Destiny 2

Keine Prüfungen der Neun und Gruppenkämpfe in Season 4

In Destiny 2 müssen Spieler auf die Prüfungen der Neun sowie die Gruppenkämpfe verzichten.

Im wöchentlichen Blogeintrag hat Bungie bekannt gegeben, dass sowohl die Prüfungen der Neun als auch die Gruppenkämpfe in Season 4 eine Pause einlegen werden.

Bei den Prüfungen der Neun will das Design Team eine angemessene Herausforderung für Hardcore-Krieger herstellen. Daher wird die wöchentliche Aktivität überarbeitet. Die letzten Prüfungen finden am Wochenende um den 24. August statt.

Bei den Gruppenkämpfen hingegen ist Bungie und die Community, selbst nach den bereits getätigten Änderungen in der Vergangenheit, offenbar nicht zufrieden. Also wird auch hier noch einmal eine Überarbeitung stattfinden. Am meisten störte es Spieler wohl, dass sie sich gezwungen sahen, jede Season am Event teilnehmen zu müssen. Außerdem wünscht man sich ein ansprechenderes Event, welches weniger Hardcore ist.

Zu den Waffenkatalysatoren aus den Gruppenkämpfen macht sich Bungie Gedanken, wie diese auf andere Art erspielbar sind. Zu Beginn von Season 4 wird es aber zunächst noch keine Lösung dafür geben.

= Partnerlinks

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort