Destiny 2

Vorschau auf Update 1.2.3 am Dienstag

Hier ist eine Vorschau auf das Update 1.2.3 für Destiny 2, welches am Dienstag ausgerollt wird.

Am Dienstag erscheint das Update 1.2.3 für Destiny 2. Dazu wird es morgen Wartungsarbeiten geben, die um 19:00 Uhr beginnen aber keine Ausfallzeiten enthalten sollen. Lediglich die offizielle App sowie Drittanbieter Apps und Dienste werden ebenso wenig verfügbar sein wie die Clanfeatures auf Bungie.net.

Um 19:00 Uhr steht dann auch schon das Update per Download zur Verfügung. Um 23:00 Uhr sollen die Wartungsarbeiten beendet sein. Wer das Update bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht heruntergeladen haben sollte, wird aus Aktivitäten entfernt und dazu aufgefordert.

Die vollständigen Patch Notes gibt es wie immer erst mit der Veröffentlichung des Updates. Durch die Roadmap oder dem Weekly Bungie Artikel wissen wir aber von folgenden Inhalten und Änderungen:

Verschiedene Änderungen

  • PC-Clan-Chat: Ein neuer Text-Chat wurde dem Spiel hinzugefügt, durch den Destiny 2-Clan-Mitglieder kommunizieren können.
  • Sobald alle Merkur-Schmiede-Waffen erhalten wurden, kann man sie direkt bei Bruder Vance im Leuchtturm kaufen (zweite Händler-Seite).
  • „Momentum“ wurde von den Heroischen Abenteuern entfernt.
  • Die „Aufträge“ findet man nun oben bei den Inventar-Kategorien.
  • Große Nummern im IGCR und in der Nachspielstatistik sind jetzt leserlicher dargestellt.
  • Neue Beutezüge bei NPCs
  • Matrix wird im Everversum entfernt. (Löst eure Facette noch schnell ein, bevor sie weg ist!)
  • Schmelztiegel Schnellspiel-Playlist wird auf 6-gegen-6 erhöht.
  • Permanente Rumble Playlist.
  • Änderungen an Heroischen Strike-Modifikationen.
  • Prestige Raid-Trakte für Erweiterung 1 und 2
  • Jahr 1 Triumphe

Exotische Rüstungsfixes

  • Ein Bug wurde behoben, durch den Ziele, die von „Blutrote Alchemie“ markiert worden waren, Sphären abwarfen, wenn sie besiegt wurden.
  • Ein Bug wurde behoben, durch den „Sternfeuerprotokoll“ nicht mit dem Fähigkeitspfad von „Himmelseinstimmung“ der Dämmerklinge zusammenarbeitete.
  • Ein Bug wurde behoben, bei dem der Warlock-Nahkampf keinen Schaden anrichtete, wenn „Ophidianischer Aspekt“ und Schar-Schwerter oder sphärentragende Objekte benutzt wurden.
= Partnerlinks

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort