Digimon Survive: Spiel erscheint nicht mehr in diesem Jahr

Die Veröffentlichung von Digimon Survive wurde erneut verschoben.

Wie in der wöchentlichen Ausgabe des japanischen Magazins Famitsu zu lesen ist, hat Bandai Namco Entertainment die Veröffentlichung des Rollenspiels Digimon Survive auf unbestimmte Zeit verschoben.

Details zur Verschiebung sind der Famitsu nicht zu entnehmen. Die Vermutung liegt nahe, dass die erneute Verschiebung mit der Corona-Pandemie zusammenhängt.

Es handelt sich bereits um die zweite Verschiebung des Spiels, welches ursprünglich schon im letzten Jahr für Xbox One, PlayStation 4, Nintendo Switch und PC erscheinen sollte.

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. dancingdragon75 81275 XP Untouchable Star 1 | 22.04.2020 - 17:11 Uhr

    Ich..ich bin schockiert…oh..nee doch nicht..sind nicht meine Art von Spielen..
    Schade für die sich drauf gefreut haben.

    0
  2. Phonic 84315 XP Untouchable Star 2 | 22.04.2020 - 17:41 Uhr

    Skandal, so eine Sauerei! Nein wen juckts? Als ich klein war, ja das gab’s auch mal, war noch nichts von Digi oder Pokemon in Europa, kann mit dem scheiß nix anfangen, vielleicht der Junior wenn er mal älter ist

    1
  3. MacCoin 13120 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 22.04.2020 - 21:32 Uhr

    Hm wenn es Rundenbasierte Kämpfe hat würde ich es mir auf jeden Fall mal angucken. Zur Not bekommt es mein Sohn, der mag so etwas auf jeden Fall.

    0

Hinterlasse eine Antwort