Dragon Age 4: BioWare konzentriert sich auf Einzelspieler-Erfahrung statt Service Game

Dragon Age 4 soll einem Gerücht zufolge kein Service Game werden, sondern ein Einzelspieler-Rollenspiel.

BioWare soll den Fokus von Dragon Age 4 auf die Erfahrung eines Einzelspieler-Rollenspiels legen, nachdem Anthem in dieser Woche endgültig eingestampft wurde.

Wie Jason Schreier von Bloomberg berichtet, sollte der nächste Teil der Rollenspiel-Reihe ursprünglich einen Multiplayer haben.

Grund für den Wechsel des Fokus von Dragon Age 4 soll der Erfolg von Star Wars Jedi: Fallen Order gewesen sein.

Electronic Arts erreichte mit dem Einzelspieler-Titel in Star Wars-Lizenz in den ersten 4 Monaten nach dem Launch über 10 Millionen Spieler, was deutlich die Erwartungen übertraf. Anthem als Multiplayer-Titel hingegen fiel bei Kritikern und Spielern durch.

57 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. PJ 6980 XP Beginner Level 3 | 26.02.2021 - 12:43 Uhr

    Ach was ist denn da passiert? Die Manager Etage hat mal aus Fehlern gelernt? Wow…einfach Wow 😀 Gute Entscheidung. Einfach BioWare das machen lassen was sie können. Dann stimmt auch die Kohle am Ende.

    2
    • RuGrabu 12060 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 26.02.2021 - 12:48 Uhr

      Absolut. Ich verstehe auch woher die Idee kam mit dem Multiplayer? Nur weil Mass Effect 3 einen Multiplayer mit lootboxen etabiiert hat, heißt das nicht, dass es auf Kosten der Singleplayer Erfahrung gehen muss. Warum auch nicht regelmäßigen Solo Content veröffentlichen. Wäre ich sofort dabei, wenn die Story bis dahin super war.

      1
  2. Mr Poppell 7300 XP Beginner Level 3 | 26.02.2021 - 12:45 Uhr

    Soll mir Recht sein, bis jetzt hatte ich immer Spaß mit Dragon Age. Hoffentlich kann es an alte Erfolge anknüpfen, ich freu mich drauf.

    0
  3. TCW Sam Vimes 26570 XP Nasenbohrer Level 3 | 26.02.2021 - 12:47 Uhr

    Wird auch Zeit dass dieser GaaS Müll unter die Räder kommt. Mag ja für manche Spieler und Konzepte passen, aber jedes Spiel in diese GaaS Richtung zu pushen ist einfach Scheiße. Siehe Fallout 76 und Avengers. Als Singleplayer / Coop wären die beide sicher erfolgreicher.

    3
  4. Ghostyrix 66340 XP Romper Domper Stomper | 26.02.2021 - 12:48 Uhr

    Ich sollte mich eigentlich nicht blind hypen lassen aber für mich ist Dragon Age einer meiner lieblings Game Serien und diese „mögliche“ Entscheidung zum Singleplayer RPG, dass weniger auf Live Service aufgebaut ist, begeistert mich 😃❤👍

    Ich hoffe nur, dass es dann auch wirklich so umgesetzt wird, sonst ist die Enttäuschung wahrscheinlich groß 😆

    0
  5. de Maja 151440 XP God-at-Arms Bronze | 26.02.2021 - 12:48 Uhr

    Klingt ja mal positiv als man das letzte Mal von DA hörte hieß es noch das es ein Live Service Game werden sollte ähnlich Anthem. Auf jeden Fall die richtige Entscheidung, hoffe doch Bioware kriegt noch einmal die Kurve und dann seh ich auch ganz zuversichtlich auf ein neues Mass Effect.

    Die Vorbestellungen zu Mass Effect 1-3 Remaster müssen ja sehr gut sein wenn man sich so umentscheidet.

    0
  6. Jabinger 17605 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 26.02.2021 - 12:49 Uhr

    Finde auch das diese Entscheidung richtig war, und als Solospieler, wie ich bin, freut es mich noch mehr.

    0
  7. Robilein 419105 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 26.02.2021 - 12:52 Uhr

    Top, sehr gute Entscheidung. Ich hoffe das sich Bioware nach dem Anthem Desaster wieder auf ihre Stärke besinnen. Sie haben so tolle Geschichten erzählt.

    0
  8. Devilsgift 55350 XP Nachwuchsadmin 7+ | 26.02.2021 - 13:00 Uhr

    Ich glaube ein zweites Anthem darf auch Bioware sich nicht erlauben, sonst ist der Laden schneller Geschichte als einem lieb sein kann.

    0
  9. Karamuto 93310 XP Posting Machine Level 2 | 26.02.2021 - 13:00 Uhr

    Wenigstens einer der nicht den Fokus auf Multiplayer setzt. Muss nicht alles einen Multiplayer haben.

    0

Hinterlasse eine Antwort