DIRT 5: Nolan North und Troy Baker als Synchronstimmen bestätigt

In DiRT 5 werden die bekannten Synchronsprecher Nolan North und Troy Baker zu hören sein.

Denkt man an ein Rennspiel, so denkt man an viele verschiedene Faktoren, die es potenziell interessant machen können: Handling, Schauplätze, Lizenzen, Geschwindigkeitsgefühl etc. Eine Sache, die bei den Meisten nicht auf dieser Liste vertreten sein dürfte, ist die Sprachausgabe beziehungsweise die Synchronsprecher. Vielleicht kann Dirt 5 etwas daran ändern.

Wie Director Robert Karp kürzlich ankündigte werden in der Kampagne von DiRT 5 die Stimmen der beiden legendären Synchronsprechern Troy Baker und Nolan North vertreten sein. Beide waren in den letzten Jahren bei diversen Videospiel-Vertonungen mit von der Partie. Unter anderem spricht North Nathan Drake in der Uncharted-Serie und Baker Joel in The Last of Us.

In der als narrativ beschriebenen Kampagne von DiRT 5 werden Baker und North wettstreitenden Mentoren ihre Stimme leihen, die dem Spieler mit Ratschlägen in Bezug auf Strategien und Sponsoren zur Seite stehen. Die getroffenen Entscheidungen sollen sich auf die Geschichte des Spiels auswirken.

DiRT 5 wird ab Oktober 2020 für Xbox One, PlayStation 4, Xbox Series X, PlayStation 5, PC und Stadia veröffentlicht.

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Sir Danistar 80505 XP Untouchable Star 1 | 12.05.2020 - 12:37 Uhr

    Nolan North ist doch fast überall dabei, macht der jetzt auch noch die Motorengeräusche? xD

    2
  2. Oskari 28850 XP Nasenbohrer Level 4 | 12.05.2020 - 16:49 Uhr

    Kenn ich nicht. Hab keine PS4. Und auf der PS3 fand ich schon das erste Uncharted nicht doll und hab’s höchstens 1-2 Stunden gezockt…

    0
  3. BountyGamerX 48810 XP Hooligan Bezwinger | 13.05.2020 - 02:16 Uhr

    Eine Karriere wie in DTM Race Driver wäre mal wieder klasse. Das wäre auch ein Punkt für mich mal wieder ein Rennspiel von Codemasters zu kaufen.

    0

Hinterlasse eine Antwort