Destiny 2

Spiel wird nicht im September 2016 erscheinen

Laut einem Bericht von Kotaku wurde der vorgesehene September-2016-Release für Destiny 2 verschoben.

Der Launch von Destiny 2 wurde laut Kotaku verschoben. Das Spiel soll nicht mehr im September 2016 erscheinen, verrät eine Quelle dem Online-Magazin. Im Bericht heißt es:

"Die Pläne für Destinys Zukunft sind voll im Gange. Gerade in der letzten Woche haben hohe Tiere bei Bungie Destiny 2 aus diesem September verschoben. Das sagen Leute, die mit den Geschehnissen beim Studio vertraut sind. "

Mit dem Leak eines Gerichtsdokuments zur Spielreihe wurde im letzten Jahr bekannt, dass Bungie die Serie in einem Zwei-Jahre-Takt voller Erweiterungen geplant hatte. Destiny 2 sollte demnach schon im Herbst 2015 erscheinen.

Aus Kotakus Bericht geht leider nicht hervor, wann letztlich eine Fortsetzung zu Destiny erscheinen wird. Klar ist aber, dass Bungie das Geschäftsmodell des Titels völlig umgestellt hat. Der Entwickler soll zudem sein Team mit mehreren DLCs für dieses Jahr beauftragt haben, um die Wartezeit bis zum Nachfolger zu überbrücken.

Ob die Informationen des Berichts der Wahrheit entsprechen, ist nicht garantiert. Bungie hält sich zu den Plänen natürlich bedeckt. Wir werden euch gewiss auf dem Laufenden zu Destiny 2 halten.

 

= Partnerlinks

7 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Tuffi2KOne | 21230 XP 23. Januar 2016 um 9:44 Uhr |

    Lieber noch etwas content im ersten Teil Liefern und Destiny 2 dann im Frühjahr 2017 raus bringen.




    0
  2. Lockdown | 17190 XP 23. Januar 2016 um 9:53 Uhr |

    Das wäre echt schade. Aber den hätte ich vieleicht Zeit für Crackdown 3, wenn Destiny mich lässt




    0
  3. MeK 187 | 14070 XP 23. Januar 2016 um 10:32 Uhr |

    Klar , die cash cow ist noch garnicht zuende gemolken ^^
    Lieber noch ein wenig überteuerte viel zu kleine dlc´s raus hauen.




    0
  4. Slayermoon | 17290 XP 23. Januar 2016 um 10:42 Uhr |

    Da fehlt noch die Info, das die Entwickler sich noch nicht einig sind, welche Inhalte sie für Destiny 2 aufheben und welche für Destiny 1 verwendet werden sollen. Desweiteren wissen die Entwickler auch nicht, ob die Inhalte für Destiny 1 Kostenlos oder für Geld angeboten werden sollen.




    0
  5. XI FreiWild IX | 33115 XP 23. Januar 2016 um 14:40 Uhr |

    Von mir aus können sie es auch streichen. Die Destiny Fanboys zocken doch Destiny 1 im jetzigen Zustand eh bis ihre Augen weh tun. Also wozu was neues bringen.

    Ich habe die Destiny sucht überwunden, zum Glück.




    0
  6. Tuffi2KOne | 21230 XP 23. Januar 2016 um 19:23 Uhr |

    FreiWild was ist schlimmer als Fans eines spiels? Leute wie du die tun als wäre alles so scheisse gewesen und nun den Heuchler raushängen lassen




    0

Hinterlasse eine Antwort