Digital Showcase 2021: Gamescom Opening Night Live mit über 30 Spielen

In der von Geoff Keighley moderierten Gamescom: Opening Night Live werden in diesem Jahr über 30 Spiele präsentiert.

Am 25. August um 19:30 Uhr startet die Gamescom: Opening Night Live mit einer halbstündigen Pre-Show. Die Hauptshow läuft dann von 20:00 bis 22:00 Uhr.

Nun wurden Details zum Inhalt der Show bekannt gegeben, die von Geoff Keighley produziert und gehostet wird.

„Wir freuen uns, eine weitere Gamescom: Opening Night Live zu produzieren, die in diesem Jahr über 30 Spiele aus der gesamten Branche präsentieren wird. Die Community kann sich auf neue Spieleankündigungen sowie Updates zu den am meisten erwarteten Spielen und andere Überraschungen mit Gästen auf der Bühne und mehr freuen – alles im Livestream für Fans auf der ganzen Welt.“

Als Co-Moderatorin wird ihn dabei Natasha Becker von GameStar unterstützen. Die Gamescom: Opening Night Live wird auf den Kanälen der Gamescom und auf diversen anderen Kanälen auf Twitch und YouTube ausgestrahlt.

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Rene1983 45365 XP Hooligan Treter | 20.08.2021 - 10:57 Uhr

    Ich hoffe das wir dort einen konkreten Relase Termin für Halo erfahren, und natürlich auch viele neue Spiele sehen werden! Vlt. Kommt ja auch noch etwas von Resident Evil quasi als nach geburtatags Überraschung

    0
    • Drakeline6 15380 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 20.08.2021 - 10:59 Uhr

      Glaube ich weniger. Wenn dann einen Tag vorher auf dem Xbox Event.

      0
  2. Drakeline6 15380 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 20.08.2021 - 11:00 Uhr

    25 Service Spiele die neue Inhalte bekommen, 3 Spiele die bisher angekündigt wurde und einen neuen Trailer erhalten, neues zu Elden Ring und ein neues Spiel. Das wäre meine Prognose :D:D
    Hoffe aber auf mehr neues.

    0
  3. buimui 40640 XP Hooligan Krauler | 20.08.2021 - 11:50 Uhr

    Einfach ohne Erwartungen an die Sache rangehen. Dann wird man auch nicht enttäuscht. 😂

    1
  4. Der falsche Diego 43530 XP Hooligan Schubser | 21.08.2021 - 10:26 Uhr

    Generell sind meine Erwartungen für die Gamescom kleiner als bei der E3. Aber das muss man dem Geoff Keighley schon lassen. Es gibt immer mindestens 1 große Ankündigung.
    Ansonsten gibt es oft kleinere Überraschungen.
    Deutsche Spieleankündigungen bieten sich da an. THQ Nordic oder Koch haut sicher was raus.
    Kingdom Come 2! 😀

    0

Hinterlasse eine Antwort