Destiny 2: Trailer zum Raid Garten der Erlösung

Zum Start des Raids „Garten der Erlösung“ stimmt der Trailer zur bevorstehenden Herausforderung in Destiny 2: Festung der Schatten ein.

Morgen um 19:00 Uhr startet mit „Garten der Erlösung“ der neuste Raid in Destiny 2, den ihr mit dem Kauf der neuen Erweiterung Festung der Schatten spielen könnt.

Zur Einstimmung auf die Endspiel-Aktivität hat Bungie einen neuen Trailer veröffentlicht.

Welche Hüter-Truppe die erste sein wird, die den neuen Raid erfolgreich absolviert, könnt ihr euch auch zudem in Live-Streams auf Twitch anschauen.

10 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. muri23 11205 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 04.10.2019 - 16:37 Uhr

    LoL bungie hat in shadow keep weder Trophäen, noch Erfolge eingebaut…lächerlicher Haufen

    1
    • Xenoblade 7370 XP Beginner Level 3 | 04.10.2019 - 18:35 Uhr

      meine switch hat in keinen Spiel erfolge und trotzdem machen die Spiele spaß!!!
      ich bin grade mal Rank 10/100, ist also noch genug zu tun selbst ohne Erfolge.

      Kotor hat auf der xbox auch keine erfolge und es macht trotzdem spaß.
      Erfolge können den Spielspaß erweitern aber auch ohne machen die spiele spaß.

      3
    • Darth Monday 83460 XP Untouchable Star 2 | 05.10.2019 - 12:36 Uhr

      Kämpfe u.ä. finde ich nach ein paar Testrunden ganz gut, aber das MMO-artige stößt mich so ab, dass ich selbst die F2P-Variante nicht spielen mag.

      0
  2. II KinGSpawN II 34605 XP Bobby Car Geisterfahrer | 06.10.2019 - 09:19 Uhr

    Okay Muri23 ist hier hart unterwegs.
    Ich finds es auch blöd das es keine weiteren Erfolge gibt etc. Aber das heißt doch nicht das am Ende das Spiel kacke ist. Im Gegenteil ich find es mit der Erweiterung echt super.
    Nebenbei kann man noch sehr viel machen wie Gambit, Strikes, Raids, PvP und dann eben noch die Welt an sich PvE. Ich finds genial und das Game hat mich in den Bann gezogen. Es ist das erste Spiel nach Jahren wo ich 6 Stunden am Stück spiele.

    0

Hinterlasse eine Antwort