Dragon Age: Dreadwolf: BioWare verliert Senior Creative Director

Der Posten des Senior Creative Directors für das Rollenspiel Dragon Age 4 wurde jetzt frei.

Senior Creative Director Matt Goldman hat BioWare verlassen und damit Dragon Age 4. Demnach liegt Kotaku eine E-Mail vor, in der das Team über den Abgang informiert wurde.

In der E-Mail von General Manager Gary McKay hieß es am Mittwoch, dass man sich gemeinsam darauf geeinigt habe getrennte Wege zu gehen und er an diesem Tag seinen letzten Arbeitstag habe.

McKay sagte auch, dass man weiterhin ein qualitativ hochwertiges Dragon Age-Spiel entwickeln will und man kein Spiel auf den Markt bringen werde, was nicht dem Standard von BioWare entsprechen würde. Die Führungsetage von Electronic Arts habe absolutes Vertrauen in die Führung des Studios, heißt es weiter.

Warum Goldman, der seit 1998 bei BioWare war, das Unternehmen verlassen hat, bleibt unbeantwortet.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

9 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Tobi-Wan-Kenobi 39260 XP Bobby Car Rennfahrer | 26.11.2021 - 17:14 Uhr

    Habe ehrlich gesagt eh keine allzu großen Erwartungen. Dragon Age 1 war ein mega Hit für mich und danach ging es erstmal richtig rapide Bergab mit Teil 2. Das Kampfsystem war sowas von übel. Inquisition war dann wieder bisschen besser, aber verglichen mit anderen RPGs immer noch recht Zweitklassig.

    0
  2. Hey Iceman 475515 XP Xboxdynasty MVP Bronze | 26.11.2021 - 17:45 Uhr

    Bringt ja vielleicht auch neuen Wind in die Serie wenn jemand ein Studio verlässt.Wer so lange wo arbeitet verliert manchmal denn Biss.

    0
  3. DarrekN7 95720 XP Posting Machine Level 3 | 26.11.2021 - 17:59 Uhr

    Was sind denn die heutigen Standards von Bioware… oder anderen Entwicklern? Die tun alle so, als würden die keine unfertigen Spiele nach den anderen raus hauen.

    0
  4. Homunculus 139110 XP Elite-at-Arms Gold | 26.11.2021 - 19:16 Uhr

    Kann jetzt viele Gründe haben wieso er gegangen ist. Scheint ja auch recht abrupt gewesen zu sein. Paar Ideen kommen mir da schon in den Kopf, aber da bleiben sie auch.

    Na mal schauen was das für Dragon Age bedeutet. Kann positiv sein oder im Chaos enden.. Mit Neustart etc.

    0
  5. maxace66 5340 XP Beginner Level 3 | 27.11.2021 - 08:20 Uhr

    Bin mittlerweile einfach nur noch vorsichtig bei EA Spielen. Mal schauen, was daraus wird.

    0

Hinterlasse eine Antwort