Disciples: Liberation: Das Schicksal von Nevendaar entscheidet sich in einer Woche

Disciples: Liberation – Das Schicksal von Nevendaar entscheidet sich in einer Woche.

Publisher Kalypso Media und Entwickler Frima Studio teilen eine Woche vor Release eine exklusive Entwickler-Featurette von Disciples: Liberation.

Studio Creative Director Louis Lamarche enthüllt im Video unter anderem Avyannas Widersacherin Katanira, die Anführerin des Schleiers, und einen ersten Blick in das „Queen’s Nest“.

Außerdem erfahren Spieler mehr über einen der insgesamt neun Gefährten: Bagthal, von Dämonen gefangen gehalten und versklavt, stellt er sich gegen Bethrezen und seine Unterdrücker und kämpft an Avyannas Seite gegen die Sklaverei in Nevendaar.

Disciples: Liberation erscheint am 21. Oktober für Windows-PC, Xbox One, Xbox Series X|S sowie PlayStation 4 und PlayStation 5 und kann neben Steam, dem Kalypso Store und dem Microsoft Store nun auch im PlayStation Store vorbestellt werden.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Tobi-Wan-Kenobi 20980 XP Nasenbohrer Level 1 | 15.10.2021 - 08:09 Uhr

    Sooooo viele Spiele, so wenig Zeit. 🤷🏻 Da sich anscheinend seit Teil 2 viel verändert hat, bin ich erstmal gespannt ein paar Tests zu lesen und mir die pro und contra Punkte anzuschauen.

    0
  2. Der falsche Diego 117105 XP Scorpio King Rang 3 | 15.10.2021 - 12:45 Uhr

    Erstmal Kings Bounty 2 und dann schau ich mir das Game in Ruhe an, sieht aber ganz nach meinen Geschmack aus.

    0

Hinterlasse eine Antwort