Der Herr der Ringe MMO: Spiel von Amazon eingestampft

Einem Bericht zufolge hat Amazon sein Der Herr der Ringe MMO-Projekt komplett eingestampft.

Amazon hat Berichten zufolge sein lang erwartetes Der Herr der Ringe MMO abgebrochen. Es sieht jedoch danach aus, dass die Absage des Spiels eher auf einen Vertragsstreit zurückzuführen ist, als auf ein Problem bei der Erstellung eines Spiels, das den Qualitätsstandards entspricht.

Bloomberg berichtet, dass es zu Problemen kam, nachdem der Mitentwickler Leyou Technologies im Dezember von Tencent gekauft wurde. Amazon und Tencent konnten sich daraufhin nicht einigen, das Spiel weiterzuentwickeln, das auch von einem Amazon-internen Team mitentwickelt wurde, und so musste es eingestellt werden. Laut einer Aussage von Amazon gegenüber Bloomberg wird sich das interne Team anderen Projekten zuwenden.

Leyou ist die gleiche Muttergesellschaft, die hinter dem Warframe-Entwickler Digital Extremes und dem Gears Tactics-Studio Splash Damage steht. Es besitzt auch einen Anteil an Certain Affinity, ein Studio, das ausgiebig an der Support-Entwicklung für die Halo-Serie gearbeitet hat.

Bislang hat Amazon Games eine sehr steinige Erfolgsbilanz, was die tatsächliche Veröffentlichung von Spielen angeht. Multiplayer-Titel wie Breakaway und Crucible wurden komplett gestrichen, wobei letzteres tatsächlich veröffentlicht wurde und dann wieder zurückgezogen wurde, nachdem es erhebliche Kritik erhalten hatte. Zwei andere Projekte wurden anscheinend ebenfalls gecancelt, und das MMO New World wurde wiederholt verschoben. Jetzt soll es im August erscheinen.

Für ein anderes Herr-der-Ringe-Projekt gibt Amazon allerdings noch eine ganze Menge Geld aus. Die erste Staffel der kommenden „Lord of the Rings“-Serie hat Berichten zufolge 465 Millionen Dollar gekostet, eine schwindelerregende Summe für eine Reihe, die kostenlos in Amazon Prime-Mitgliedschaften enthalten sein wird.

73 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. ibims 34840 XP Bobby Car Geisterfahrer | 18.04.2021 - 16:42 Uhr

    dann können sich die leute ja um new world kümmern 🙂

    0
  2. Reina83 9200 XP Beginner Level 4 | 18.04.2021 - 17:15 Uhr

    Werde ich nie verstehen wieso man so viel Geld in den Sand setzt. So wird das nix Amazon! Ihr müsst den Entwicklern auch gewisse freiheiten lassen.

    0
  3. Khaabel 20490 XP Nasenbohrer Level 1 | 18.04.2021 - 17:24 Uhr

    Hab das alte HdR MMORPG lange gespielt. Hätte schon Lust auf was neues in Mittelerde gehabt.

    1
  4. Moe Skywalker 29180 XP Nasenbohrer Level 4 | 18.04.2021 - 17:55 Uhr

    Das wird ja immer schlimmer bei denen. Ich hätte als Amazon Game Studio Chef schon komplett graue Haare.

    0
  5. Karamuto 103170 XP Elite User | 18.04.2021 - 17:58 Uhr

    Zieht Amazon wohl eiskalt Google nach mit einem Gaming Service den keiner braucht. Und die hat Phil noch einer Weile als größere Konkurrenz als Sony und Nintendo gesehen 😂

    0
    • zmonx 12490 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 18.04.2021 - 19:31 Uhr

      Ich aber auch, ich dachte die starten voll durch 😬

      0
    • Final18 26800 XP Nasenbohrer Level 3 | 18.04.2021 - 19:43 Uhr

      Bei MS, sony und Nintendo ist einfach viel mehr fan Potenzial da. Die einzige Chance die Google oder Amazon hat wären exclusive spiele.

      0
      • zmonx 12490 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 18.04.2021 - 19:47 Uhr

        Sehe ich auch so. Und war ja meine Annahme, dass sie auf Teufel komm raus investieren und mit neuen Ideen auf den Markt drängen… Was sie ja im Grunde auch versucht haben, aber gute Leute sind wahrscheinlich auch nicht so einfach zu finden.

        0
  6. DocPhab 6455 XP Beginner Level 3 | 18.04.2021 - 19:30 Uhr

    Amazon macht sich schon ein wenig lächerlich. Bin aber froh, dass man mit geld nicht alles machen kann

    1
  7. zmonx 12490 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 18.04.2021 - 19:36 Uhr

    Natürlich blöd, wenn da jemand kommt und noch mehr Geld hat ^^

    0
  8. Wallow 13405 XP Leetspeak | 18.04.2021 - 20:27 Uhr

    Also Amazon groß eingestiegen ist ins gaming hätte ich aufgrund der tiefen Taschen deutlich mehr erwartet.

    0

Hinterlasse eine Antwort