Destiny 2

Neuer PvP Modus Breaktrough im Video

In einem Gameplay Video zu Destiny 2 ist der neue PvP Modus Breakthrough zu sehen.

Mit der Forsaken Erweiterung für Destiny 2 wird es für den Schmelztiegel auch den kompetitiven neuen Spielmodus Breakthrough geben. Zwar wird Breakthrough nicht direkt zum Launch der neuen Erweiterung im September verfügbar sein, die Kollegen der Game Informer durften ihn trotzdem schon einmal anspielen und haben Gameplay aus einem unfertigen Developer Build mitgebracht.

Der neue PvP Modus ist für 4 Spieler pro Team ausgelegt und ähnelt ein wenig dem bekannten Modus Kontrolle, bei dem man Punkte einnehmen muss. Zu Beginn einer Runde Breakthrough, gilt es eine zentrale Position auf der Karte einzunehmen. Den Breaker. Wen ein Team das erfolgreich schafft, ist automatisch in der offensiven Position und versucht nun innerhalb der Runde den Vault, den zu verteidigenden Punkt des Gegnerteams, mit dem Breaker zu hacken. Sobald der Breaker von einem Team eingenommen wurde, kann das andere Team diesen auch nicht mehr zuerückerobern. Die Rollen sind für die Runde dann also klar in Offensiv und Defensiv eingeteilt.

Da das Video zur exklusiven Berichterstattung der Forsaken Erweiterung gehört, könnt ihr euch das entsprechende Video auf GameInformer.com anschauen.

= Partnerlinks

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort