Der Herr der Ringe: Gollum: Release im Herbst 2022 geplant und weitere Details

Zu Der Herr der Ringe: Gollum wurden einige neue Details bekannt, darunter die geplante Veröffentlichung für diesen Herbst.

Das deutsche Entwicklerstudio Daedalic Entertainment arbeitet seit spätestens 2019 an Der Herr der Ringe: Gollum, einem neuen Spiel, das auf der berühmten Vorlage von J.R.R. Tolkien basiert.

Zuletzt stellte der Entwickler im Dezember neue Eindrücke in Form eines Cinematic-Trailers vor, in dem die tragische Figur des Gollum die Hauptrolle spielt.

Auf Steam beantwortete der Entwickler jetzt in einer FAQ wichtige Fragen zum Spiel.

So erfahren wir, dass Der Herr der Ringe: Gollum ein offizielles Spiel zur Marke ist und die im Spiel vorhandenen Charaktere und Situationen aus dem offiziellen Material von der von Tolkien geschaffenen Welt stammen. Das Spiel und sein Inhalt entsprechen also dem Kanon, wie man so schön sagt und wurde sogar vom Rechteinhaber genehmigt.

Zur Frage, wie die Handlung der Bücher in das Spiel passt, sagt der Entwickler, dass die Geschichte zu einem großen Teil parallel zu den früheren Kapiteln von Der Herr der Ringe stattfindet. Sie deckt die frühe Zeit von Gollum in Mordor, die Gefangennahme durch Sauron und das Verhör durch Gandalf ab.

Gollum eignet sich mit seinen Eigenschaften als flinke Kreatur, die klettern, springen und sich an Gefahren vorbeischleichen sowie an vorteilhaften Stellen festhalten kann, als ideale Figur für ein Abenteuer. Als verdrehter Hobbit mit zwei Persönlichkeiten und seinem umfangreichen Wissen über Mittelerde zählt er außerdem zu den faszinierendsten Charakteren, die Tolkien geschaffen hat.

Wer an Gollum denkt, der stellt sich zunächst die Kreatur aus den Filmen von Peter Jackson vor. Da der Entwickler aber seine eigene Interpretation schaffen und man der literarischen Vorlage treu bleiben wollte, sieht die Figur nicht so aus, wie in den Filmen.

Die Stimme wird übrigens im Original von Wayne Forester gesprochen, der seine Stimme schon vielen Figuren in unzähligen Videospielen geliehen hat.

Daedalic beschreibt Der Herr der Ringe: Gollum weiterhin als ein Action-Adventure mit Schleich- und Plattform-Elementen. Eine Verbindung zu anderen Videospielen besteht nicht und es wird eine Geschichte aus den Büchern erzählt, in der Spieler neue und auch altbekannte Charaktere entdecken werden.

Die Veröffentlichung von Der Herr der Ringe: Gollum ist derzeit für Herbst 2022 geplant. Ein konkretes Datum gibt es nicht. Gameplay und mehr Details soll es schon bald geben.

Das Spiel wird sowohl digital als auch im Handel auf Disc erscheinen. Eine Collector’s Edition wird es allerdings nicht geben. Dafür aber eine Digital Deluxe Edition mit noch unbekannten Inhalten.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

29 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Colton 122360 XP Man-at-Arms Bronze | 23.05.2022 - 12:50 Uhr

    Ich mag Gollum irgendwie nicht … liegt vermutlich auch n bisschen am Design und der gespaltenen Persönlichkeit … deswegen bezweifle ich fast, dass dis Spiel was für mich ist.

    2
  2. Sonnendeck 60510 XP Stomper | 23.05.2022 - 12:53 Uhr

    wie man auf so einen Charakter aus so einem tollen Universum kommen konnte ist schon mal eine Frage. Bin schon gespannt ob das funktionieren wird.

