Devolver Digital: Übernahme von drei Entwicklerstudios bekannt gegeben

Das mittlerweile an der Börse notierte Devolver Digital hat die Übernahme von drei weiteren Entwicklerstudios bekannt gegeben.

Das 2009 gegründete Devolver Digital hat sich über die Jahre als feste Größe innerhalb der Videospiel-Branche etabliert. Besonders der Fokus auf interessante Konzepte und ungewöhnliche Spiele fernab des Mainstreams sticht hervor und sorgt seit jeher für Beliebtheit bei den Fans.

Auch wenn Devolver Digital nun den Schritt zu einem börsennotierten Unternehmen vollzogen hat, möchte man seiner Linie treu bleiben und gleichzeitig seine Identität bewahren.

So ist die große Mehrheit der Aktien, des nun mit einem Wert von 950 Millionen US-Dollar gelisteten Unternehmens, in Besitz der eigenen Mitarbeiter. Für die Zukunft sind weitere Investitionen in Spiele sowie Partnerschaften geplant.

Passend dazu gibt Devolver Digital die Übernahme der Entwicklerstudios Dodge Roll (Enter the Gungeon), Nerial (Reigns, Card Shark) und FireFly Studios (Stronghold-Serie) bekannt. Zuvor war bereits Croteam (Serious Sam, The Talos Principle) dem Devolver-Team beigetreten. Wie der Publisher versichert, werden alle Studios ihre kreative Selbstständigkeit beibehalten.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

24 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. FoXD3vilSwiLd 39120 XP Bobby Car Rennfahrer | 06.11.2021 - 14:42 Uhr

    Das einzige was mir was sagt ist die Stronghold Serie, wenn ich die jetzt nicht verwechsle. Damals auf dem PC, lustig. Leider gibt es so Spiele ja nicht für die Konsole.

    0

Hinterlasse eine Antwort