DIRT 5: Grafik und Performance Vergleich zwischen Xbox Series X und PS5

Digital Foundry schaut sich DIRT 5 und hat dabei alle Versionen und Grafikoptionen verglichen.

Digital Foundry hat sich DIRT 5 genauer angeschaut und sämtliche Versionen in allen Grafikmodi angeschaut. Dabei machen die Technikexperten auch Vergleiche zwischen der Xbox Series S und der Xbox Series X.

Bei der Grafik berichtet Digital Foundry von einem vermeidlichen Bug auf der Xbox Series X|S im Framerate-Modus, wobei die Texturen nicht richtig geladen werden. Hier sollte Codemasters ziemlich bald mit einem Patch Abhilfe schaffen. Wer mit 60 FPS spielen möchte, der sollte den Resolution-Modus nutzen, wie im Video zu sehen ist. Beim 120 FPS Modus kommt die PS5 ab und an ins Straucheln und fällt auf bis zu 90 FPS. Dazu lobt Digital Foundry DIRT 5 im VRR-Modus auf der Xbox Series X, der wohl den bisher besten Stand im aktuellen Zustand liefert.

Update: Codemasters bestätigt, dass man bereits an einem Xbox Series X Performance Patch arbeitet.

222 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Haze79 2360 XP Beginner Level 1 | 21.11.2020 - 20:17 Uhr

    Boor Minute 10:41 vorne an den Lampen da sieht der Unterschied fürchterlich aus 🤔😮

    7
    • Zloe1 22180 XP Nasenbohrer Level 1 | 21.11.2020 - 20:41 Uhr

      Ich hab es auch gerade gesehen und sorry aber das ist nicht Mal Xbox One und PS4 Niveau 😅
      Zuletzt hab ich so eine eckige Grafik auf der 360 und ps3 gesehen und selbst da gibt es besseres als das glaube ich 🤔

      4
      • Haze79 2360 XP Beginner Level 1 | 21.11.2020 - 22:19 Uhr

        Da kann ich nur zu stimmen , das sieht wirklich nach 360er aus 🙄

        2
    • Monolith90 4290 XP Beginner Level 2 | 22.11.2020 - 00:14 Uhr

      Krass habe ich auch jetzt erst gesehen. Das sind ja schon keine marginalen Unterschiede mehr wie es noch bei AC Valhalla der Fall war. Die Unterschiede sind teils gravierend. Auf XSX fehlen eine Menge Details. Das wundert mich doch sehr zumal ein Forza Horizon 4 noch besser aussieht wie Dirt 5 auf der PS5. Und Forza Horizon läuft spitze auf der XSX! Warum macht Dirt 5 da solche Probleme 🤔 vielleicht wirklich ein Bug oder noch ein fehlender Patch? Wäre interessant das mal von den Entwicklern zu hören. Kann ja nicht sein das die XSX schon bei Spielen wie Dirt 5 an ihre Grenzen stößt. Ich bin mir ziemlich sicher Dirt 5 ist noch nicht richtig Optimiert. Denn das was die PS5 kann kann die XSX auch!

      3
      • Haze79 2360 XP Beginner Level 1 | 22.11.2020 - 00:38 Uhr

        Hoffe mal auch das es an der optimierung hängt ,und ein patch folgt… Ich schätze mal das sich das alles noch legen wird !!

        3
    • StoneBanks420 66530 XP Romper Domper Stomper | 22.11.2020 - 18:42 Uhr

      WOW 😳 das ist ja übel…ei ei ei…da muss ein Patch her, der ja schon in Arbeit ist 🙏

      0
  2. Arthur0815 6920 XP Beginner Level 3 | 21.11.2020 - 20:27 Uhr

    Für Leute, die nur eine Konsole kaufen wollen, muss es ja Gründe geben die Series X der Ps5 vorzuziehen. Exclusives sind es (noch) nicht. Third party performance ist es nicht (mehr). Bleiben Lautstärke/Kühlkonzept, Game Pass und Auslandskäufe. Wenn Sony auch eine Art Game Pass ausbaut, wonach es ein wenig aussieht, auch wenn sie es (noch) nicht zugeben, bleiben dann sehr wenig Argumente pro XBox. Besonders für Leute, die keine VPN Käufer sind. Bin gespannt, wo wir in 1-2 Jahren stehen.

    Bin auf das Cyberpunk Video von DF gespannt. Das wird das Bild erstmal für die nächste Zeit prägen.

