Destiny 2: Titel erfüllt nicht die Erwartungen von Activision

Aus dem neuen Finanzbericht von Activision geht hervor, dass Destiny 2 nicht die Erwartungen von Activision erfüllen kann.

Destiny 2 ist das erfolgreichste digitale Konsolenspiel im September 2018 weltweit gewesen und dennoch entspricht es nicht den Erwartungen von Activision und verspricht Investoren weitere Änderungen am Spiel vorzunehmen.

Destiny 2 wurde mit sehr viel Hype veröffentlicht, hatte aber auch ein großes Problmen, neue Spieler für sich zu gewinnen und gleichzeitig die aufgebaute Fanbasis zu behalten. Destiny 2: Forsaken war eine Art Neuerfindung, die den Erfolg des Spiels weiter ausbauen sollte, aber die Erwartungen von Activision konnten im neuen Finanzbericht nicht erfüllt werden.

Bei der Gewinnausschüttung hat Activision darauf hingewiesen, dass einige seiner Franchiseunternehmen, insbesondere Destiny, nicht so gut abschneiden, wie erhofft. Das Unternehmen versprach den Investoren neue Monetarisierungsmöglichkeiten und die schnellere Markteinführung von Inhalten, um das Problem anzugehen. Wie sich das auf das Spiel auswirken wird, bleibt abzuwarten, da Activision einige Änderungen vornehmen muss, um Destiny den Investoren wieder schmackhaft zu machen.

Activision gibt PC-Spielern derzeit die Möglichkeit, das Spiel kostenlos zu spielen, um mehr Spieler für sich zu gewinnen. Auch die kostenlose PlayStation Plus-Version soll dabei helfen.

35 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Thegambler 110950 XP Scorpio King Rang 1 | 09.11.2018 - 09:11 Uhr

    „Das Unternehmen versprach den Investoren neue Monetarisierungsmöglichkeiten und die schnellere Markteinführung von Inhalten, um das Problem anzugehen.“

    Jawohl, melkt die Kuh bis sie tot umfällt! Mensch, manche können wohl nie den Hals voll genug bekommen :/

    Was hat Activision denn erwartet? Das Destiny so viel Geld wie Call of Duty einspielt?

    3
    • snickstick 169890 XP First Star Onyx | 09.11.2018 - 09:26 Uhr

      Soviel Geld wie GTA V wollten die machen 😉
      Ja da hört man mal wieder was das aller wichtigste vor allem ist, Gewinnmaximierung. Früher war EA mal der böse Bub, heut hat Activision sie abgelöst.
      Wenn das nun nix abwerfen würde das game aber es ist ja eher so das es nicht geung Gewinn abwirft. Die kriegen den Halz nicht voll genug.

      4
      • MeK 187 81995 XP Untouchable Star 1 | 09.11.2018 - 09:34 Uhr

        naja wenn sie soviel Geld wie gta machen wollen…dann sollten sie vielleicht auch endlich mal ein gutes spiel machen lassen… und nicht erwarten das aus scheisse plötzlich Gold wird. Schön zu sehen das die schiffe so schnell das sinken anfangen.

        1
    • Brokenhead 45100 XP Hooligan Treter | 09.11.2018 - 09:28 Uhr

      Statt es so zu belassen oder geld in die hand zunehmen um das game zu verbessern, ist das sinnvollste vorgehen melken bis die kuh tot umfällt, ja prost… gesunde Entscheidung

      0
    • ArkaVik6802 51165 XP Nachwuchsadmin 5+ | 09.11.2018 - 12:17 Uhr

      Das ist nicht richtig, Destiny war ein geiles Game, D2 ist bstimmt auch recht spaßig. Ich sehe das nur nicht ein, dass ich als X1 User für einen kastrierten Mist genauso viel Kohle berappen soll wie die blaue Fraktion. Daher haben ich von D2 die Pfoten gelassen. Ich mache einen Fehler nur einmal im Leben.

