Quartal 2020 oder Q1 2021 wird der Simulator auch auf PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch erscheinen.

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ranzeweih 54565 XP Nachwuchsadmin 6+ | 17.04.2020 - 13:04 Uhr

    Klingt vom Konzept her schon interessant, ob das am Ende wirklich Spaß macht, wird sich erst zeigen.

    1
  2. de Maja 123545 XP Man-at-Arms Silber | 17.04.2020 - 14:58 Uhr

    Auf jeden Fall interessant aber glaube nicht das Sturm und Wasserphysik vernünftig rüber kommen. Schade eigentlich, nach AC Black Flag hatte ich eigentlich riesigen Bock auf Walfang und ähnliches.

    0
  3. ItsPandaSpirit 740 XP Neuling | 17.04.2020 - 18:08 Uhr

    Werd das mal im Auge behalten als alter Fan von Simulatoren auf dem PC. Finde das aber echt gut, dass immer mehr solche Spiele auch auf die Konsolen kommen 😀

    2

Hinterlasse eine Antwort