Dragon Age 4: BioWare konzentriert sich auf Einzelspieler-Erfahrung statt Service Game

Dragon Age 4 soll einem Gerücht zufolge kein Service Game werden, sondern ein Einzelspieler-Rollenspiel.

BioWare soll den Fokus von Dragon Age 4 auf die Erfahrung eines Einzelspieler-Rollenspiels legen, nachdem Anthem in dieser Woche endgültig eingestampft wurde.

Wie Jason Schreier von Bloomberg berichtet, sollte der nächste Teil der Rollenspiel-Reihe ursprünglich einen Multiplayer haben.

Grund für den Wechsel des Fokus von Dragon Age 4 soll der Erfolg von Star Wars Jedi: Fallen Order gewesen sein.

Electronic Arts erreichte mit dem Einzelspieler-Titel in Star Wars-Lizenz in den ersten 4 Monaten nach dem Launch über 10 Millionen Spieler, was deutlich die Erwartungen übertraf. Anthem als Multiplayer-Titel hingegen fiel bei Kritikern und Spielern durch.

57 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Biqqy 8615 XP Beginner Level 4 | 26.02.2021 - 13:07 Uhr

    Ich erhoffe mir bei Dragon Age 4 ein schönes, abwechslungsreiches und spannendes Singleplayer-Spiel mit gutem Storytelling. Auf einen Multiplayer kann ich sehr gerne verzichten! Ich habe den ersten Teil geliebt. Danach ging es in meinen Augen stetig bergab.

    0
  2. Destructor 2850 XP Beginner Level 2 | 26.02.2021 - 13:18 Uhr

    Besser so als anderstherum mit dem Servicegame halten oft Microtransaktionen einzug oder werden ausgebaut …

    0
  3. biowolf 17120 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 26.02.2021 - 13:48 Uhr

    Single Player spielen favorisiere ich klar… allerdings gerne mehr mit einem Koop Modus…

    1
  4. DarrekN7 76060 XP Tastenakrobat Level 3 | 26.02.2021 - 14:10 Uhr

    Sehr gute Entscheidung! Als Nächstes keine riesigen Open Worlds mehr, sondern lieber kleinere Hubs und besser geschriebene Quests. Fand Inquisition am Schlechtesten der Reihe.

    1
  5. Lysander 12740 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 26.02.2021 - 14:13 Uhr

    Ich kann mit beiden gut Leben aber Singleplayer Ausrichtung ist für Dragon Age nicht verkehrt.

    1
  6. DaveVVave 58315 XP Nachwuchsadmin 8+ | 26.02.2021 - 14:45 Uhr

    Ich denke auch das der Misserfolg von Anthem da mit zusammenhängt, finde die Entscheidung aber sehr gut, in Dragon Age 3 war der Multiplayer auch nichts besonderes.

    0

Hinterlasse eine Antwort