    3
    • ----V---- 2160 XP Beginner Level 1 | 21.11.2020 - 20:34 Uhr

      Exclusives kommen doch und ich glaube kaum, dass Sony PS Now zum Gamepass macht, sie meinten neulich noch, das rechnet sich nicht.
      Außerdem ist vielen auch der Controller wichtig.

      0
      • The Exist 4500 XP Beginner Level 2 | 21.11.2020 - 22:08 Uhr

        Doch es wurde von Sony was angedeutet.
        Es wurde gefragt ob es eine Konkurrenz zu GP kommen könnte und Sony hat gesagt das es dazu bald Infos geben soll.

        0
          • The Exist 4500 XP Beginner Level 2 | 21.11.2020 - 22:34 Uhr

            Die Playstation Collection könnte noch erweitert werden, ist gesagt worden.
            Die Collection ist zeitlich nicht eingeschränkt und da kann es schon in die Richtung GP gehen.

            0
    • Donkamillo99 720 XP Neuling | 21.11.2020 - 23:57 Uhr

      Das ist ein viel zu schneller Fehlschluss. Dass die ersten Launch-Spiele auf der PS5 besser performen, liegt daran, dass das XSX Dev Kit erst ab Juni 2020 zur Verfügung stand. PS5 Dev Kits waren bereits 2018 im Umlauf. Das bedeutet, dass Entwickler einfach mehr Zeit in die Launch-Spiele für die PS5 investieren konnten. Mehr Nicht. Das wird sich in Zukunft ausgleichen. Ich kann dir ein Interview von DIRT 5 Entwickler gerne posten, der das bestätigt.

      0
      • Arthur0815 6920 XP Beginner Level 3 | 22.11.2020 - 01:27 Uhr

        Ich habe schon ganz viele Quellen heute gelesen. Im Juni haben sie lediglich das DevKit bekommen, was für den Release zertifiziert war. Aber sie hatten schon DevKit Versionen davor für die Entwicklung. Ich habe auch gehört, dass Valhalla zunächst in 4K/30 laufen sollte, wie Watchdogs, dies aber kurzfristig auf 4K/60 umgestellt wurde, und die Umstellung nicht sauber gelaufen ist. Dort soll die dynamische Auflösung nicht aggressiv genug fallen um die Frametimes zu halten.

        Das sind alles Gerüchte. Entwickler dürfen nicht groß was kommentieren wegen NDA. Die aktuellen Fakten sind nicht so schön, und ‚Wait for‘ möchte ich nicht betreiben.

        0
        • Donkamillo99 720 XP Neuling | 22.11.2020 - 09:50 Uhr

          Microsoft selbst hat doch offiziell längst schon ein Schreiben veröffentlich, dass mit GDK man erst ab Juni 2020 auf Projekt Scarlett (XSX) programmieren kann. Mit den Aktualisierungen davor konnte man nur auf Windows 10 und den anderen Xbox-Konsolen programmieren.

          Das sind also keine Gerüchte. Ein Interview mit einem Dirt 5 Entwickler offenbart dies sogar. Bei Interesse poste ich dir das Interview. Im Interview sagte der Entwickler, dass aufgrund des spät zur Verfügung stehenden Dev Kit sowie der Corona-Pandemie man keine Zeit hatte alle Features auszureizen. Er nannte die Xbox ein schlagendes Biest, welches in den Jahren absolut seine Stärken ausfahren wird. Da die XSX auch die stärkere Konsole ist, wird sie wahrscheinlich in Zukunft auch besser als die PS5 abschneiden.

          Ich kann dieses gegenseitige Gebasche sowieso nicht verstehen, genauso wenig wie dieses bedingungslose Fanbiy-Gehabe.

          Ja, die PS5 performt momentan besser. Das liegt aber nicht an der PS5, da sie insgesamt tatsächlich die etwas schlechtere Konsole ist. Das liegt an den Fakten, die ich bereits nannte.

          1
            • Donkamillo99 720 XP Neuling | 22.11.2020 - 17:26 Uhr

              Danke für deinen Link, der meine Aussagen bestätigt. Da steht, dass GDK erst im Juni 2020 genutzt werden konnte, um Xbox-Konsolen zu programmieren. Davor konnte es lediglich für den PC angewendet werden.

              Das sind die Fakten.

              Jetzt mal ganz ehrlich!? Was genau willst du suggerieren? Dass PS5 leistungsstärker ist und der Game Pass bald von PS Now übertrumpft wird, oder worum geht es dir?

