Destiny 2: Drei neue Spitzenwaffen für Saison 5 vorgestellt

Mit Saison 5 gibt es in Destiny 2 drei neue Spitzenwaffen zum Hinterherjagen.

Am 27. November beginnt mit Saison 5, der Saison der Schmiede, ein neuer Abschnitt in Destiny 2. Mit der neuen Saison können Hüter neuen Waffen hinterherjagen, an Events teilnehmen und mit Schwarze Waffenkammer Anfang Dezember steht zahlenden Kunden sogar ein neuer Jahrespass-Inhalt zur Verfügung.

Im aktuellen Blogeintrag hat Bungie jetzt drei neue Waffen vorgestellt, die sich alle Spieler mit dem kostenlosen Saison-Update verdienen können. So gibt es jeweils eine Waffe bei der Vorhut, im Gambit und im Schmelztiegel.

Und das sind die Waffen und die Vorgaben, um sie sich zu verdienen.

VORHUT

Fangfrage – Fusionsgewehr mit starker Durchschlagskraft (Arkus)
  • Der einzigartige Perk von „Fangfrage“ ist „Speicher-Salve“: Wenn die Batterie voll ist, sorgt die nächste Salve für zusätzlichen Schaden und Feinde explodieren, wenn sie sterben.
  • Für diese Waffe gab es einige Überarbeitungsrunden und ursprünglich hatte sie einen ganz anderen Perk, der uns dann aber doch nicht überzeugt hatte. Wir haben eine Version ausprobiert, die nur einen Schadensbonus hatte, aber manchmal überzeugen Schadensboni nicht ganz, wenn man eine Spezialwaffe gegen Feinde mit niedrigerer Gesundheitsanzeige einsetzt. Also haben wir Explosionen für Kills hinzugefügt, um für mehr Bums zu sorgen und Wellen von Feindgruppen etwas entgegenzusetzen.

So schaltet ihr Fangfrage frei:

  • Holt euch die Quest von Zavala ab
  • Schließt die folgenden Aufgaben ab (ihr könnt gleichzeitig für diese Aufgaben Fortschritt erzielen):
      • 500 Fusionsgewehr-Kills (in einem beliebigen Strike oder Dämmerungs-Strike)
      • 1000 Arkus-Kills (in einem beliebigen Strike oder Dämmerungs-Strike)
      • 40 Strike- oder Dämmerungs-Strike-Abschlüsse
  • Kehrt zu Zavala zurück, um die Meisterwerk-Version von „Fangfrage“ zu erhalten

GAMBIT

Halsbruch – Präzises Automatikgewehr (Kinetisch)
  • Der einzigartige Perk von „Halsbruch“ ist „Ansturm“: Die Feuerrate dieser Waffe erhöht sich durch das Stapeln von „Toben“.
  • Als wir uns dazu entschieden hatten, mehr Spitzenwaffen für diverse Aktivitäten (und nicht nur für den Schmelztiegel) zu machen, mussten wir etwas entwickeln, das zur jeweiligen Aktivität passt. Diese Waffe sollte ein echtes Zugpferd für Gambit-Encounter sein, wo man häufig große Feindgruppen schnell erledigen muss. Da war „Toben“ natürlich der offensichtliche Ausgangspunkt. Spitzenwaffen haben einen interessanten Platz innerhalb der Sandbox, denn mit ihnen können wir einen normalen Legendären Effekt nehmen, und das Konzept davon erweitern. Das hatten wir schon mit „Gesetzloser“ für „Desperado“ gemacht und ähnlich ist es hier für „Toben“.

So schaltet ihr Halsbruch frei:

  • Holt euch die Quest vom Vagabund ab
  • Schließt die folgenden Aufgaben ab (ihr könnt gleichzeitig für diese Aufgaben Fortschritt erzielen):
    • 500 Automatikgewehr-Kills
    • 100 Automatikgewehr-Multikills
    • 150 Herausfordernde Feinde besiegt
    • 40 Gambit-Matches abgeschlossen
  • Schließt alle Aufgaben ab und kehrt zum Vagabund zurück, um die Meisterwerk-Version von „Halsbruch“ zu erhalten
 

SCHMELZTIEGEL

Der Gipfel – Leichtgewichtiger Granatenwerfer (Kinetisch)
  • Der einzigartige Perk von „Der Gipfel“ ist „Mikro-Rakete“: Diese Waffe feuert einen geraden Schuss und hat ein stark erhöhtes Projektiltempo.
      • Zusätzlich zu den obengenannten Vorteilen explodiert das Projektil direkt bei Aufprall in der Umgebung, statt wie bei einem traditionellen Granatenwerfer abzuprallen (wenn ihr nicht die Haftgranaten ausgewählt habt).
  • Diese Waffe wurde aus diversen Gründen erschaffen. Mit der Ausnahme von „Schleudertrauma“ haben wir seit Forsaken keine neuen Leichtgewichtigen Granatenwerfer mehr gemacht. Dieser Waffentyp ist im Allgemeinen nicht sehr stark vertreten. Das gab uns die Gelegenheit, diese Art von Waffe als Spitzenwaffe für den Schmelztiegel zu gestalten und ihr mehr Vielfalt für die Bedürfnisse im Schmelztiegel hinzuzufügen. Das Gefühl, einen Volltreffer für den Sofort-Kill zu landen, ist extrem befriedigend – und diese Waffe sollte das unterstützen. Damit ihr aber mehr Optionen habt, ist sie außerdem der einzige Leichtgewichtige Granatenwerfer mit Haftgranaten, um auch den Schmelztiegel-Taktikern unter euch etwas zu bieten.

So spielt ihr Der Gipfel frei:

Schritt 1:
  • Erreicht den Ruhm-Rang „Mutig“ innerhalb einer Saison.
Schritt 2:
Bei jeder Aufgabe verdient ihr Fortschritt für Aktionen in einer beliebigen Playlist, aber Spieler können wertvollen Bonus-Fortschritt erhalten, wenn diese Aufgaben in der Kompetitiven Playlist abgeschlossen werden.
    • Erzielt im Schmelztiegel Todesstöße mit einem Granatenwerfer
        • 750 Punkte
            • Nicht-Kompetitive Playlisten:
              • Pro Kill: 3 Punkte
        • Kompetitive Playliste:
            • Pro Kill: 10 Punkte
    • Besiegt im Schmelztiegel schnell Gegner in Gruppen von mindestens zwei
        • 200 Punkte
            • Nicht-Kompetitive Playlisten:
                • Double Plays: 2 Punkte
                • Weitere Kills nach Double Plays: 1 Punkt
            • Kompetitive Playliste:
                • Double Plays: 5 Punkte
                • Weitere Kills nach Double Plays: 2 Punkte
    • Verdient „Berechnete Flugbahn“-Medaillen
        • 100 Punkte
            • Nicht-Kompetitive Playlisten:
                • Medaille verdient: 1 Punkt
            • Kompetitive Playliste:
                • Medaille verdient: 4 Punkte
Schritt 3:
  • Erreicht den Ruhm-Rang „Berühmt“ innerhalb einer Saison

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort