Deep Black: Testartikel: Aufgetaucht oder abgesoffen?

Shooter mit Deckungssystem sind nach wie vor der letzte Schrei! Da das DLC-Programm für Gears of War 3 jedoch langsam ausläuft, dürsten viele Action-Spieler mittlerweile auf frischen Nachschub. Das russische Entwicklerteam Biart Company …

Shooter mit Deckungssystem sind nach wie vor der letzte Schrei! Da das DLC-Programm für Gears of War 3 jedoch langsam ausläuft, dürsten viele Action-Spieler mittlerweile auf frischen Nachschub. Das russische Entwicklerteam Biart Company will da Abhilfe schaffen und verspricht so ganz nebenbei auch eine erfrischende Neuerung: Kämpfe unter Wasser.

Also stürzten wir uns für euch ins kühle Nass, planschten munter los und fanden heraus, ob Deep Black: Episode 1 nicht doch zu schnell die Luft ausgeht.

Für 800 Microsoft-Punkte scheint Deep Black: Episode 1 ein echtes Schnäppchen – unser Test verrät, ob Geiz in diesem Fall jedoch wirklich geil ist.

3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Nero4 0 XP Neuling | 02.05.2012 - 23:19 Uhr

    Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass es so schlecht ist das es eine 3.2 Wertung bekommt. Hab die Demo zwar gezockt und gut fand ich es jetzt auch nicht , aber würde es dann doch eher als Standard Shooter abstempeln und eine 5.5 Wertung geben. Da ich aber nur die Demo gespielt habe will ich auch nicht gross gegen angehen , aber jetzt habe ich richtig Lust auf das Spiel bekommen , nur um selber zu sehen ob es wirklich so schlecht ist oder ob ihr mal wieder übertreibt , was ja oft genug der Fall ist.

    0
  2. El Chrisl 0 XP Neuling | 03.05.2012 - 16:25 Uhr

    Allein schon aufgrund des komplett unspielbaren Mehrspielermodus musste da eine heftige Abwertung erfolgen.
    Außerdem sehe ich das Spiel eben nicht als Durchschnittsware, sondern als definitiv unterdurchschnittlich – dementsprechend auch eine Wertung unter der 5-er-Marke, die ja quasi die MItte markiert 😉

    0
  3. Nero4 0 XP Neuling | 03.05.2012 - 22:33 Uhr

    Wenn man es aber mal so sieht ,das es nicht unbedingt im Mehrspieler punktet, der wie bei vielen Spiele eh kaum benutzt wird ,egal wie gut der ist.
    Darum versteh ich auch nicht ganz ,das es so viel minus macht in einer Bewertung, anders wäre es würde es auf den Multiplayer aufbauen, den hier ist es nur ein Zusätzlicher Modus der halt sehr bekannt ist. ^^
    Ich weiss das man so nicht werten dürfte ,aber wenn man mal so darüber nach denkt müsste man Spiele auch dann schlechter bewerten wenn die zusätzlichen Möglichkeiten im Spiel nicht so gut sind.

    0

Hinterlasse eine Antwort