Diablo 2: Resurrected: Keine Balance-Änderungen vorgesehen

Für das Remaster von Diablo 2: Resurrected wird der Entwickler keine Änderungen der Spielbalance vornehmen.

Blizzard möchte Spielern von Diablo 2: Resurrected eine authentische Spielerfahrung liefern, die sie vom Original her kennen. Daher wird man keine Änderungen an der Balance des Action-Rollenspiels vornehmen.

Im Interview mit PCGamesN sagte Lead Producer Chris Lena:

„Ja, wir haben uns entschieden, im Moment keine Balance-Änderungen vorzunehmen, und zwar genau aus dem Grund, dass wir sicherstellen wollen, dass wir das authentische Erlebnis liefern. Wer weiß, was in der Zukunft mit dem Feedback passieren könnte. Ich weiß, dass unsere Designer eine Liste von Dingen haben, die sie gerne machen würden. Wir werden also sehen, wie sich das in Zukunft entwickelt.“

15 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ghostyrix 68380 XP Romper Domper Stomper | 08.03.2021 - 16:35 Uhr

    Das ist wahrscheinlich auch die beste Entscheidung. Kann mir gut vorstellen, dass ein Großteil der Fans lieber das Original in hübsch zocken wollen, als eine veränderte Version, die zu viel verändert.

    2
  2. Darth Monday 116220 XP Scorpio King Rang 3 | 08.03.2021 - 16:38 Uhr

    Das ist ja das schöne an einem 20 Jahre alten Spiel: Das Spiel ist durchaus gebalanced. Klar gibt es starke Builds und sinnlose Builds, aber Magiebarbar und Nahkampfzauberin sind auch nicht unbedingt notwendig.

    Alleine die Builds, die ich nach so vielen Jahren wieder ausprobieren möchte, bescheren mir bestimmt weit über 200 Stunden Spielspaß.

    2
  3. Matze64 4300 XP Beginner Level 2 | 08.03.2021 - 16:45 Uhr

    Wäre schon cool,wenn das denn ne Controller unterstützung hätte!

    0
    • Rapza624 97720 XP Posting Machine Level 4 | 09.03.2021 - 07:15 Uhr

      Es kommt auf Konsolen, natürlich mit Controller Support, und den wird es dann auch am PC geben.

      0
  4. andyaner 58855 XP Nachwuchsadmin 8+ | 08.03.2021 - 17:49 Uhr

    Das hört sich zu schön an!!! Das wäre der absolute Wahnsinn es so zu zocken wie früher…

    0
  5. DirtySwifty 14070 XP Leetspeak | 08.03.2021 - 19:26 Uhr

    Alle Änderungen würde auch heftig nach hinten los gehen, denn Diablo 2 ist perfekt so wie es ist. Ich würde sogar soweit gehen und sagen wenn sie da alles richtig machen wird das Diablo 2 Remastered erfolgreicher und beliebter als das kommende Diablo 4. Ich freue mich nämlich auch mehr auf das D2 Remastered als D4 ^^

    0
  6. Karamuto 94950 XP Posting Machine Level 2 | 09.03.2021 - 06:26 Uhr

    Oh dann ist der Necro immer noch der Zerstückler vom Dienst 😂

    0

Hinterlasse eine Antwort