Dragon Ball FighterZ

Kostenlose Updates bringen neue Funktionen und Features

Mit einigen kostenlosen Updates erhält Dragon Ball FighterZ neue Funktionen und Features.

Bandai Namco Entertainment Europe freut sich, eine Auswahl neuer Inhalte als Teil von drei kostenlosen Updates für Dragon Ball FighterZ auf PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PC bekannt zu geben.

Das erste ist ein FighterZ-Turnier, ein neuer Online-Turniermodus mit mehreren neuen Spielregeln, die in einem letzten 8-Spieler-Turnier enden. Die Gewinner und Zweitplatzierten eines jeden Turniers erhalten Sonderbelohnungen und Z-Trophäen, die die Spieler dann in ihrem brandneuen Z-Trophy-Raum ausstellen können.

Der Z Trophy Room ist das zweite neue Feature, bei dem die Räume für jeden Spieler einzigartig sind. Die Spieler erhalten Z-Trophäen, die in ihren Z-Trophäenräumen sowie mit ihren Lobby-Avataren und mehr ausgestellt werden können. Die Spieler können dann die Z Trophy Rooms anderer besuchen oder ihre Freunde einladen, ihre eigenen Kollektionen zu präsentieren. Diese ersten beiden Updates sind ab sofort online und kostenlos verfügbar.

Das dritte Update, das am 5. Dezember 2018 eintrifft, wird eine Vielzahl neuer festlicher Avatare und Farbvariationen enthalten. Charaktere wie Vegeta, Trunks, Tien und Android 18 haben Santa Claus thematische Avatare, wobei Krillin und Buu als Rentiere bzw. Schneemänner gekleidet sind. Ein neues Weihnachts-Farbset mit den Farben Rot, Grün und Gold wird ebenfalls für alle Charaktere erhältlich sein.

 

= Partnerlinks

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Lord Maternus 4560 XP Beginner Level 2 | 29.11.2018 - 10:05 Uhr

    Also der Turniermodus ist bestimmt für die, die gerne online zocken eine nette Neuerung. Der Trophyraum… Naja, fand ich schon bei Smash Bros. Melee nicht sehr sinnvoll, aber jedem seins. Weihnachtsdeko ist auch Geschmackssache.
    Schlimm finde ich nur, dass es mittlerweile wirklich so ist, dass es sich lohnt, darauf hinzuweisen, dass etwas kostenlos ist. Ich vermisse wirklich die Zeit, als man in den Laden ging und sich ein fertiges Spiel gekauft hat.

    1
    • Crusader onE 10445 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 29.11.2018 - 11:07 Uhr

      Ja, da gebe ich dir reicht. Positives Vorzeigebeispiel ist Witcher 3. Hier waren die DLCs echt preiswert und hatten einen mega Umfang. So kann es echt gerne sein 🙂 da geb ich auch gerne noch mal Geld für aus.

    • Kirika 6295 XP Beginner Level 3 | 29.11.2018 - 11:26 Uhr

      Oh ja… Besonders bei den ganzen fighting games finde ich das so furchtbar. Man hat nur ne handvoll Charaktere im Spiel und kann sich dann neue fürn 5er pro Charakter dazu kaufen -.-
      Aus diesem Grund kommt uns dieses Spiel auch nicht ins Regal, obwohl mein Mann eigentlich großer DB Fan ist…

Hinterlasse eine Antwort