Deutsche Charts: Call of Duty ballert sich an die Games-Spitze zurück

Call Of Duty ballert sich an die Spitze der deutschen Games-Charts zurück.

Sechs Monate – und kein bisschen leise: Das Action-Reboot „Call Of Duty: Modern Warfare“ lässt es weiterhin ordentlich krachen und erobert ein halbes Jahr nach seinem Release wieder die Spitze der offiziellen deutschen PS4- und Xbox One-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, zurück. Hinter Activisions Ego-Shooter landen der Reihe nach das „Final Fantasy VII“-Remake und „FIFA 20“ (PS4) bzw. „GTA V“ und „Resident Evil 3“ (Xbox One).

Noch ein halbes Jahr mehr als „Call Of Duty: Modern Warfare“ hat „Anno 1800“ auf dem Buckel. Doch dem Aufbauspiel sieht man sein Alter ebenfalls nicht an – im Gegenteil: Die Bauherren gehen so gestärkt aus den Osterfeiertagen hervor, dass sie sogar „Die Sims 4“ (jetzt auf drei) vom PC-Thron verdrängen. Die Simulations-Reihe „Animal Crossing“ dominiert dank „Animal Crossing: New Horizons“ (Switch) und „Animal Crossing: New Leaf” (3DS) derweil abermals die Nintendo-Charts.

9 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. OzeanSunny 107200 XP Hardcore User | 25.04.2020 - 12:33 Uhr

    Final Fantasy ist einfach grandios. Bin bei 25 Stunden und es packt mich mal wieder total. Ein tolles Remake das wieder Emotionen freisetzt

    1
    • Artorias Hollow 12255 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 25.04.2020 - 19:55 Uhr

      Naja. Ein paar Änderungen sind zur gut aber das ende von Part 1 ist ja mal mega schlecht. Bin großer Final 7 Fan aber dieses Ende und die Zukunftsvisionen mit dem Meteor und co sind einfach nur schlecht.

      0
  2. XeNoLuZiFeR 0 XP Neuling | 25.04.2020 - 13:13 Uhr

    FF 7 Remake hätte ich gerne auch für die Xbox, wird aber erst nächstes Jahr rauskommen. Dann eben halt für Series X. 🙂

    2
      • BlackStar91 8895 XP Beginner Level 4 | 26.04.2020 - 09:35 Uhr

        Bei Nintendo schon die haben auch die Stärksten und meisten eigne IPS und deittentwickler entwickeln nicht für dafür

        0

Hinterlasse eine Antwort