DOOM Eternal: Next-Gen-Upgrade mit drei Grafik-Settings veröffentlicht

DOOM Eternal hat heute sein kostenloses Next-Gen-Upgrade erhalten und bietet euch drei unterschiedliche Grafik-Einstellungen.

Bethesda veröffentlichte heute das DOOM Eternal Next-Gen-Upgrade für Xbox Series X/S. Im folgenden Trailer wird euch noch einmal die 4K-Hölle heiß gemacht:

Das kostenlose Next-Gen-Upgrade beinhaltet einen Raytracing-Modus, der für akkurate Beleuchtung und Reflexionen bei 60 FPS sorgt, einen Performance-Modus, für flüssiges Gameplay mit 120 FPS und einen Balanced-Modus, der hohe visuelle Wiedergabetreue mit 4K bei 60 FPS bietet.

DOOM Eternal ist im Xbox Game Pass verfügbar und kann hier direkt heruntergeladen werden.

46 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. LW234 47070 XP Hooligan Treter | 30.06.2021 - 08:25 Uhr

    Also ich werde alle mal testen und dann wie immer beim Raytracing oder Grafikmodus hängen bleiben. Performance Modus nutze ich wirklich nur bei Multiplayer ansonsten genieße ich die Grafik meiner Series X.👍😉

    0
  2. MetalGSeahawk21 48370 XP Hooligan Bezwinger | 30.06.2021 - 08:31 Uhr

    Wuhuhuuu ja hammer gut sieht das aus, 4k und 60 fps und Raytracing-Modus wird auch ausprobiert…. sieht alles sehr gut aus..

    0
  3. Lucky Mike 4 24560 XP Nasenbohrer Level 2 | 30.06.2021 - 10:01 Uhr

    Oh nice. Gut dass ich den Titel noch nicht gespielt habe, ist aber bereits auf der Platte 😁. Muss dann mal die verschiedenen Modi testen, mal sehen welcher mir am meisten zu sagt

    0
  4. Franz 780 XP Neuling | 30.06.2021 - 18:02 Uhr

    Leider sinkt die Auflösung im Ray-Tracing Modus doch spürbar.
    Und wenn man einmal den Performance-Modus nutzt kann man die 60fps eigentlich schon nicht mehr ertragen.

    Ich verstehe schon warum man es dem Spieler überlassen möchte zu entscheiden wie er es am liebsten spielt, aber das geht zur sehr in Richtung PC-Settings.
    Lieber wäre mir ein optimierter Ray-Tracing Modus, in diesen die Entwickler alles reinstecken was sie haben.

    0
    • Z0RN 348405 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 30.06.2021 - 18:31 Uhr

      RT hat genauso wie der Performance Modus dynamische 1800p auf der XSX.

      1
      • Franz 780 XP Neuling | 01.07.2021 - 16:33 Uhr

        Ja, aber leider werden die 1800p kaum erreicht. der RT- und Performance Modus sieht deutlich unschärfer aus als damals auf der One X. Deswegen kann man sich auch extrem schlecht zwischen den Modi entscheiden.
        Die Entwickler hätten lieber einen aber dafür optimierten Modus entwickeln sollen.

        1

Hinterlasse eine Antwort