    0
  3. shadow moses 34940 XP Bobby Car Geisterfahrer | 23.05.2022 - 12:59 Uhr

    Bin auf mehr Gameplay gespannt. Das Spiel hätte alles, was es bräuchte, für einen Erfolgstitel.

    0
  4. Tobi-Wan-Kenobi 31840 XP Bobby Car Bewunderer | 23.05.2022 - 13:10 Uhr

    Wenns gut gemacht ist, bin ich nicht abgeneigt Gollum eine Chance zu geben. Ist ja auch einer der wichtigsten Charaktere in HDR.

    Ich wünsche mir aber echt ein richtig schönes RPG im HDR Setting. Es gäbe da sicher so derbe viele Möglichkeiten. Schön in der 3rd Person Ansicht, ähnlich wie beim Witcher. Hoffentlich kommt da irgendwann mal was.

    1
  5. buimui 173440 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 2 | 23.05.2022 - 13:13 Uhr

    Das Spiel habe ich ja schon wieder komplett vergessen. Das Gameplay hat mir bei den ganzen Trailern überhaupt nicht zugesagt. Für die Fans hoffe ich, dass das Game was wird und das es nicht noch X-mal verschoben wird.

    0
  6. manugehtab 85175 XP Untouchable Star 3 | 23.05.2022 - 13:18 Uhr

    Von der Fimfigur abweichen kann gefährlich sein, siehe Avengers Game. Außerdem ist die Veröffentlichung nahe an Hogwarts Legacy. Bin mal gespannt wer das Rennen machen wird

    0
    • Robilein 646545 XP Xboxdynasty MVP Platin | 23.05.2022 - 13:58 Uhr

      Irgendwie sind die Entwickler von Hogwarts Legacy fleißiger dabei was Werbung angeht. Sind zwei echt große Franchises, aber denke der gute alte Harry Potter macht da das Rennen🤣🤣🤣

      0
      • Takrag 41730 XP Hooligan Krauler | 23.05.2022 - 14:05 Uhr

        Denke das hier Harry Potter das Rennen machen wird, Daedelic ist ein tolles Entwicklerstudio, aber ich denke mit der Größe des Franchises „Herr der Ringe“ könnte man sich übernehmen.

        0
        • Robilein 646545 XP Xboxdynasty MVP Platin | 23.05.2022 - 14:14 Uhr

          Ja, Avalanche Software ist da schon eine andere Hausnummer. Aber ob sich Daedelic damit übernimmt, das wird sich noch zeigen.

          0
          • Takrag 41730 XP Hooligan Krauler | 23.05.2022 - 14:29 Uhr

            Das stimmt, für Daedelic ist es halt ein anderes Genre und anderer Style. Ich bin trotzdem sehr gespannt auf das Spiel. Hab die Deponia Teile geliebt.

            0
        • Robilein 646545 XP Xboxdynasty MVP Platin | 23.05.2022 - 15:28 Uhr

          Ja, hab mal eine recht interessante Doku dazu gesehen. Wegen der „Killerspiele“ Debatte wurde die Gamingindustrie von Deutschland um mehr als 10 Jahre nach hinten geworfen. Deswegen hat Deutschland zum Beispiel kaum was zu melden was E-Sport angeht.

          Günther Beckstein hat ja zugegeben, das er mit dem Begriff polarisieren wollte.

          Naja, ändern kann man es nicht mehr. Umso besser wenn deutsche Studios an solch größeren Franchises arbeiten.

          0
          • LiquidSnake 14339 XP Leetspeak | 23.05.2022 - 16:32 Uhr

            The Surge ist ja auch von einem deutschen Entwickler, Dock 13 oder so.

            Das Spiel fand ich auch richtig geil.

            0
  7. LiquidSnake 14339 XP Leetspeak | 23.05.2022 - 15:16 Uhr

    Freu mich drauf, wird auch ein Day One kauf, möchte die deutschen Entwickler unterstützen 🥰

    1

Hinterlasse eine Antwort