DOOM Eternal: Portierung des Spiels auf Xbox Series X und Playstation 5 wäre logisch

Laut id Software Entwickler Marty Stratton wäre es logisch, dass das Spiel eine Portierung für die Next-Gen bekommt.

Derzeit wird jede größere neue Videospielveröffentlichung mit der gleichen Frage konfrontiert: Wird es Portierungen des Spiels der nächsten Generation geben? Mit der Xbox Series X und der Playstation 5 wird es zwangsläufig Fragen dazu geben, was mit den großen Spielen passiert, die auf den Konsolen der aktuellen Generation erscheinen, bevor die nächste Generation auf den Markt kommt.

Eines der nächsten kommenden Spiele ist DOOM Eternal und da die Entwickler versprochen haben, jedes letzte bisschen Saft aus der aktuellen Gen-Hardware herauszuholen und da das Spiel auf der brandneuen id Tech 7 aufbaut, wurden diese Fragen auch an die Entwickler von id Software gestellt.

Kürzlich beantwortete der Direktor von DOOM Eternal, Marty Stratton, im Gespräch mit Metro diese Frage und sagte, dass man begeistert von der Idee ist, obwohl id Software noch nicht über Next-Gen-Konsolen gesprochen hat, weil man sich auf die bevorstehende Veröffentlichung des Spiels konzentriert. Stratton sagte, dass es logisch wäre, DOOM Eternal auf die Xbox Series X und Playstation 5 zu portieren und sicherzustellen, dass das Spiel zu den besten verfügbaren Erfahrungen auf diesen Plattformen gehört.

„Wir haben noch nicht darüber gesprochen, aber eines der aufregenden Dinge ist, dass wir am Ende dieses Konsolenzyklus stehen, wo unser Team diese Technik wirklich, wirklich gut kennt“, sagte Stratton. „So konnten wir wirklich das Beste aus dieser Hardware herausholen. Und ich bin super gespannt, was das für die nächste Hardware bedeutet.“

„Wir haben also nichts angekündigt, aber es ist wirklich aufregend. Sie machen ein paar wirklich tolle Sachen mit dieser Hardware, also denke ich, dass es logisch ist, dass wir das weiter vorantreiben und ehrlich versuchen, auch eines der besten Spiele auf dieser Plattform zu sein.“

DOOM Eternal erscheint am 20. März 2020 für Xbox One, Playstation 4, PC, Stadia und einige Zeit danach für Nintendo Switch.

21 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Wind of RNGG 5840 XP Beginner Level 3 | 25.01.2020 - 09:12 Uhr

    „Wir haben noch nicht darüber gesprochen“, sorry, aber das können die ganzen Entwickler wirklich dem Weihnachtsmann erzählen, egal von welchem Studio. xD
    Die Entwickler wissen doch intern schon viel mehr als der Konsument, als ob die nicht schon Jahre vorher genau wüssten, wann eine neue Gen erscheint und wie stark sie ungefähr ist.
    Ich sehe das eher als Kalkulation, aber es ist schon armseelig, wie sehr sie ihre Kunden mit diesem Standard-Pr vollsülzen müssen, pfuii. :/

    5
    • Robilein 195945 XP Grub Killer Master | 25.01.2020 - 09:34 Uhr

      Aber der Kunde weiß bescheid und ist nicht gezwungen die Current Gen Version zu kaufen. Es ist bekannt das die nächste Generation vor der Tür steht. Also ist eine Portierung logisch.

      Die haben gesagt wie es ist. Finde da Marketingtechnisch alles in Ordnung.

      Du weißt es könnte für die Series X kommen? Dann wartest du halt. Ich werde es auf jeden Fall auf der One X spielen und Riesen Spaß damit haben😂👍

      • Z0RN 202970 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 25.01.2020 - 09:39 Uhr

        Einfach aufwärtskompatibel machen und man muss sich um so einen Blödsinn gar keine Sorgen mehr machen. PC-Style eben. Die kaufen einfach DOOM Eternal und spielen es, egal ob auf der 1080 oder der 2080 TI. 🙂

        3
        • Robilein 195945 XP Grub Killer Master | 25.01.2020 - 10:01 Uhr

          Oder so genau. Dürfte ja technisch kein Problem sein. Ist ja alles ein geschlossenes System. Wird noch alles sehr spannend👍

        • I Beelzebul I 42620 XP Hooligan Schubser | 25.01.2020 - 11:11 Uhr

          Erscheint es dann nochmal neu in verbesserter Form, oder bekommen Leute die es sich jetzt kaufen würden später einen enhanced Patch für die neue Gen? Was schätzt du?

      • Archimedes 205560 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 25.01.2020 - 10:41 Uhr

        Es wird aber nicht eine dedizierte Xbox Series X oder Xbox One version geben. Es wird einfach ein Patch kommen und du hast deine series X Version. Genauso wie es bei der One X eben

        • I Beelzebul I 42620 XP Hooligan Schubser | 25.01.2020 - 11:13 Uhr

          Ich hoffe es. Aber gewissen Publishern wie Rockstar würde ich es zutrauen das Spiel immer wieder neu zu veröffentlichen

          2
          • Archimedes 205560 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 25.01.2020 - 14:14 Uhr

            Ich glaube nicht dass MS das auf ihrer Plattform zulässt. Da wären sie schon sehr klar wie sie sich das vorgestellt haben.

