Destiny 2

Wartungsarbeiten bis 23:00 Uhr verlängert, Update kann schon heruntergeladen werden

Bungie hat die Wartungsarbeiten für Destiny 2 verlängert, ein Update kann bereits heruntergeladen werden.

Europäische Spieler sind bei den Wartungsarbeiten von Destiny 2 besonders betroffen. Hierzulande gehen diese meist in die Feierabendstunden, der Spieleabend im Bungie-Shooter ist damit für viele gelaufen.

Die bis heute voraussichtlich andauernden Wartungsarbeiten an den Servern von Destiny 2 um 21:00 Uhr wurden um satte zwei Stunden verlängert. Bis 23:00 Uhr sollen die Server jetzt nicht erreichbar sein. Dass ihr das Update 1.0.3 auf Xbox One mit einer Größe von 838,84 MB bereits herunterladen könnt, dürfte dabei die wenigsten trösten.

= Partnerlinks

5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. HaLoFaN91 | 41640 XP 25. September 2017 um 20:49 Uhr |

    Joar.ist ja gut dass gearbeitet wird um das gekaufte Produkt besser zu machen.wenn man dann aber dieses nicht dann nutzen kann, wenn man möchte, ist das schon sehr ärgerlich….dann sollen sie es doch bitte so machen, dass us und eu um gleichen Maße betroffen sind…




    1
  2. aZxsKeDx | 23545 XP 26. September 2017 um 7:55 Uhr |

    Ich lach mich immer schlapp über die Kommis bei Twitter. Da streiten die amis und die europäer darum wer am meisten betroffen ist und dass der ganze Abend gelaufen ist blabla.. Manche leben wohl nur noch von Destiny 2 und stehen kurz vor einem Herzinfarkt wenn die mal nicht spielen können. Ich finds auch n wenig übertrieben dass die Wartungsarbeiten so lange dauern aber dann spiel ich halt Neverwinter oder so. Gibt genug andere Sachen die man machen kann. Finde dieses ständige geheule einfach nur noch peinlich




    0

Hinterlasse eine Antwort