Destiny 2

Waffen und Rüstung mit Power-Level 400 noch vor Forsaken Erweiterung möglich

Hüter können in Destiny 2 noch vor Erscheinen der Forsaken Erweiterung Waffen und Rüstungsteile mit Power-Level 400 erhalten.

Am 17. Juli erscheint das nächste Update für Destiny 2. Mit dem Update schraubt Bungie unter anderem auch an den Raids herum und ermöglicht euch noch vor der Forsaken Erweiterung, Waffen auf Power-Level 400 zu erhalten. 400er Waffen erhaltet ihr aber nur, wenn ihr die Raid-Trakte „Weltenverschlinger“ und „Sternenschleuse“ auf Prestige abschließt. Dazu müsst ihr alle Encounter in einem Trakt abschließen. Dann werdet ihr mit einer beliebigen 400er-Raid-Powerwaffe belohnt. Doch auch Rüstungsteile mit einem Power-Level von 400 sind schon vor Forsaken möglich. Die erhaltet ihr hingegen für die Teilnahme am Sonnenwende-Event, welches mit dem Update startet.

In den Prestige-Raid-Trakten gibt es dann noch zusätzlich neue Rüstungsornamente sowie Exotische Meisterwerk-Katalysatoren.

Für mehr Herausforderung sorgt hingegen in beiden Raid-Trakten eine kuratierte Waffensuite und ein globaler Aktivitätsmodifikator, die wie folgt beschrieben werden:

  • Kuratierte Waffenloadouts basieren auf Waffen-Archetypen. Es kann also sein, dass ihr über den Sommer Kombos seht, bei denen ihr Automatikgewehr/Maschinenpistole/Scharfschützengewehr oder Scout-Gewehr/Handfeuerwaffe/Raketenwerfer ausrüsten müsst.
  • Loadouts sind innerhalb des Prestige-Raid-Trakts nicht gsperrt. Ihr könnt also massenweise verschiedene Knarren in einen mitbringen und sie austauschen, so lange die benötigte Zusammenstellung erfüllt ist. Z.B., wenn ihr „Sternenschleuse“ spielt und der Loadout ist [Automatik/Maschinenpistole/Scharfschützengewehr], dann könnt ihr Suros Regime für Val Ca’uor-Phase 1 benutzen, aber in Val Ca’uor-Phase 2 zu Geist-Primus wechseln, damit ihr D.A.R.C.I. für Boss-Schaden benutzen könnt.
  • Wir lassen drei Aktivitätsmodifikatoren auf euch los, die in den Trakten rotieren. Zwei dieser Modifikatoren sind brandneu und wurden vom Raid Team von Grund auf aufgebaut. Der dritte ist ein Fan-Favorit aus Destiny 2: Prisma.
  • Jeder dieser Modifikatoren wurde designt, um Hüter Vorteile über ihre Feinde zu geben, wenn sie sich darauf einlassen.
  • Das Ziel dieser Modifikatoren und Loadouts ist, dass ihr die Art, wie ihr euch dem Prestige stellt, jede Woche ändert. In der ersten Woche kann es sein, dass beides richtig gut zu der Strategie und den exotischen Rüstungsteilen passt, die ihr schon seit Monaten benutzt. Und in der nächsten kann es sein, dass die Zusammenstellung euch dazu bringt, die Encounter auf ungewohnte Art und mit anderen exotischen Rüstungsteilen zu bewältigen (*guckt Lunafaktur an*).

 

= Partnerlinks

5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • DerJoker 1550 XP Beginner Level 1 | 02.07.2018 - 16:44 Uhr

      Die Frage kannst du dir ganz leicht selber beantworten, wenn du im Forum von Destiny oder auf Twitch guckst. Warum sollte das Spiel niemand mehr spielen…

      2
  1. snickstick 98075 XP Posting Machine Level 4 | 02.07.2018 - 19:02 Uhr

    Ich versteh nur die hälte von dem Fachschinesisch aber wer es noch spielt hat bestimmt viel Spass damit. Für mich war dieses WaffenLeveln nie was.

Hinterlasse eine Antwort