        • -SIC- 60860 XP Stomper | 26.01.2020 - 01:40 Uhr

          So einfach ist es dann doch nicht. Microsoft betont zwar immerwieder die Kompatibilität zwischen den Boxen, sagt aber auch, dass sie nicht für die anderen Entwickler sprechen können. Es ist davon auszugehen, dass Doom nach dem Kauf auf der Xbox One auch auf der Series X läuft, aber man kann den Entwickler nicht zwingen kostenlos eine bessere Version anzubieten bzw. keine extra Series X Version rauszubringen, die dann wahrscheinlich nicht die Lizenz für die normale Xbox One Version beinhaltet.

          Ähnliches sieht man doch auch jetzt. Z.B. gilt The Walking Dead in der aufgebohrten Version als eigenständige Version, die nicht die Berechtigung erteilt die normale Version runterzuladen. Oder bei The Witcher 3 gilt die GOTY Version als eigenständig und berechtigt nicht zum Download der normalen und umgekehrt. (auch wenn alle DLCs dir gehören)

          Eine reine Xbox Series X Version von Doom oder sonst was ist absolut möglich und das nicht aufgrund von technischen-, sondern aus rechtlichen und Lizenz Gründen.

          Bei den Microsoft Spielen ist die Sache natürlich anders und ich bin mir sicher, dass Microsoft kräftig Verhandelt, um die Sache so attraktiv wie möglich zu gestalten.

          • Archimedes 205560 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 26.01.2020 - 08:00 Uhr

            Da bin ich mir nicht sicher. Ein Entwickler darf sicherlich eine Series X exklusive Version seines Spiels bringen.
            Er darf wahrscheinlich aber nicht für ein Spiel das auf der xbox one kam nochmal Geld verlangen…
            Ja wenn es ein Remaster oder so ist dann sicherlich, aber einfach nur den enhanced patch als neue Version betiteln wird MS denke ich nicht erlauben

  2. Archimedes 205560 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 25.01.2020 - 10:42 Uhr

    Ich gehe davon aus das eigentlich alles was dieses Jahr noch so kurz vor Launch der neuen Gen kommt dann einfach einen Patch bekommt.
    Und Doom wird dann in 120 fps laufen 😂

  3. OzeanSunny 50495 XP Nachwuchsadmin 5+ | 25.01.2020 - 11:12 Uhr

    Wenn das so nicht kommen wird kann es nur mit unrechten Dingen zu gehen. 😂😂 Money Money Money

  4. Senseo Mike 25520 XP Nasenbohrer Level 3 | 25.01.2020 - 11:25 Uhr

    Leute, das ist Politik gepaart mit einer Partie Schach.
    Es geht um Grundsätzliches, und damit um Milliarden!

    Entweder bleibt alles wie es zur Zeit ist: Die stärkeren Konsolen bekommen einen kostenlosen Enhanced Patch, und alle sind glücklich.
    Oder wir werden wie damals für dumm Verkauft (GTA5, Tomb Raider usw.), und die Industrie einigt sich, uns 2 mal Auszunehmen. Also 2 mal Vollpreis für das gleiche Produkt.
    Ich nenne das immer das Sony Model, die Fans juckt das nicht, die feiern solche Entscheidungen.

    Wie dem auch sei, ich werde einen Teufel tun, und wegen ein paar Pixel mehr ein Spiel verschieben, welches auf meiner One X hervorragend läuft. Entweder läuft es später auf meiner Series X dank Patch mit Bling Bling, oder nur ganz normal AK mit ohne Ladezeiten.
    Aber niemals würde ich für ein und das selbe Spiel 2 mal Kohle hinlegen. Bin doch nicht blöd.
    Ein paar Euro für einen Patch fänd ich ok, der Mehraufwand sollte honoriert werden.

    2
  5. Phonic 52190 XP Nachwuchsadmin 5+ | 25.01.2020 - 11:35 Uhr

    Bock drauf hab ich aber keinen Plan ob ich es zeitlich gebacken bekomm. Kommt sowieso relativ wenig raus was mich interessiert, vielleicht schlag ich dann zu

  6. Rene1983 16835 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 25.01.2020 - 12:40 Uhr

    Wenn sie es schon noch einmal für die Next gen verkaufen in einer aufgebohrten version, könnten sie ja auch einen kostenpflichtigen patch veröffentlichen, um 10 bis 15€ würden die bestimmt mehr einnehmen , bei so einen orwis überlegen dann die wenigsten

  7. ThePhil 48295 XP Hooligan Bezwinger | 26.01.2020 - 00:10 Uhr

    Hab so das Gefühl, ich werd mir dieses Jahr keinen Releasetitel kaufen, bis ich die Series X habe. Mein Backlog ist eh schon riesig und der Gamepass wird auch weiterhin liefern. Dann spiel ich alles was dieses Jahr rauskommt auf der Series X einfach in der „besseren“ Version und muss mich nicht ärgern, dass ich es zu früh geholt habe. Wenn keine Version kommt, dann spart man zumindest ein bisschen Geld, weil die Games dann nicht mehr Vollpreis kosten!

    1

Hinterlasse eine Antwort