DiRT Rally: Technische Details zum Spiel und weitere Hintergründe

DiRT Rally wird auf der Xbox One mit einer dynamischen 1080p-Auflösung dargestellt werden. Des Weiteren verrät Paul Coleman, Chief Game Designer bei Codemasters, weitere Hintergründe zum Rally-Spiel.

In einem Interview auf einem Rally School-Event in Wales gab der Chief Game Designer von DiRT Rally, Paul Coleman, viele neue Informationen zum Rennspiel bekannt. Laut Coleman wird DiRT Rally auf der Xbox One eine dynamische 1080p-Auflösung erreichen können. Er erklärt, dass sein Entwicklerteam in der Anfangsphase der Produktion eine finale Auflösung von 900p für Microsofts Konsole erwartet hätte. Codemasters hat daraufhin eifrig an den technischen Aspekten des Titels gearbeitet. Jetzt soll das Spiel auf Xbox One und PlayStation 4 überwiegend in einer 1080p-Auflösung mit 60 Bildern pro Sekunde dargestellt werden. In wenigen Situationen wird DiRT Rally aber dynamisch auf 900p zurückschalten müssen.

Für Coleman ist DiRT Rally im Vergleich zu DiRT 3 eine wahre Herausforderung mit Simulationscharakter. In den letzten vier Jahren der Entwicklung hat er kein einziges Mal eine perfekte Leistung auf den anspruchsvollen Strecken darbieten können. Er ist davon überzeugt, dass selbst die talentiertesten Tester des Spiels in ihren besten Probeläufen nicht fehlerfrei gefahren sind. Aber genau dadurch sieht der Chief Game Designer in DiRT Rally die Erfahrung, auf die Rally-Fans warten.

Er erwähnt weiterhin, dass ihm seine Erlebnisse als Beifahrer im Rennsport die Augen für viele Faktoren geöffnet hätten. Diese seien extrem wichtig für die Produktion eines authentischen Rally-Spiels. Während der Entwicklungszeit sind seine Erfahrungen und die echter Fahrer mit großer Leidenschaft in den Titel eingeflossen. Genau dadurch sticht DiRT Rally seiner Meinung nach aus der Konkurrenz hervor.

Außerdem beschreibt Coleman, dass die Community für sein Studio so wichtig wie noch nie zuvor gewesen sei. Die Kommunikation mit den Fans trug vor allem durch den Early Access große Früchte. Eingegangene Vorschläge der Vorabtester haben Codemasters gezeigt, was sich Spieler wirklich für DiRT Rally wünschen. Dadurch änderten sich die Prioritäten auf den Arbeitsplänen der Enwickler. Die Community-Forderungen haben Vorrang bekommen und den Titel raffiniert.

DiRT Rally erscheint am 05. April 2016 für Xbox One und PlayStation 4. Ihr könnt das Spiel schon jetzt im Xbox Game Store oder auf
Amazon für 69,99 Euro vorbestellen. Für interessierte Hobby-Rennfahrer gibt es sogar eine Limited Edition mit Bonusinhalten.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Muehle74 45205 XP Hooligan Treter | 23.03.2016 - 09:49 Uhr

    Ich freue mich schon drauf. Bisher hört man ja überwiegend Gutes. Habe nur ein wenig Angst, dass es für mich zu schwer werden könnte. Ich hoffe, man kann zumindest zu Beginn die ein oder andere Fahrhilfe zuschalten.

    0
  2. DerZeroCool 73600 XP Tastenakrobat Level 2 | 23.03.2016 - 17:09 Uhr

    Habe das Spiel auf Steam , und mal mit dem XBOX ONE Controller gespielt , naja das Gameplay ist echt nicht meins , da es weder bremshilfe noch lenkhilfe gibt , ist ja nich st das ich damit dauerhaft fahre , aber zum anfang finde ich es gut , bis man sich an die steuerung gewöhnt hat ….. naja ich habs auf steam zum glück für 8€ bekommen , auf der XBOX hab ich es erstmal wieder storniert, ich hoffe da kommt noch ein update zwecks dem gameplay ……

    0

Hinterlasse eine Antwort