Diablo 2: Resurrected: Zwei Alpha-Tests zum Spiel geplant

Für das Action-Rollenspiel Diablo 2: Resurrected plant Blizzard gleich zwei Alpha-Tests vor der Veröffentlichung.

Über die Ankündigung eines Remakes von Diablo 2 freuten sich viele Fans der Action-Rollenspielreihe.

Diablo 2: Resurrected soll noch in diesem Jahr für die Plattformen Xbox Series X|S, Xbox One, Nintendo Switch, PlayStation 5 & 4 und PC erscheinen.

Vor der Veröffentlichung will Blizzard gleich zwei Alpha Tests veranstalten, wie Lead Producer Chris Lena kürzlich verriet.

Während die erste Alpha sich nur mit dem Einzelspieler von Diablo 2: Resurrected beschäftigen wird, ist die zweite als Stresstest für den Multiplayer zu verstehen.

„Wir werden mit einer technischen Alpha für den Einzelspieler beginnen und danach eine zweite technische Alpha haben, die eine Art Multiplayer und Stresstest ist.“

Den Zeitplan für die Alphas ließ Lena noch offen. Ebenso wenig ist bekannt, auf welchen Plattformen sie stattfinden werden.

29 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • FallenDevil 4640 XP Beginner Level 2 | 02.03.2021 - 21:28 Uhr

      Warum? Wir wissen nicht wie lange intern schon daran gewerkelt wird und im Prinzip, dass da Arbeit reinfließt ist mir klar, ist D2 ja ein vollständiges und funktionierendes Spiel. Gerade Heutzutage im Vergleich zu damals als noch regelmäßig Patches für LoD nachgeliefert wurden.

      0
      • Darth Monday 116180 XP Scorpio King Rang 3 | 03.03.2021 - 07:29 Uhr

        Ende des ersten Quartals ohne konkretes Datum anzukündigen, dass es zwei separate Alphas geben wird, dazu mit Sicherheit auch mindestens eine Beta-Phase, lässt Zweifel darüber aufkommen, ob das Spiel noch bis zum Ende des Jahres erscheint.

        Ist kein Problem, ich warte Jahre auf ein Diablo, da kommt es nicht auf ein paar Monate an. Aber es scheint ein straffer Zeitplan zu sein.

        0

Hinterlasse eine Antwort