Destiny 2: Spieler verlieren erneut Materialien und Glimmer nach Update

Nach dem gestrigen Hotfix verloren Spieler erneut Materialien und Glimmer in Destiny 2.

Zum zweiten Mal innerhalb von zwei Wochen musste Bungie einen Rollback an den Servern von Destiny 2 vornehmen. Der Grund: Spieler haben nach dem Hotfix am gestrigen Dienstag erneut über fehlendes Glimmer und Materialien geklagt.

Bungie zufolge verlor diesmal nur eine geringe Anzahl an Spielern Material und Glimmer. Trotzdem wurde ein Rollback, also eine Zurücksetzung des Fortschritts, bei allen Charakteren vorgenommen und auf den Stand von gestern 17:30 Uhr gebracht.

Fortschritte, die zwischen 17:30 und 19:30 Uhr getätigt wurden, wurden bei der Zurücksetzung nicht berücksichtigt und müssen von Spielern erneut vorgenommen werden. Dazu zählt auch das Ausgeben von Silber im Everversum. Fraktalin hingegen wurde wieder dem Inventar hinzugefügt.

10 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Dreckschippengesicht 89185 XP Untouchable Star 4 | 12.02.2020 - 14:41 Uhr

    Die haben wohl nen leichten Glimmer gehabt (bei uns durchaus ein Ausdruck für „leicht einen sitzen zu haben“) 🤦🏻‍♂️😅

    2
  2. BigMac960906 23095 XP Nasenbohrer Level 2 | 12.02.2020 - 15:04 Uhr

    Wirklich traurig. Ka, Bungie hat wohl noch nie was vom Testen gehört. Sowas darf einfach nicht passieren und vor allem nicht 2 mal!

    1
  3. Digger ツ 2690 XP Beginner Level 2 | 12.02.2020 - 15:41 Uhr

    Ich meine immer noch das Bungie damals besser bei Microsoft geblieben wäre, sie hätten denen auch sagen können das Sie was neues machen wollen, aber mit dem anbandeln an Activision fingen die Probleme doch an

    2
    • juicebrother 13600 XP Leetspeak | 12.02.2020 - 19:06 Uhr

      Klaro, wenn man mit dem Teufel in’s Bett steigt, muss man sich nicht wundern, wenn man am nächsten Tag mit einem A*schloch Grösse sieben aufwacht : )

      0
  4. Brandel 1240 XP Beginner Level 1 | 12.02.2020 - 16:27 Uhr

    Mich würds eher mal wundern, wenn es bei nem update/patch mal reibungslos ablaufen würde, was es in destiny 2 zuletzt……. in destiny 1 gab 😂
    Aber sieht immer mehr nach bungos neuem motto aus: glitches, bugs and rollbacks 🤘…. ok man muss zugeben, der echtgeld shop aka everversum läuft ja immer einwandfrei, selbst bei server crash kannste kohle ausgeben….. aber wenn rollbacks jetzt mode werden haben die spieler immerhin dauerhaft was zu tun und ob man nun wegen rollbacks alles nochma macht oder weils ja eh der sinn in destiny ist alles zu wiederholen, is auch egal

    1
  5. camelot22 1020 XP Beginner Level 1 | 13.02.2020 - 11:21 Uhr

    das ist bei mir mittleiweile eine reine platzverschwendung muss das mal löschen

    0

Hinterlasse eine Antwort