Der Unglaubliche Hulk: Der Unglaubliche Hulk im Test

Demnächst erneut als Neuauflage in den Kinos: Der unglaubliche Hulk – mit Edward Norton als Hauptdarsteller. SEGA hat es sich nicht nehmen lassen und passend dazu oder besser gesagt noch vor dem Kinostart, Marvel´s Superhelden Hulk auf…

Demnächst erneut als Neuauflage in den Kinos: Der unglaubliche Hulk – mit Edward Norton als Hauptdarsteller. SEGA hat es sich nicht nehmen lassen und passend dazu oder besser gesagt noch vor dem Kinostart, Marvel´s Superhelden Hulk auf die heutigen Next Gen-Konsolen portiert.

Xbox 360 - Der Unglaubliche Hulk - 55 HitsFilmumsetzungen landen bei uns immer mit gemischten Gefühlen im Testlabor, haben wir doch schon so einige Gurken, dessen Filmvorlage uns umgehauen, aber die Videospielumsetzung uns ins Grauen gestürzt hat, unter die Lupe nehmen müssen.

Bei der Ankündigung, dass alle Hulk Fans in diesem Third-Person-Actiongames in New York, wo auch der Original-Hulk alias David Banner in der gleichnamigen TV-Serie sein Unwesen trieb und jetzt nur noch bei King of Queens sein Unwesen treibt – alles zerstören können, haben wir erstmals aufgehorcht.

Neben der Hauptstory, bestehend aus Anspielungen auf den Film, soll es auch diverse Minigames und Nebenquests geben. Außerdem habt ihr die Möglichkeit euch weitestgehend frei durch komplett Manhattan bewegen zu können.

Das klingt doch schon alles sehr vielversprechend oder?

3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. HBMariu | 30.06.2008 - 22:35 Uhr

    Bei so nem schlechten Spiel muss man auch nicht wissen das es entwickelt wurde 😉

    0

Hinterlasse eine Antwort