DOOM Eternal: Doom Hunter Dämon enthüllt

Für DOOM Eternal wurde mit dem Doom Hunter ein neuer Dämon enthüllt.

Mit einem feurigen Hinterteil wird euch der Doom Hunter Dämon im Ego-Shooter DOOM Eternal ordentlich auf die Pelle rücken.

Der neue Dämon, dessen unter Hälfte regelmäßig zur Wartung in die Werkstatt einfliegen dürfte, wurde auf der QuakeCon präsentiert und zeichnet sich nicht nur durch seine Hässlichkeit, sondern auch durch seine Waffen aus.

Im folgenden Video könnt ihr euch den höllischen Dämon in Aktion anschauen.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

10 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Pantherbuch1980 0 XP Neuling | 29.07.2019 - 10:10 Uhr

    Ganz Cool! Ich frage mich aber was es da zu jubeln gibt, bzw. Ob diese Menschen keine anderen Freuden in ihren Leben haben??. Der eine Abschnitt sieht aus als würde er in Warframe spielen.

    0
  2. Bonny666 74570 XP Tastenakrobat Level 2 | 29.07.2019 - 10:25 Uhr

    Sieht ganz gut aus. Aber ich habe meine eigene neue Regel. Es gibt kein Spiel mehr, bevor ich den Vorgänger durch habe. So spiele ich wieder mehr Spiele durch, spare Geld und den Nachfolger gibt es dann günstiger und gesund gepatched :-). Es ist sonst zu viel. Kann die Leute nicht verstehen, die sagen es sind zu wenig oder zu wenig exclusive Spiele. Die haben bestimmt nicht mal 40% ihrer Spiele durchgespielt.

    3
    • doT 74100 XP Tastenakrobat Level 2 | 29.07.2019 - 10:29 Uhr

      Sind meist a) Fanboys geschwaffel redner oder b) Rusher die schnell alles durch haben und dann was neues haben wollen und ggf. die „ich muss alles auf 100% haben“ und bevorzugt „leichte Kost“ nehmen.

      1
      • Bonny666 74570 XP Tastenakrobat Level 2 | 29.07.2019 - 10:40 Uhr

        Ja, bei nur „leichter Kost“ verpasst man die großen Perlen. Wenn ich überlege dass ich 700 Stunden alleine in Elite auf dem Tacho habe oder über 200+ Stunden in Gears 4 usw. Das macht mir mehr Spaß als alles schnell und einfach.

        1
        • doT 74100 XP Tastenakrobat Level 2 | 29.07.2019 - 10:46 Uhr

          Also wenn ich überlege, dass ich auf der PS „nur“ 89 Trophys habe (keine Platin) frage ich mich immer, was man mit all den Zeug so macht 😀

          0
        • Dreckschippengesicht 181200 XP Battle Rifle Man | 29.07.2019 - 12:29 Uhr

          Ich glaub bei meiner Statistik stand letztens, dass ich 128 T lang den 4ten Teil gezockt haben soll…! ???‍♂️? Ich schimmel aber ab und auch mal nach zocken noch in der Lobby rum und bin in der Party mit anderen und unterhält mich und vergesse Spiele dann zu beenden.
          Sonst geht’s mir auch so wie von Dir beschrieben, leider einiges unbeendet…!

          0
    • Lord Maternus 127660 XP Man-at-Arms Onyx | 29.07.2019 - 10:36 Uhr

      Sehr gesunde Einstellung, auch unter dem Gesichtspunkt des »bewussten Konsums«. Im Allgemeinen möchte ich auch gerne erst ein neues Spiel kaufen, wenn das letzte, für das ich Geld ausgegeben habe, durchgespielt ist. Wobei ich GwG, GamePass und Spiele, die ich über Rewards-Punkte bezahle da nicht mitrechne.

      1
      • Bonny666 74570 XP Tastenakrobat Level 2 | 29.07.2019 - 10:44 Uhr

        Ja, die zähle ich auch nicht mit. Das kann man alles gar nicht spielen 🙂 Ist aber auch nicht schlim. So kann man Sachen spielen die einen interessieren, aber man nie gekauft hätte. Bin schon oft positiv überrascht worden.

        1

Hinterlasse eine Antwort