Destiny 2

Für Dienstag geplantes Eisenbanner Event wegen Bug verschoben

Bungie musste das geplante Eisenbanner Event in Destiny 2 für Dienstag wegen eines Bugs verschieben.

Wer sich auf das erste 6-gegen-6 Eisenbanner in Destiny 2 gefreut hat, der wird nun enttäuscht sein: Bungie musste das Event, welches am Dienstag beginnen sollte, verschieben.

Community Manager Cozmo hat im offiziellen Forum einen Beitrag gepostet, demzufolge ein schwerwiegender Bug entdeckt wurde. Bei dem Fehler werden alle Spieler mit einer Anteater Fehlermeldung zurück in den Orbit gebracht, wenn eine bestimmte Anzahl an Punkten und eine bestimmte Zeit erreicht wurden. Bungie bekommt den Fehler, der am Freitag entdeckt wurde, nicht rechtzeitig gefixt, weshalb das Eisenbanner verschoben werden muss.

Als Ersatz wird der Modus Rumble in der Feature Playlist des Schmelztiegels erscheinen.

= Partnerlinks

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Downunder0710 13085 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 09.04.2018 - 15:55 Uhr

    Wird das noch von vielen Spielern gespielt? Hatte mal vernommen, dass Teil 1 wieder mehr Zuspruch gefunden hat




    0
    • Sephiroth88 42215 XP Hooligan Krauler | 09.04.2018 - 16:49 Uhr

      das würde ja bedeuten, sie hätten nicht die Wahl gehabt 😉

      Bungie hatte mit D1 finde ich mehr Content und ein besseres Spiel erschaffen als mit D2.

      Aber naja….zum Glück hatte ich mit D2 nur ausgeliehen!
      Die Abzocke was mit D1 war, wird auch in D2 fortgeführt…..und wieso? Weil die Spieler das ganze noch zahlen 😀




      0
  2. mZo Ninja 700 XP Neuling | 09.04.2018 - 17:25 Uhr

    Fand den Anfang bei D2 besser als bei 1. Leider habe ich danach nicht mehr weiter gezockt…. alleine ist einfach langweilig




    0
  3. Lp obc 3705 XP Beginner Level 2 | 10.04.2018 - 10:02 Uhr

    Sehr schade aber typisch für Bungie….
    Dabei wollte ich doch Destiny 2 wieder einmal starten 🙁




    0

Hinterlasse eine Antwort