Destiny 2

Forsaken: E3 2018 Story-Trailer

Bungie hat einen neuen Story-Trailer zu Destiny 2: Forsaken veröffentlicht.

Destiny 2: Forsaken wird weltweit am 4. September 2018 erscheinen. Mit zwei neuen Orten, die man erkunden kann, neuen Waffen, Rüstungen und Supers nimmt Forsaken die Spieler mit auf eine epische Reise zum wilden Grenzgebiet unseres Sonnensystems, wo nur ein schmaler Grat zwischen Gerechtigkeit und Rache liegt.

Forsaken bietet auch eine brandneue kompetitive und kooperative Endspiel-Aktivität namens Gambit, die es so zum ersten Mal in Destiny gibt. Der neue 4-gegen-4-Hybridmodus kombiniert PvE und PvP in einem epischen Kampf und verspricht Spaß für alle Spieler-Typen, sei es durch die kompetitiven Herausforderungen des PvPs oder die nahtlos verknüpften kooperativen und unvorhersehbaren Elemente des PvEs.

= Partnerlinks

8 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. MrPianoGaming 7450 XP Beginner Level 3 | 12.06.2018 - 11:41 Uhr

    Das Spiel ist nicht tot^^. Die Userzahlen sind quasi nicht existent, ja, aber es spielen noch genug Leute, dass man so einiges dort machen kann. Und wenn du dich darauf einlässt, kann man auch Spaß haben (Ja, sowas gibt es tatsächlich noch).
    Klar, Bungo hat so einiges verbockt. Und eigentlich hätte es, wie schon in Destiny 1, alles was die zur September DLC raushauen von Tag 1 mit drin sein müssen… keine Frage.
    Aber einfach Pauschal sagen „das Spiel ist tot“ ist schlichtweg falsch.




    3
    • HarrisVIP 14730 XP Leetspeak | 12.06.2018 - 11:45 Uhr

      Naja der größte Teil der Destiny 1 Community ist von dem Spiel weggegangen und wird auch nicht zurückkommen.




      1
      • MrPianoGaming 7450 XP Beginner Level 3 | 12.06.2018 - 12:58 Uhr

        Wie gesagt, Userzahlen sind fast schon non-existent, aber es gibt immernoch genug Leute, die Spielen.




        1
  2. hadornski 54620 XP Nachwuchsadmin 6+ | 12.06.2018 - 11:50 Uhr

    Ich werde weder Geld noch Zeit in Destiny 2 investieren… zu entäuscht von Bungie.




    0

Hinterlasse eine Antwort