Diablo 4: Spezialisierung der Schurken Klasse und mehr enthüllt

Die Spezialisierung der Schurken Klasse in Diablo 4 und weitere Details wurden enthüllt.

Nach der Enthüllung des Schurken als nächste Klasse in Diablo 4 ging das Entwicklerteam von Blizzard Entertainment näher darauf ein, wie er sich von den anderen Klassen unterscheiden wird. In diesem Fall bekommt der Schurke Spezialisierungen, nämlich Shadow Realm, Exploit Weakness und Combo Points. Mit Shadow Realm wird der Spieler für eine Sekunde immun und zieht anvisierte Gegner für fünf Sekunden in das Schattenreich. Der Spieler ist während dieser Zeit unaufhaltsam und verursacht 50 Prozent mehr Schaden, während er sich im Schattenreich befindet.

Mit Exploit Weakness werden alle Treffer gegen ausgenutzte Gegner zu kritischen Treffern und verursachen 60 Prozent mehr Schaden. Feinde, die ausgenutzt werden können, haben ein Symbol über ihrem Kopf – ein Angriff zu diesem Zeitpunkt aktiviert die Fähigkeit. Bei Combo Points sammeln sich für Basisangriffe Punkte an, die zusätzliche Effekte für verschiedene Spenderfähigkeiten aktivieren (wie Schattenbogenschützen, die zusätzliche Projektile abfeuern).

Um diese Spezialisierungen zu verdienen, müssen Spieler Quests für Weltgruppen wie „Schwesternschaft des seelenlosen Auges“ und „Überreste des Ordens“ annehmen. Diese schalten die Spezialisierungen frei, die mit anderen Spielstilen wie Nah- und Fernkampf für verschiedene Vorteile gemischt werden können. Die Spezialisierung ist exklusiv für die Schurken Klasse, was dem Ziel der Entwickler entspricht, für jede Klasse etwas Einzigartiges zu haben. Natürlich können die Spieler auch das Aussehen des Schurken mit einer Vielzahl von Frisuren, Hautfarben, Tattoos und mehr anpassen.

Diablo 4 befindet sich für Xbox One, PS4 und PC in Entwicklung. Blizzard Entertainment kündigte außerdem Diablo 2: Resurrected an, ein Remake des Basisspiels und der Erweiterung Lord of Destruction für frühere und Current-Gen-Konsolen. Es erscheint im Lauf des Jahres und bietet eine verbesserte Grafik sowie Cross-Progression.

20 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Phonic 109175 XP Master User | 21.02.2021 - 12:03 Uhr

    Ich hab so Bock auf Diablo! Hoffe wir müssen icht mehr als zu lang auf D2R warten und dann auch nicht mehr so lange auf D4

    0
  2. MetalGSeahawk21 20510 XP Nasenbohrer Level 1 | 21.02.2021 - 12:38 Uhr

    Seit ich gestern mir die Videos angeschaut habe will ich das auch spielen. Habe von Diab. immer nur gehört aber nie richtig angeschaut. Aber die 4er Vids sind richtig gut.

    0
  3. greenkohl23 50065 XP Nachwuchsadmin 5+ | 21.02.2021 - 12:56 Uhr

    Diablo 3 hat mich so gar nicht mitgerissen, ich denke das 4er werd ich diesmal auslassen. Mal gucken, ob ich zu dem Spiel überhaupt nochmal zurückkehre, das Spielprinzip fand ich auf Dauer ziemlich langweilig. Sry Guys 🙂

    0
  4. NilZen 16830 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 21.02.2021 - 13:07 Uhr

    Den Schurken habe ich auch immer gerne gespielt, sieht klasse aus

    0
  5. Karamuto 77650 XP Tastenakrobat Level 4 | 21.02.2021 - 14:45 Uhr

    Freue mich das neue Diablo kommen, hoffe ich werde nicht so sehr von 4 enttäuscht wie von 3. 😅

    0
  6. LW234 21625 XP Nasenbohrer Level 1 | 21.02.2021 - 15:11 Uhr

    Teil drei ist der schlechteste der Serie obwohl ich da auch über 400h Spielzeit habe war die Motivation bei den ersten beiden viel größer!

    0

Hinterlasse eine Antwort