Doki Doki Literature Club Plus: Announcement Trailer zum psychologischen Horrorspiel

Zur Veröffentlichung auf Konsolen und PC von Doki Doki Literature Club Plus im Juni könnt ihr euch jetzt den Announcement Trailer anschauen.

Der visuelle Roman, der die Spieler im Jahr 2017 verunsichert hat, kehrt mit Doki Doki Literature Club Plus zurück. Im exklusiven Announcement Trailer werden neue Nebengeschichten, verbesserte HD-Grafiken, neue Musiktitel und über 100 freischaltbare Bilder für die neue, erweiterte Version des Spiels bestätigt, die am 30. Juni 2021 für PC und Konsolen erscheint.

Features

  • Sechs neue Nebengeschichten über Freundschaft und Literatur enthalten stundenlange neue Spielinhalte.
  • Über 100 freischaltbare Bilder, Bildschirmhintergründe, bisher unveröffentlichte Konzeptskizzen und mehr.
  • Insgesamt 26 Musik-Tracks, darunter 13 brandneue freischaltbare Songs von Nikki Kaelar plus Gaststars Jason Hayes und Azuria Sky.
  • Integrierter DDLC-Musik-Player, damit du dich mit einer Playlist entspannen oder deinen Lieblingssong in Endlosschleife hören kannst.
  • Dank eines Grafik-Upgrades sind alle Bilder jetzt in Full HD (1080p).

Doki Doki Literature Club Plus wird voraussichtlich am 30. Juni 2021 für Xbox One, Xbox Series X/S, PlayStation 4, PlayStation 5 und PC veröffentlicht.

10 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Dr.Strange 28240 XP Nasenbohrer Level 4 | 13.06.2021 - 11:46 Uhr

    Beim Design der Figuren fängt für mich schon der Horror an. Schulmädchen mit grossen Kulleraugen geht gar nicht. Fehlen nur noch grosse Hupen und Strapse…

    Die sind doch alle nicht mehr ganz dicht da drüben!

    1
    • Rapza624 98700 XP Posting Machine Level 4 | 13.06.2021 - 11:56 Uhr

      In Amerika meinst du? 😉 Das Spiel stammt nämlich von Dan Salvato, einem Amerikaner.

      Dem Wiki zum Spiel nach, ist der Anime-Stil auch ein bisschen eine Hass-Liebe des Entwicklers:
      „He also stated that the game was born from his love-hate relationship with anime. In particular, he cited the „cute girls doing cute things“ trope to be a double-edged sword“

      Das Spiel ist jedenfalls tiefgründiger, als man auf den ersten Blick meinen würde. Die ursprüngliche PC Version habe ich vor einiger Zeit wegen der vielen positiven Stimmen zum Spiel gespielt und war von der kreativen Story begeistert. Ich frage mich zwar, wie man einige Dinge an der Konsole umsetzen will, aber wir werden es wohl erfahren.

      0
      • Dr.Strange 28240 XP Nasenbohrer Level 4 | 13.06.2021 - 12:05 Uhr

        Von einem Amerikaner? Na, servas! Es gibt Spiele da steige ich schon beim Artdesign aus. Ich mag dadurch manchmal etwas versäumen, aber mich holt so etwas einfach nicht ab. Sorry

        0
    • AkiraUmiDesu 6785 XP Beginner Level 3 | 13.06.2021 - 14:40 Uhr

      OMG, und Killerspiele verursachen Amokläufe…
      Ich kann ja verstehen, wenn das nicht dein Fall ist, aber hört sich schon alles sehr Boomer-mäßig an bei dir.

      0
  2. de Maja 165330 XP First Star Gold | 13.06.2021 - 13:10 Uhr

    Leider nix für mich aber für unsere getragene Unterhöschen liebenden Sony extrem Hardcore Fans müsste das doch was sein ^^

    1
  3. Hey Iceman 238700 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 13.06.2021 - 17:00 Uhr

    Nicht meine Genre aber Geschmäcker sind ja unterschiedlich 🙂

    0

Hinterlasse eine Antwort