Diablo 4: Animationen deutlich flüssiger als in Diablo 3

Die Animationen von Diablo 4 sollen im Vergleich zu Diablo 3 deutlich flüssiger und besser ausfallen.

In einem Interview mit AusGamers sprach der Art Director von Diablo 4, John Mueller, über die neuen Animationen des Spiels und darüber, wie alle Verbesserungen, die vorgenommen werden, dazu führen, dass sich die Bewegung „flüssiger anfühlt“ und „sehr unterschiedlich zu Diablo III“ ist.

„Wir haben eine Menge Animationstechnologie hinzugefügt“, sagte Mueller. „Durch das Mischen von Animation und Stoppanimationen und unterschiedlichen Animationen fühlt sich die Bewegung sehr anders an als bei Diablo III. Das alles erhöht die Auflösung. Und in Aktion fühlt sich die Bewegung flüssiger an, mit Dingen wie Charakterumdrehungen, die besser denn je aussehen.“

Diablo 4 befindet sich derzeit für Xbox One, PlayStation 4 und PC in der Entwicklung. Eine Beta wird für Frühjar 2020 angestrebt, zumindest wird darüber gemunkelt.

48 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Rapza624 55555 XP Nachwuchsadmin 7+ | 02.12.2019 - 21:22 Uhr

    Ehrlich gesagt sind mir die Animationen nicht so wichtig, solange es sich nicht schlecht anfühlt beim Spielen. Aber wenn das Ganze noch schön aussieht, will ich mich nicht beschweren.

    0
  2. Killswitch0408 146785 XP Master-at-Arms Gold | 04.12.2019 - 16:57 Uhr

    Ich warte mal bis ich es selber zocken kann, aber was sie bis jetzt gezeigt haben, Spricht mich schon sehr an.

    0

Hinterlasse eine Antwort