              0
              • Arthur0815 6920 XP Beginner Level 3 | 22.11.2020 - 18:35 Uhr

                Es geht darum die „Fakten“, die keine sind zu widerlegen. Einfach mal die Überschrift der zweiten Spalte gaaanz langsam vorlesen. Es hat nichts mit der SDK zu tun. Es ist eher Politik, keine Zeit, Unwissen oder Hardwarebottleneck. Aber kein verspätetes SDK Problem.

                0
                • Donkamillo99 720 XP Neuling | 22.11.2020 - 19:41 Uhr

                  SDK? Dort geht es um die Tatsache, dass GDK (nicht SDK!) als neues Dev Kit erst im Juni 2020 für die Xbox Konsolen zur Verfügung stand.

                  Das ist ein Faktum. Fakt ist somit auch, dass die Entwickler schon viel früher und intensiver an PS5 Dev Kits arbeiten konnten.

                  0
                  • Arthur0815 6920 XP Beginner Level 3 | 22.11.2020 - 20:31 Uhr

                    Man, ich bin Senior Software Entwickler von Beruf mit 17Jahren Erfahrung mit Microsoft Entwicklungswerkzeugen. Du brauchst mir nicht erklären was ein Development Kit ist. Ob es nun XBox Development Kit, ein Software Development Kit, oder Game Development Kit heißt, ist komplett uninteressant.

                    Laut Tabelle stand mindestens seit Februar 2020 ein GDK zur Verfügung, dass zwar nicht für den Release im Endprodukt freigegeben war, aber vollkommen für den Zweck ‚development and testing‘ für Scarlett/Series X geeignet war. Das heißt, dass im Juni lediglich die neueste Version raus kam, wo Microsoft den Entwicklern erstmals die Erlaubnis gab, damit Spiele zu veröffentlichen. Entwicklung und Test konnten schon viel früher stattfinden, evtl behindert durch Bugs, aber trotzdem. Und damit *micro drop*.

                    0
                    • Donkamillo99 720 XP Neuling | 22.11.2020 - 22:58 Uhr

                      Ich habe dir doch gar nicht erklärt, was ein Dev Kit ist? Ich will dich auch nicht belehren. Fakt ist nun mal, dass die Entwickler zu den PS5 Dev Kits ca. 1 Jahr länger Zugang hatten.

                      Das ist das entscheidende Kriterium. Das bestätigst du ja sogar. Dieses Kriterium ist elementar und dennoch schreibst du bereits jetzt schon dir XSX ab für Multiplattform-Spiele, was eigentlich nicht logisch ist.

                      0
  3. Ibrakadabra 39170 XP Bobby Car Rennfahrer | 21.11.2020 - 20:35 Uhr

    Bahnt sich hier nun ein Trend auf, dass alles auf der PS5 besser flutscht? Kann man das wirklich nur noch auf die fehlenden Tools zurückführen? Seltsam ist das schon.

    7
  4. schmusekader 14940 XP Leetspeak | 21.11.2020 - 20:42 Uhr

    Ich finde Xbox Exklusiv Spiele wie Forza Horizon 4 oder Halo sehen fantastisch aus. Selbst auf der S. Auch The Touryst sieht Bombe aus dagegen sieht Dirt 5 wohl eher halt schlecht aus.

    0
  5. Merowinger 36760 XP Bobby Car Raser | 21.11.2020 - 21:03 Uhr

    Genau wi bei ac Valhalla ist auch hier die Xbox Series X mit VRR der PS5 überlegen. Scheint wirklich ein killerfeature zu sein.

    3
    • ----V---- 2160 XP Beginner Level 1 | 21.11.2020 - 21:12 Uhr

      ?
      VRR ändert doch an Details, Auflösung etc. nichts. Außerdem wird VRR auf PS5 auch noch kommen und die wenigsten haben einen VRR TV. Finde es gibt deutlich bessere Gründe zur X zu greifen als VRR.

      4
      • Merowinger 36760 XP Bobby Car Raser | 21.11.2020 - 23:04 Uhr

        Mit VRR erzielst du momentan laut digital foundry die besten grafischen Ergebnisse bei Spielen wie dirt 5 oder ac Valhalla. Tearing gibt es damit nicht mehr. Auch die PS5 Version von AC Valahalla leidet ja ja tearing. Ob VRR auch für die PS5 verfügbar wird wurde meines Wissens nicht bestätigt. Gut möglich daß das nicht kommt. Ein Problem bei der Auflösung der Spiele besteht nicht.

