Destiny 2

Prüfungen entfallen in den nächsten Wochen

In den nächsten Wochen müssen Hüter auf die Prüfungen der Neun im PvP von Destiny 2 verzichten.

Im Weekly Update hat Bungie darüber informiert, dass die Prüfungen der Neun in dieser sowie in der nächsten Woche entfallen. Der Grund für die Auszeit ist der aktuelle Glitch durch die Geste „Bürokratischer Gang“. Dieser erlaubt es Hütern durch Wände zu glitchen und außerhalb der Karte herumzulungern. Bungie will in der ersten Woche im November einen Fix aufspielen. Geplant ist es, dass die nächsten Prüfungen am 03. November stattfinden.

Als kleinen Ausgleich könnte man die neuen Herausforderungen im Raid bezeichnen, die ab dem 31. Oktober verfügbar sind. Darin gilt es, wie auch bei den Raids des Vorgängers, bestimmte Herausforderungen zu meistern, die die Hüter zunächst selbst herausfinden müssen. Als Belohnung gibt es ein Emblem sowie einen garantierten Raid-Drop.

= Partnerlinks

2 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Malukai 16580 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 21.10.2017 - 09:43 Uhr

    Man macht dem Namen Bugie halt alle ehre. Ironisch wenn man im Vorfeld so große Töne spuckt wie Bugfrei das Spiel doch sei und man dann keine einzige Aktivität an den Start bringen kann ohne unzählige Bugs und Glitches die dann auch noch im Schnecken Tempo beseitigt werden.

    1

Hinterlasse eine Antwort