Dragon Age 4: Tevinter durch Entwicklungsbücher womöglich bestätigt

Tevinter, neue Orte und Charaktere in Dragon Age: The Dread Wolf Rises gelten als sehr wahrscheinlich.

Anhand des Buches „BioWare: Geschichten und Geheimnisse aus 25 Jahren Spielentwicklung“ soll laut BioWare das neue Rollenspiel Dragon Age: The Dread Wolf Rises wieder in Tevinter spielen.

Andere Standorte sollen ebenfalls in diesem Buch erwähnt werden. Mit dabei ist die Stadt „Antiva“ sowie ein Charakter mit dem Titel „Antivan Crow“ (z. Dt. Antivan Krähe). Dieser ist ein Assassine, der für seine Beherrschung des stilvollen Tötens gefeiert wird. Zu seinem Equipment gehören nicht nur die Maske und das Schwert, denn an seiner Seite werden ebenfalls die Krähen kämpfen.

Ebenfalls ist eine Trauerwache (Beschützer Thedas vor Okkultismus) in diesen Büchern zu finden. Es ist also möglich, dass „Nevarra„, das Gebiet, welches sich südlich von Tevinter befindet, ebenfalls seinen Platz im Spiel haben könnte.

Die Gilde der Schatzsucher „The Lords of Fortune“ (z.Dt. Herren des Glücks) werden ebenso erwähnt. Diese Gilde wurde in der „Rivain“ gegründet.

Rivain liegt nordöstlich von Tevinter. Zum Ende wird in dem Buch noch eine Reihe von Tunnelsystemen erwähnt, die durch die ganze Welt verlaufen sollen. Auch, wenn diese Orte allesamt nicht offiziell bestätigt sind, sind sie aufgrund ihrer Nähe zu Tevinter und die Erwähnungen in den Entwicklungsbüchern äußerst wahrscheinlich.

Dragon Age: The Dread Wolf Rises erhielt dazu bei den Game Awards 2020 einen ersten Trailer. Aus diesem Trailer war aber nicht ersichtlich für welche Plattformen das Spiel erscheinen soll. Ein Erscheinungsdatum fehlt ebenfalls.

Außerdem schied im letzten Monat der ausführende Produzent Mark Darrah aus. Das Projekt liegt jetzt in der Hand von Christian Dailey, Studioleiter von BioWare.

25 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. zxz eXoDuS zxz 18295 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 26.01.2021 - 08:27 Uhr

    Alter muss noch Inquisition durchspielen ich werde immer ab 60 Stunden Spielzeit abgelenkt und dann zock ich was anderes und komme dann nach längerer Pause nicht mehr ins Game rein….Daraufhin Neuer Char etc. Once Again. Bei diesem Spiel sollte man wirklich dabei bleiben und es konsequent durchzocken. Da die Story schon cool ist und dass Gamplay auch ordentlich ist.

    0
  2. Lyk3 55240 XP Nachwuchsadmin 7+ | 26.01.2021 - 08:51 Uhr

    Es war doch aber schon seit dem DLC mehr als bekannt das Dragon Age 4 in Tevinter spielen wird xD

    0
  3. andyaner 40945 XP Hooligan Krauler | 26.01.2021 - 09:12 Uhr

    Hab das letzte Fragen aber ausgelassen, hat mich irgendwie nicht gereizt…

    0
  4. MacCoin 23000 XP Nasenbohrer Level 2 | 26.01.2021 - 09:54 Uhr

    Habe bis jetzt nur Inquisition gespielt, das fand ich echt gut, aber das Kampfsystem fühlte sich irgendwie nicht ganz rund an. Die coolen Charaktere und die verschiedenen Orte waren allerdings top. Ich habe die ersten beiden noch hier, vielleicht sollte ich die mal nachholen……

    0
  5. Muskaphe 9045 XP Beginner Level 4 | 26.01.2021 - 10:02 Uhr

    Dragon Age steht eigentlich auch noch auf meiner Liste. Als Kotor und ME Fan eigentlich Pflicht. Bisher konnte ich mich aber noch nicht so ganz durchringen, da es immer etwas anderes gab, das ich akut zocken wollte. Muss ich mich doch nochmal ran halten.

    0

Hinterlasse eine Antwort