        1
        • Darth Cooky 8400 XP Beginner Level 4 | 21.11.2020 - 23:14 Uhr

          Das ist gegen das Tearing aber nicht jeder TV hat VRR leider und mein TV hat zwar VRR aber wenn ich das anmache macht es Probleme.
          Die Playstation hat aber wohl auch nicht so oft Tearing , die bekommt mit Firmware Update auch noch VRR hat Sony heute auch bestätigt .

          1
          • Merowinger 36760 XP Bobby Car Raser | 21.11.2020 - 23:22 Uhr

            Man benötigt einen TV mit hdmi2.1, dann ist VRR eine große Sache. Wenn die PS5 das auch bekommt ist dieser Vorteil der Series X dahin. Solche displays werden sich künftig stärker verbreiten. Ansonsten muss man einfach sagen, daß die XSX Version von dirt 5 einfach noch nicht fertig gestellt ist. Devkits für die Xbox Series X sind nunmal auch noch nicht so lange verfügbar wie die der PS5.

            1
            • Darth Cooky 8400 XP Beginner Level 4 | 22.11.2020 - 00:40 Uhr

              Zu VRR hab einen mit 2.1 und VRR aber gibt Hardware Fehler TV seitig , bei mir wird das Bildschwarz beim Kollegen zittert es .
              Ich habe ein Samsung Q90t er einen LG CX , liegt nicht an der Box da es ja am Monitor geht .

              0
            • Darth Cooky 8400 XP Beginner Level 4 | 22.11.2020 - 00:47 Uhr

              Sonys Dev Kits hatten 13 Teraflops einer anderen Hardware weil der eigentliche Chip der PS5 ja erst dieses Jahr wirklich produziert wurde. Und genau von den Dev Kits kam das 13, irgendwas Teraflop Gerücht um die PS5.
              Bei DF gibt es auch bein Bericht über die PS5 das es 33 % mehr Leistung rüber kommt als auf dem Papier zu sehen , das würde sich wieder mitd en Dev Kits decken .

              0
          • Merowinger 36760 XP Bobby Car Raser | 21.11.2020 - 23:26 Uhr

            Na, das war ist doch gut für die PS5. Immerhin ein Feature, wo man die Lücke etwas schließen können wird. Fehlen nur noch Variable rate shading, mesh shadering, Sampler feedback streaming und etwas das wie DLSS2.0 also analog DirectML funktioniert. Dann wäre die PS5 auf Augenhöhe mit der Series X.

            1
            • ----V---- 2160 XP Beginner Level 1 | 21.11.2020 - 23:48 Uhr

              Habe mal gelesen, dass die PS5 ähnliche Features hat, die nur anders heißen, aber ist auch egal. Die X ist eine super Konsole!

              0
              • Merowinger 36760 XP Bobby Car Raser | 22.11.2020 - 00:20 Uhr

                Naja, alle diese features hat sie nicht, sonst hätte Sony das längst bestätigt, bzw wäre die PS5 auch voll RDNA2 fähig.

                1
                • Darth Cooky 8400 XP Beginner Level 4 | 22.11.2020 - 00:37 Uhr

                  Sony schweigt über viel , Cerny hat sich auch eigene Feature und den Chip für die Konsole ausgesucht was er halt brauchte ist halt Costum .

                  1
  6. SamuraiPizzaCat 4620 XP Beginner Level 2 | 21.11.2020 - 21:13 Uhr

    Denke das die PS5 Leadplatform ist und die Spiele dann auf der XSX angepasst werden. Verbesserungen erfolgen später mit einem Patch. Für Sonys Hardware wird günstiger zu programmieren sein was viel Kosten spart.
    Das war schon zu 360 Zeiten, wo trotz besserer Hardware die PS3 sichtlich schwächer war. Das wird hier auch so sein und nur exklusiven Spiele werden das Potenzial zeigen.

    1
  7. Captain Crazy 17905 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 21.11.2020 - 21:19 Uhr

    Wenn das die Regel wird, werd ich noch sehr selten Day One Spiele kaufen, wenn ich dermaßen verar…t werde von manchen Entwickler. Dann warte ich auf den Patch und die Spiele sind günstiger.

