Dragon Age: The Dread Wolf Rises: Spiel soll während der Game Awards genauer vorgestellt werden

Dragon Age 4 soll während der Game Awards in der nächsten Woche vorgestellt werden.

Geoff Keighley hat auf Twitter angekündigt, dass Dragon Age 4 am kommenden Donnerstag, dem 10. Dezember, bei den Game Awards einen „besonderen Blick“ erhalten wird. BioWare und EA kündigten bei den Game Awards 2018 erstmals das nächste Hauptspiel der Serie mit einem Teaser-Trailer an.

Seit der Bekanntmachung des RPG gab es kaum Aktualisierungen. BioWare versicherte im Juli dieses Jahres, dass die Produktion des Spiels reibungslos verläuft, während im darauf folgenden Monat auch Material aus der frühen Entwicklungsphase und einige neue Details enthüllt wurden.

Es wurde auch berichtet, dass das Spiel auf der Codebasis von Anthem entwickelt wird. Angeblich wird der kritische Pfad im RPG zwar auf einen einzelnen Spieler ausgerichtet sein, aber BioWare hat noch nicht entschieden, was mit der Mehrspieler-Komponente geschehen soll.

Kürzlich verließ der ausführende Produzent von Dragon Age 4, Mark Darrah, BioWare (neben General Manager Casey Hudson). In seiner Abwesenheit wird die Entwicklung nun von Christian Dailey, dem Studioleiter von BioWare Austin, geleitet, während Matthew Goldman weiterhin als Creative Director fungieren wird.

Was den Zeitpunkt der Veröffentlichung von Dragon Age 4 betrifft, so wurde kein Startfenster angekündigt – aber es wird auch nicht so bald sein. EA hat gesagt, das Spiel nicht vor April 2022 zu erwarten.

Click here to display content from Twitter.
Learn more in Twitter’s privacy policy.

101 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Moe Skywalker 15740 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 05.12.2020 - 15:53 Uhr

    Habe den letzten Ableger dank GP ausprobieren können. War jetzt gar nicht so verkehrt, aber ich mag eher das Gameplay von Elder Scrolls oder Witcher. Bin trotzdem daran interessiert und es kommt ja eh früher oder später in den Gamepass/EA Pass.

    0
  2. Reeker666 13585 XP Leetspeak | 05.12.2020 - 15:57 Uhr

    Dragon Age ist absolut Kult.
    Dauert zwar noch eine Ewigkeit bis es erscheint aber hauptsache es kommt.

    0
  3. Xbox117 21480 XP Nasenbohrer Level 1 | 05.12.2020 - 16:15 Uhr

    Na da bin ich ja mal gespannt. Inqusition war ok, allerdings hatte es doch zu viele langweilige Sammelquests. Mal schauen ob Bioware aus ihren Fehlern lernen.

    0
  4. Kenty 36785 XP Bobby Car Raser | 05.12.2020 - 16:19 Uhr

    Hoffentlich lassen sie die Multiplayer-Komponente einfach in den digitalen Papierkorb fallen. Die Aussage darüber, dass über die Multiplayer-Komponente noch nicht entschieden ist, ist ja fast schon eine Drohung eine schöne Single Player Spieleserie mit Multiplayer Quatsch zu verunstalten.

    0
  5. Vindicare82 2390 XP Beginner Level 1 | 05.12.2020 - 16:35 Uhr

    Oh wie freu ich mich auf Dragon Age 4. Teil 1 hab ich gefeiert. Teil 2 war irgendwie nicht so prall aber Inquisition war wieder gut.

    0
  6. Hey Iceman 118345 XP Scorpio King Rang 4 | 05.12.2020 - 16:47 Uhr

    Da bin ich aber mal gespannt 🙂
    Schön ist ja auch das man alle Teile jetzt noch durch AK noch nachspielen kann.

    0
  7. NGDestiny90 8110 XP Beginner Level 4 | 05.12.2020 - 17:06 Uhr

    Dragon Age ist eine Reihe, die ich bisher noch nicht gespielt habe. Muss mir wohl mal das Ganze genauer anschauen. 🙂

    0
  8. scott75 59020 XP Nachwuchsadmin 8+ | 05.12.2020 - 17:42 Uhr

    Hab die anderen Teile bisher durchgespielt aber nicht wegen des Spiels Willen sondern wegen der Gamescores , Spiel hat mich wenig überrascht und war von meiner Seite aus auch kein Highlight der Videospiel Geschichte.

    0

Hinterlasse eine Antwort