Devil May Cry 5

Game Awards 2018 Trailer, Demo exklusiv für Xbox One

Im neuen Devil May Cry 5 Main Trailer von den Game Awards 2018 lässt es Capcom richtig krachen.

Es ist Showtime! Die Game Awards 2018 debütierten gerade einen brandneuen Devil May Cry 5 Trailer mit vielen stylischen neuen Combos, die erste Gameplay-Show des mysteriösen V, eine neue Aufnahme von Dantes Titelsong und Hinweise auf die übergreifende Geschichte des Spiels.

Dantes neue Interpretation des klassischen Cerberus Teufelsarms bekommt mehr Aufmerksamkeit zusammen mit neuen Takedowns von Nero’s Buster Arm Devil Breaker, aber der eigentliche Star der Show ist heute der dritte und letzte spielbare Charakter: V.

V bringt einen völlig neuen Spielstil in die Devil May Cry Serie ein, der die ungewöhnlichste aller Waffen verwendet: einen Rohrstock. Auf den ersten Blick scheint dies im Vergleich zu Dantes und Neros Arsenalen blass zu sein, aber genau hier kommen die drei einzigartigen Dämonen von V ins Spiel: der Donnervogel-Greifer, der schnelle Panther-Schatten und der gewaltige Alptraum. Und das Beste daran ist, dass jeder Dämon unabhängig voneinander kontrolliert wird, was sich für kranke und übertriebene Combos anbietet.

Apropos andere in Aktion zu sehen, habt ihr vielleicht ein paar Szenen im Trailer bemerkt, in denen Nero, Dante und V Dämonen nebeneinander kämpfen? Das ist das brandneue Cameo-System, das speziell als Ergänzung zum Einzelspieler-Gameplay von Devil May Cry 5 entwickelt wurde.

So funktioniert es: Das Spiel ist in erster Linie ein Einzelspielerlebnis, aber Regisseur Itsuno-san und das Team wollten wirklich eine epische Geschichte mit drei verschiedenen Perspektiven und Spielstilen erzählen, in der sich die Hauptakteure begegnen und von Zeit zu Zeit zusammenarbeiten. Um das zu verwirklichen, haben sie ein System implementiert, bei dem die Spieler, während sie mit dem Internet verbunden sind, Gast-Auftritte in den Spielen des anderen in Echtzeit oder durch Ghost Data Gameplay-Aufnahmen machen. Je nach Mission seht ihr einen anderen Spieler im Hintergrund, aber in anderen Fällen werdet ihr tatsächlich Dämonen Seite an Seite mit anderen Spielern zerstückeln. Auch hier liegt der Fokus darauf, ein Einzelspielererlebnis wie kein anderes zu bieten, so dass dieses Cameo-System auch dafür sorgt, dass das Erlebnis immer reibungslos und ohne Ausfall- oder Ladezeiten verläuft.

Darüber hinaus wurde eine Devil May Cry 5 Demo angekündigt, die ab heute – dem 7. Dezember exklusiv auf Xbox One erhältlich ist! Der Inhalt wird ähnlich wie bei der Event-Demo sein, bei der ihr als junger Dämonenjäger Nero mit seinem treuen Red Queen-Schwert und Blue Rose Handkanone sowie Ouvertüre und Gerbera Devil Breakers spielen werdet. In der Demo könnt ihr fast eine ganze Mission durchspielen, wobei ein epischer Kampf gegen Goliath am Ende auf euch wartet. Die Demo steht vom 7. Dezember 2018 bis zum 6. Januar 2019 zum Download bereit.

= Partnerlinks

28 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Prowler 22545 XP Nasenbohrer Level 2 | 07.12.2018 - 09:59 Uhr

    Heute Abend wird DMC 5 gezockt 🙂 Freue mich dass es anscheinend wieder immer mehr Demos gibt

  2. 2run 3755 XP Beginner Level 2 | 07.12.2018 - 10:32 Uhr

    Demo wird erstmal anprobiert. Bin eigentlich nicht so der DMC typ aber mal schauen

  3. Dr Gnifzenroe 47145 XP Hooligan Treter | 07.12.2018 - 12:12 Uhr

    Teil 1 und 3 habe ich in guter Erinnerung. Danach nie wieder mit der Serie in Berührung gekommen. Wird wohl auch erst einmal so bleiben, obwohl das Game gut aussieht.

  4. de Maja 54670 XP Nachwuchsadmin 6+ | 07.12.2018 - 13:46 Uhr

    Wie ich mit DMC so mal gar nichts anfangen kann, einfach alles so Over the Top und übertrieben ^^

  5. TheLastSlayer 2540 XP Beginner Level 2 | 08.12.2018 - 13:25 Uhr

    Sauber, die Demo lädt gerade, freue mich schon drauf. Nach dem Reboot von Ninja Theory habe ich wieder etwas mehr Hoffnung auf einen neuen Teil im Stil der Vorgänger, zumal ja auch wieder der Serienschöpfer am Werk ist.

Hinterlasse eine Antwort