      1
      • Tuffi2KOne 63230 XP Romper Stomper | 09.11.2018 - 12:40 Uhr

        Stimmt D1 war wirklich gut spielerisch vorallem nachdem man Bungie die Fehler ließ ausbügeln.

        Der zweite macht aber genau den gleichen Fehler wie der erste und das obwohl man meinen müsste sie hätten dazu gelernt. Hinzu kommt die riesiege DLCs Paywall

        0
  2. Eminenz 0 XP Neuling | 09.11.2018 - 09:13 Uhr

    Sie lernen halt auch nichts aus ihren Fehlern.
    Wer tut sich diese dlc Abzocke auf freiwillig ein zweites mal an?!?
    Selbst schuld, so wird ihnen ihre Geldgeilheit halt zum Verhängnis.

    6
    • Illidan Sturmgrimm 14940 XP Leetspeak | 09.11.2018 - 09:17 Uhr

      Spiel mal wow, pro Monat 13 € plus alle 2 Jahre 40 € für eine Erweiterung. Ich lache immer Leute aus die Destiny als Abzocke bezeichnen 🤭🤭🤭

      3
      • lurchie 4285 XP Beginner Level 2 | 10.11.2018 - 02:17 Uhr

        @Illidan Sturmgrimm

        ernsthaft? Du vergleichst WOW mit D1/2? Wenn man mal den Umfang sieht den ein wow Addon bringt und daraus berechnet was man für sein Geld bei wow bekommt wenn man 1 Addon 1 Jahr spielt kann D2 nur abstinken.

        Bei wow bist du nur mit dem leveln so lange beschäftigt wie du in D2 brauchst um die beste Ausrüstung zu haben. Und dann fängt der Spaß bei wow erst an… Inis, Raids, Weltbosse, Nebenaufgaben, Berufe, Erfolge, alter Content usw… gegen wow ist D2 rotz in dieser Beziehung.

        Und viel billiger ist D2 auch nicht : 70 Euro Hauptspiel + Addon 1 20 Euro + Addon 2 20 Euro + Forsaken 40 Euro = 150 Euro.

        WOW kostet im Jahresabo 131 Euro + 45 Euro das neuste Addon = 176 Euro. Im Jahresabo inklusive sind seit dem letzten Addon alle Addons (mit Ausnahme des neusten) was man für 45 Euro kauft. Damit hat man alle 8 Erweiterungen und kann zocken bis der Arzt kommt 😉

        1
  3. Illidan Sturmgrimm 14940 XP Leetspeak | 09.11.2018 - 09:15 Uhr

    Aber so ein Müll wie call of duden black ops 4 was einfach nur Abzocke ist und Diablo 3 Handy Visionen entspricht deren Erweiterungen oder was?:🤣🤣🤣

    Sorry Activision kann man schon lange nicht mehr ernst nehmen. Die scheißen seit Jahren auf die Interessen ihrer Kundschaft wie man bei der Blizzcon gesehen hat….

    Destiny 2 ist einfach Top im Gegensatz zu dem zwei oben genannten Beispielen

    2
  4. Patrick2Go 16215 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 09.11.2018 - 09:23 Uhr

    Der Ansatz des Spieles war wirklich genial und es hätte richtig gut werden können, aber durch DLCs und Aufteilung in mehrere Teile wurde das ganze einfach zu stark zerstückelt und darunter hat die Story stark gelitten.

    0
  5. MirkoMaik 25990 XP Nasenbohrer Level 3 | 09.11.2018 - 09:24 Uhr

    ich hab destiny damals in der demo gespielt und fast gekotzt. der mix aus halo, star wars und anderes passt garnicht. das diese reihe überhaupt existiert ist für mich unverständlich. ich weiss gar nicht warum die nicht mal n spiel nur mit fetter story bringen ohne multiplayer etc.

    ps. ich liebe star wars und halo

    4
    • MeK 187 81995 XP Untouchable Star 1 | 09.11.2018 - 09:37 Uhr

      auf jedenfall die , die jetzt am lautesten schreien. Ist doch immer so 😉

      1

Hinterlasse eine Antwort