Dragon Age: Dreadwolf: Spiel erreicht wichtigen Alpha-Meilenstein

BioWare hat mit der Entwicklung von Dragon Age: Dreadwolf den wichtigen Alpha-Meilenstein erreicht.

Die Entwicklung von Dragon Age: Dreadwolf hat einen neuen Meilenstein erreicht. Im neusten Blogpost teilte BioWare mit, dass das Rollenspiel die Alpha-Phase erreicht habe.

Der Entwickler schreibt, das Spiel sei jetzt als Ganzes zusammengekommen. Dadurch sei man erstmals in der Lage, es von der ersten bis zur letzten Mission als zusammenhängendes Erlebnis spielen zu können.

In den nächsten Schritten wird die Grafik optimiert und Gameplay-Features weiterentwickelt. Worauf man dabei sein Hauptaugenmerk legen wird, ermittelt man aus verschiedenen Quellen. Dazu zählen Mitglieder des Community Councils, das Qualitätssicherungsteam und interne Spieltests.

Im weiteren Verlauf wird auch das „Tempo des Spiels, die Entwicklung der Beziehungen und des Hauptcharakters sowie die narrative Geschlossenheit“ von BioWare bewertet und überprüft, ob alles von der Story, über Dialoge, bis hin zu Zwischensequenzen zusammenpasst.

Das Entwicklerteam freut sich außerdem die Spieler in Teile der Welt zu führen, von denen man zwar gehört, sie aber bisher nicht gesehen hat. Darunter Minrathous, die Hauptstadt des Reichs von Tevinter, die auf Magie aufgebaut ist.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


11 Kommentare Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort