Diablo IV: Gameplay zu Zirs Schlachthaus

Übersicht
Image: Blizzard Entertainment Inc.

Livestream des Diablo IV-Lagerfeuerchats zeigt Gameplay zu Zirs Schlachthaus

Im neuesten Lagerfeuerchat hat sich der Associate Director of Community, Adam Fletcher, mit dem Game Director, Joe Shely, und dem Associate Game Director, Joseph Piepiora, unterhalten. Es ging um einen Einblick in Zirs Schlachthaus sowie Neuigkeiten zum ersten befristeten Ereignis, Mittwinterpest und künftigen Gameplay-Updates.

Highlights aus dem Update

  • Bereitet euch auf die bislang härteste Herausforderung vor, die in der Saison des Blutes mit Zirs Schlachthaus kommt. Ab 5. Dezember habt ihr im ultimativen Endgame-Dungeon 10 Minuten Zeit, alle Gegner und Fürst Zirs treue Blutsucher zu töten. Schafft ihr das, dürft ihr tiefer in das Schlachthaus vordringen, doch mit jeder Stufe wartet eine noch grausigere Herausforderung auf euch. Die Glyphe „Tränen aus Blut“ ist unerlässlich, um die vielen Lästerer im Schlachthaus zu besiegen. Während des Livestreams wurde neues Gameplay aus Zirs Schlachthaus gezeigt.
  • In den Zersplitterten Gipfeln lauert während der Mittwinterpest, einem befristeten Event, das am 12. Dezember beginnt, ein neuer Schrecken. Besiegt neue Monster, schließt Quests ab und verdient euch Ereignis-Fortschritt, um zum Helden des Mittwinters zu werden. Ihr könnt außerdem den Mittwinterplatz mit euren blutigen Trophäen schmücken, um den Menschen auf den Zersplitterten Gipfeln wieder Hoffnung zu geben. Doch nehmt euch in Acht, denn eine gefährliche Kreatur, die nur unter dem Namen „Rotgehüllter Schrecken“ bekannt ist, ist mit seinen Pestscheusal-Handlangern auf der Pirsch.
  • Diablo IV wird Gegenstands-Updates erhalten. Diese gehen auf Feedback aus der Community zurück. Es ist geplant, dass sie in der vierten Saison nächstes Jahr umgesetzt werden. Dazu werden wir euch noch mehr verraten.

Weitere Informationen findet ihr in diesem Blogpost und im folgenden Video:

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


51 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. oldGamer 38780 XP Bobby Car Rennfahrer | 02.12.2023 - 19:10 Uhr

    Ist halt immer das selbe.
    Jede Season neuen Char lutscht sich einfach aus irgendwann. Wieso die Leute das bei Diablo 3 durchgezogen haben entzieht sich eh meiner Logik.
    Und das was jetzt kommen soll? Entweder wirds zu schwer oder zu leicht garantiert.
    Hab nur mal reingezappt, aber was der Mage da ausgeteilt hat an Schaden lässt eigentlich nur den Schluss zu das es zu das es zu schwer wird, zumindest wenn die den geskillt haben. Der hat ja so gut wie null Schaden verursacht 🙁

    1
    • Ookami 21755 XP Nasenbohrer Level 1 | 02.12.2023 - 23:48 Uhr

      D3 war in vielen Mechaniken D4 einfach überlegen. Seien es die Sets, speicherbare Skillungen, Crafting usw…..
      D4 ist für mich und viele im Freundeskreis einfach die nächste Enttäuschung 2023.
      In D4 ist von Entwicklerliebe einfach nicht viel zu finden.

      0
      • oldGamer 38780 XP Bobby Car Rennfahrer | 03.12.2023 - 07:55 Uhr

        Und trotzdem ist es immer das gleiche. Du rennst die selben Dungeons, die selben Gebiete, die selben Events ab.
        Einziger Hoffnungsschimmer ist die Season Story mit etwas Abwechslung, aber die ist auch locker mit Level 30 erledigt und nach nicht mal 4 Stunden.
        Ich sehe da irgendwie keinen Sinn drin tausendfach das gleiche und selbe zu tun ohne wirkliche Veränderung.
        In etwa so als würdest du jeden Abend ein und den selben Film immer und immer wieder anschauen.

        0
    • Tobi-Wan-Kenobi 97300 XP Posting Machine Level 4 | 02.12.2023 - 23:52 Uhr

      Die Kritik mit den neuen Charakteren kann ich irgendwie nicht nachvollziehen. Viel von dem Inhalt würde mit lvl 100 Charakteren absolut keinen Spass bringen. Und wenn man die season Inhalte ausnutzt. Ist man spätestens nach 2 seasons max lvl. Eher früher. 🤷🏻
      Außerdem laden die seasons dann gerade dazu ein andere Charaktere auszuprobieren.

      Aber Geschmäcker sind wie so oft verschieden.

      0
      • oldGamer 38780 XP Bobby Car Rennfahrer | 03.12.2023 - 08:02 Uhr

        Ja, aber eben auch hier, du machst immer wieder das gleiche 🙁
        Ja, anderer Charakter vielleicht, aber wozu?
        Die Seasoninhalte hast du mit Level 70 spätestens durch, die Story mit 30, Farmen für Gear welches in in maximal 3 Monaten wieder nicht mehr zu gebrauchen ist eigentlich?
        Und alle 100 Tage grüßt das Murmeltier?
        Selbst der SeasonPass ist für manche mit Level 70 erledigt und komplettiert abgesehen von den Boni die Levelgebunden sind.
        Ich seh da wirklich irgendwo keinen Sinn drin alle 3 Monate alles von vorne anzufangen für ein paar kleine Veränderungen oder Inhalt der eigentlich in 1-2 Stunden durchspielbar wäre.

        0
        • Tobi-Wan-Kenobi 97300 XP Posting Machine Level 4 | 03.12.2023 - 09:36 Uhr

          Ja okay aber welche ARPGs bieten denn da bitte einen anderen Gameplay Loop? So funktioniert das im großen und ganzen nun mal. 🤷🏻 Das war bei den MMORPGS doch genauso… Ständig kommt neues Equipment und neue Raids nach damit die Leute die alles haben wieder und wieder neue Sachen Farmen können.

          Ich finde dann nicht das man sagen sollte D4 macht dies und das alles falsch. Vllt sollte man sich dann eher fragen ob es für einen selbst einfach das falsche spiel ist. ✌️ Was ja nicht schlimm wäre.

          0
          • oldGamer 38780 XP Bobby Car Rennfahrer | 03.12.2023 - 16:39 Uhr

            Ich sag ja auch nicht das sie alles falsch machen, sondern eben nur das sich mir der Sinn entzieht alle 3 Monate alles neu zu machen.
            Ist bei anderen Singleplayertiteln nicht anders oder eben mit aufgesetztem Multiplayer Modi.
            Anstatt die Zeit und das Geld zu investieren und das Spiel selbst Größer zu machen mit mehr Inhalten oder eben Anstatt 6 Jahre auf eine Fortsetzung zu warten nur 4 oder 3 zu brauchen wird da massig Zeit und somit Geld investiert damit sich das Spiel länger verkauft und eben länger Geld reingesteckt wird. Klar, für den Publischer gut, aber für den Spieler eigentlich nicht und die Zeit die diese Anpassung braucht würde ein neues Spiel fast schon ausgleichen.
            Der Vergleich mit einem MMORPG passt aber hier nicht. Zumindest mit den Herkömmlichen.
            Du hast deine Klassen, du hast ein bestimmtes Gebiet und eine bestimmte Geschichte. Mit einer neuen Klasse entdeckst du nichts neues, Star Wars MMORPG vielleicht mal ausgenommen, aber du hast einen kontinuierlichen Fortschritt.
            Das die Leute auch hier immer nur ins Endgame wollen und dann meckern das zu wenig davon vorhanden ist ist eben ein reines Spielerproblem.
            Aber, einmal oben angekommen geht es eben nur noch um Optimierung und eventuell gewisse Herausforderungen bzw. Raids zu schaffen, die aber einen auch stärker machen.
            Neues Addon geht es weiter.
            Bei Diablo ist aber eben jener Fortschritt nicht vorhanden sondern es wird jedes mal auf null gesetzt.
            Ein Charakter auf Level 100 bringt dir eigentlich gar nichts weil du den bei der nächsten Season eh nicht mehr spielst und selbst wenn ein Addon kommt dann kommt eine neue Season und alles ist wieder von vorne angesagt.
            Ist, meiner Meinung nach, eben wie jeden Tag den selben Film schauen. Was daran toll sein soll entzieht sich mir total.
            Selbst bei einem reinen Multiplayertitel wie Fornite, CoD oder Apex kann man noch mit Abwechslung Punkten die durch die Matches entstehen.

            0
  2. MAPtheMOP 47715 XP Hooligan Bezwinger | 02.12.2023 - 20:32 Uhr

    Wow, Endgame Events die dann max. 5% der Spieler schaffen. Was denken die bitte, wie ein durchschnittlicher Gamer Diablo zockt?
    Ich mein, schwerer als LVL100 Alptraum Dungeons. Wtf

    0
  3. DungeonKeeper78 23620 XP Nasenbohrer Level 2 | 02.12.2023 - 22:44 Uhr

    Aus Zeit und gesundheitlichen Gründen habe ich die aktuelle Season noch gar nicht gespielt. Vor Weihnachten wird das wohl auch nichts mehr. Aber bisher hatte ich immer spaß mit dem Spiel.

    1
  4. dek3247 56255 XP Nachwuchsadmin 7+ | 02.12.2023 - 23:15 Uhr

    Seit dem letzten Umfrageleak mit den Add on Preisen ist mir die Lust auf Blizzard gründlich vergangen. Ich hab mir die Ultimate von Diablo 4 geholt und bin davon ausgegangen das da nen seasonpass enthalten ist.

    1
    • Ookami 21755 XP Nasenbohrer Level 1 | 02.12.2023 - 23:56 Uhr

      Also mWn war in der Ultimate auch ein SP enthalten. PC wie Konsole.

      0
      • dek3247 56255 XP Nachwuchsadmin 7+ | 03.12.2023 - 12:43 Uhr

        Also ich habe im Blizzard Forum nachgefragt da hieß es von allen Seiten kein season pass

        0
  5. Kannok 4985 XP Beginner Level 2 | 02.12.2023 - 23:34 Uhr

    Warte einfach darauf das es mal eine Version geben wird die dann alles drin hat bevor ich es mir kaufe den die ultimate wie man mir sagte hat nicht mal ein Season Pass drinne lol

    0
  6. Tobi-Wan-Kenobi 97300 XP Posting Machine Level 4 | 02.12.2023 - 23:50 Uhr

    Sieht sehr cool aus, leider sind alle 3 meiner Hauptcharaktere dafür noch nicht weit genug. 🙈 Außerdem spiele ich gerade andere Spiele. Aber sehr cool für Leute die im Endgame/max lvl sind. 👍

    0
  7. DrFreaK666 38520 XP Bobby Car Rennfahrer | 03.12.2023 - 01:45 Uhr

    Freue mich auf den DLC für Grim Dawn.
    Kennt das hier jemand? Kostet mit allen DLCs nur 40€. Es gibt aber keinen 4k Modus, was ich nicht verstehe.
    Wer aber ein ARPG mit einem riesigem Umfang will, sollte zuschlagen

    0

Hinterlasse eine Antwort