    Hat mich bei Bright Memory schon gewundert, dass mit “optimiert für Series X“ geworben wird, das Spiel aber sehr starkes Tearing aufweißt. Schon ein kleiner Schock, aber irgendwo noch verziehen, weil’s eben ein Mann programmiert hat.

    Sollte sich diese Null Bock Mentalität seitens der Entwickler aber so fortführen, dann brauch man auch keine Zahlenspiele und Erbsenzählerei mehr zu betreiben, was mehr Teraflops, Gigabyte, Hertz und Frames angeht. Wird ja eh nicht genutzt.

    Bin enttäuscht und sauer, wirklich.

    2
    • schmusekader 14940 XP Leetspeak | 21.11.2020 - 22:37 Uhr

      Mein X hype geht mal weg und dann ist es wieder da dann wieder weg und wieder da. Die X Konsole wird trotzdem abgeholt, von nur 10 GB RAM der S ist es wohl besser die X mit 16 GB RAM zu haben. 4 vs 12 TF also irgendwie hab ich das Gefühl das 12 TF gar nicht richtig genutzt wird bei den Spielen. Zumindestens noch nicht.

      2
      • Captain Crazy 17905 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 21.11.2020 - 22:45 Uhr

        Dann soll bitte keiner optimiert für Xbox Series X auf die Mogelpackung schreiben, wenn es das genaue Gegenteil ist.

        Ich will keine bessere Version haben als die Psler, aber ebenbürtig sollte sie schon sein. Das gezeigte Video da oben ist ein Schlag ins Gesicht.

        Ist das Geld der Xbox-Fans weniger wert oder was soll das?

        1
        • Merowinger 36760 XP Bobby Car Raser | 22.11.2020 - 10:05 Uhr

          Langfristig erwarte ich mir definitiv, dass die Xbox Series X Versionen der Spiele schöner werden als die PS5 games. Das wird auch der Fall sein, wenn die devkits länger in Umlauf sind.

          0
    • 20Phoenix 4700 XP Beginner Level 2 | 21.11.2020 - 23:39 Uhr

      Bei Bright Memory hatte ich auch erst einen Schock bekommen, noch nie so viel Tearing gesehen.
      ABER … du musst einfach ins Menü und VSYNC anstellen, und schon hat mal NULL Tearing 😄
      Frag nicht, warum das nicht standardgemäß an ist, ein Scherz.

      0
      • Captain Crazy 17905 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 21.11.2020 - 23:41 Uhr

        Danke vorab einmal für denTipp…..und was soll VSync anders machen? In den Xbox Einstellungen oder im Spielmenü?

        0
  8. Xolthor 9960 XP Beginner Level 4 | 21.11.2020 - 21:21 Uhr

    Also irgendwie sind beide Konsolen nicht das gelbe von Ei! Nachdem was da alles versprochen wurde jetzt nur 900p im 120hz Modus! Also nein danke! 🤢

    2
    • Darko90 700 XP Neuling | 21.11.2020 - 21:57 Uhr

      Die Konsolen wurden leider sehr overhyped mMn. So langsam kommen alle auf den Boden der Tatsachen zurück. Denke, 4k60 wird so eher der Standard werden (Was auch gut wäre). Ist schon potente Hardware, aber nicht so, wie uns das Marketing glauben lassen will.

      2
    • schmusekader 14940 XP Leetspeak | 21.11.2020 - 22:32 Uhr

      900p im 120 Hz Modus??? Ist damit da die Series S oder auch die X gemeint? 🤔

      Das hätte ich jetzt ernsthaft nicht erwartet.

      1
  9. [email protected] 54615 XP Nachwuchsadmin 6+ | 21.11.2020 - 22:12 Uhr

    Langsam wird es echt lächerlich.
    Was mich nur wirklich stutzig macht, ist dass keiner der Entwickler einfach mal ein kurzes Statement dazu abgibt.
    Wenn es wirklich nur eine Optimierungssache ist und es mit nem zukünftigen Patch behoben wird, kann man das doch mal eben kommunizieren.

    Aber alle hüllen sich in schweigen. Obwohl sie mittlerweile mit Fragen diesbezüglich bombardiert werden.

    3
  10. Carnifex 4420 XP Beginner Level 2 | 21.11.2020 - 22:26 Uhr

    Irgendwie kommt mir das merkwürdig vor, selbst auf der One S sah das besser aus zum Beispiel bei Forza.

    Wie viel Glaubwürdigkeit steckt da eig. drin und kann das wer bestätigen? 🤔

    2

Hinterlasse eine Antwort